Schiedsrichter Portraits:

Ute Conen

Name:

Ute Conen

Jahrgang:

1963

Wohnort:

Grevenbroich

Landesverband:

Westdeutschland

Verein:

Düsseldorfer HC

Beruf:

Lehrerin

Familienstand:

verheiratet

Schiedsrichter:

1986 bis 2014

Qualifikation:

2. Bundesliga Herren (Feld)
2. Bundesliga Herren (Halle)

Bundesliga:

1986 bis 2009

Anzahl BL Spiele:

350   (Stand: 31.03.2008)

  1.BL He: 16 | 2.BL He: 51
1.BL Da: 278 | 2.BL Da: 5
Ute Conen

Turniere:

10 DM ER Feld (zuletzt Finale 2005 Düsseldorf, 2006 Köln, 2007 Mönchengladbach), 10 DM ER Halle (zuletzt Finale 2008 Hamburg)

International:

1993 bis 2008

FIH Qualifikation:

World Panel (Feld), Grade 1 (Halle)

Internat. Spiele:

145   (Stand: 31.12.2005)

Internat. Turniere:

Olympische Spiele 2000 Sydney, Olympische Spiele 2004 Athen, Olympic Qualifier 2000 Milton Keynes, Olympic Qualifier 2004 Auckland, WM 1998 Utrecht, WM 2002 Perth, WM 2006 Madrid (nominiert); World Cup Qualifier 1997 Harare (Zimbabwe), Hallen-WM 2003 Leipzig, CT 1995 Argentinien, CT 1997 Berlin, CT 1999 Brisbane, CT 2001 Amstelveen, CT 2002 Macao, CT 2005 Canberra, CT 2006 Amstelveen, EM 1995 Amstelveen, EM 2003 Barcelona

Weiteres:

BL- Schiedsrichterbeobachterin bis 21010

 
Portraits
« zurück zur Liste
hoc@key Adressbuch
» im Adressbuch suchen
Ansetzungen
» BL und International
 

» Impressum   » Datenschutz © 2019 • hockey.de