Hamburg

Hockey Nachrichten

Meßmer Cup vom 22.-24. November 2019

Das Bundesliga-Turnier beim Club an der Alster vor Saisonstart der Hallenbundesliga

 

20.11.2019 - Traditionell wird der Meßmer Cup 2019 beim Club an der Alster mit dem Event "Hamburg Hockey Hilft" eingeleitet. Am Freitag, den 22.11.19 ab 18 Uhr treffen bereits die ersten Hamburger-Teams aufeinander. Die Eintrittsgelder kommen wie in jedem Jahr dem Alster Grootbos Hockey Projekt zu Gute. Am Samstag und Sonntag spielen dann alle HHer und auswärtigen Teams in der Damen- und Herrenkonkurrenz um den, mit Preislgeld dotierten, Meßmer Cup 2019.

» weiter lesen

3. Platz für die John Grube Foundation e.V.

Nachbarschaftspreis 2019 "Hamburg Airport. Bewegt."

 

19.11.2019 - 3. Platz für die John Grube Foundation e.V. beim Nachbarschaftspreis 2019 "Hamburg Airport. Bewegt." John Grube war Hockeyspieler beim Hamburger Polo Club. Er starb im April 2017 im Alter von 17 Jahren unmittelbar vor dem Abitur an der seltenen und wenig erforschten Krankheit Morbus Wegener. Familie und Freunde haben nach Johns Tod die John Grube Foundation e.V. gegründet. Die private Initiative, die sich für die Einrichtung eines Forschungsinstitutes zur seltenen Krankheit Morbus Wegener (GPA) am Universitätsklinikum Eppendorf einsetzt, wurde mit einem Scheck über 1.000 Euro belohnt. Wir gratulieren sehr herzlich zu diesem Preis.

» mehr dazu…

Hamburg Hockey hilft am 22.11.2019

Benefiz-Turnier beim Club an der Alster

 

18.11.2019 - Liebe Hockeyfreunde, am 22. November 2019 findet das Benefiz-Turnier "Hamburg Hockey Hilft" beim Club an der Alster statt. Beim traditionellen Vorbereitungsturnier für die Hallenhockey-Bundesliga wird zu Gunsten des Alster Grootbos Hockey Projektes in Südafrika gesammelt. Für großartiges Hockey und attraktive Preise bei der traditionellen Tombola ist gesorgt. Das Projekt gibt Kindern und Jugendlichen aus sozial schwachen südafrikanischen Familien in Townships die Chance, Hockey zu spielen. 2009 hat Delf Ness vom Club an der Alster Hamburg gemeinsam mit der Football Foundation (als Teil der Grootbos Foundation) das Hockeyprojekt in Südafrika gestartet.

» mehr dazu…

Doppel-Olympiasieger Teun de Nooijer wird DANAS-Co-Trainer für Olympia

„Oranje“-Dreifach-Welthockeyspieler ist im Trainerstab für Mittelfeld verantwortlich

 

15.11.2019 – Damen-Bundestrainer Xavier Reckinger hat seinen Trainerstab für die „Road to Tokyo“ erweitert. Der neue DANAS-Co-Trainer ist nicht nur in seiner Heimat Niederlande eine Legende. Teun de Nooijer, 43, spielte in seiner 20-jährigen Nationalmannschaftskarriere 453 Mal für „Oranje“, erzielte dabei 219 Tore, wurde zweimal Olympiasieger, Welt- und Europameister und zwischen 2003 und 2006 dreimal zum Welthockeyspieler gekürt. Im Staff der DHB-Damen wird de Nooijer vorwiegend für das Mittelfeld verantwortlich sein. (Foto: worldsportpics.com)

» weiter

Spendenaufruf für Austin

Helft Austin den Gehirntumor zu besiegen

 

15.11.2019 - Liebe Hockeyfreunde, Austin vom THC Horn Hamm benötigt Unterstützung. Bei ihm wurde DIPG, ein sehr seltener und aggressiver Hirntumor, diagnostiziert. Um Austin die bestmöglichen Behandlungen und ihm die besten Chancen auf eine lebenswerte Zukunft zu ermöglichen, haben seine Eltern eine Spendenkampagne für ihn aufgesetzt. Jede Spende hilft! Geben wir Austin eine Chance DIPG zu besiegen!

» mehr dazu…

10. Platz für den SV Bergstedt beim Nachbarschaftspreis 2019 "Hamburg Airport. Bewegt."

500 Euro für das neue Athletikhaus

 

15.11.2019 - Der SV Bergstedt belegt beim Nachbarschaftspreis 2019 "Hamburg Airport. Bewegt." den 10. Platz. Die Knaben A des SV Bergstedt nahmen stellvertretend für die Hockeyjugend bei der Preisverleihung des Nachbarschaftspreises des Hamburg Airport einen Scheck über € 500 für das neue Athletikhaus entgegennehmen. Mit 769 Stimmen belegte der SV Bergstedt den 10. Platz. Herzlichen Glückwunsch.

» mehr zum Nachbarschaftspreis…

Tag der offenen Tür an der Grund- und Stadtteilschule Alter Teichweg

16. Januar 2020 von 16-19 Uhr

 

14.11.2019 - Am Donnerstag, den 16. Januar 2020 lädt die Grund- und Stadtteilschule Alter Teichweg zum Tag der offenen Tür ein. In der Zeit von 16-19 Uhr sind alle herzlich Willkommen Hamburgs Eliteschule des Sports kennenzulernen.

» weiter lesen

Al Saadi nominiert Herrenkader für Zentrallehrgang

In Mannheim werden einige "Comebacker" und ein paar neue Gesichter dabei sein

 

12.11.2019 - Der neue Herren-Bundestrainer Kais al Saadi hat für den Zentrallehrgang vom 24. November bis 2. Dezember in der Feldhockey-Halle des Mannheimer HC einen 36-köpfigen Kader berufen, mit dem er den Weg nach Tokio beginnt. „Wir machen die Tür einmal für alle weit auf“, so der 43-Jährige. „Es kommen einige zurück, die zuletzt nicht mehr dabei waren, und wir haben auch ein paar dabei, die im A-Kader noch nicht gespielt haben. Es steht jetzt alles auf dem Prüfstand, auch im Umfeld der Mannschaft. Wir stellen zu Beginn der Olympiavorbereitung alles auf Neuanfang. Das ist nun meine Aufgabe.“

» weiter

Jung, sportlich, FAIR“-Aktion

Ausschreibung der Deutschen Olympischen Gesellschaft

 

12.11.2019 - Mit „Jung, sportlich, FAIR“ ehrt die Deutsche Olympische Gesellschaft e.V. auch 2019 wieder faire Gesten im Sport sowie Projekte von Jugendlichen zur Thematik Fair Play. Teilnehmen können alle jugendlichen Sportlerinnen und Sportler im Alter von 12 bis 18 Jahren. Die Gewinner erhalten über Ihren Verein eine Fördersumme von bis zu 500 €. Bewerbungsschluss ist der 31. Dezember 2019.

» direkt zur Ausschreibung

EHF Club of the year award 2019

Jetzt bis zum 25. November bewerben!

 

11.11.2019 - Die EHF schreibt den "Club of the year award 2019" aus. Bei der Auszeichnung geht es nicht um den Verein, der die meisten Titel gewonnen hat, sondern um die Vereine, die Hockey in ihrer Community fördern und Menschen für diesen Sport begeistern. Was macht der Verein, welche Projekte gibt es, damit sich jeder im Verein willkommen fühlt. Interessierte Vereine melden sich bitte bis zum 25. November bei der DHB-Sportentwicklung. (boye@deutscher-hockey-bund.de).

» mehr dazu…

Spiele der Halle Gustav-Falke-Straße verlegt in die Halle Loogestraße

Spielortverlegung am Wochenende wegen fehlender Hockeybanden

 

08.11.2019 - Alle Spiele, die diese Wochenende in der Gustav-Falke-Straße stattfinden sollten, werden zeitgleich verlegt in die Loogestraße. In der Halle Gustav-Falke-Straße fehlen die Hockeybanden. Die Uhrzeit für alle Spiele bleibt gleich, sie finden jetzt aber in der Halle Loogestraße (Loogestraße 21, 20249 Hamburg) statt. Dies betrifft in erster Linie die Mädchen und Knaben D.

Hallen-EM 2020 in Berlin: Vorverkauf gestartet

Tickets für die Hallen-EM der Herren vom 17. bis 19. Januar im Horst-Korber-Sportzentrum Berlin

 

06.11.2019 - Vom 17. bis 19. Januar 2020 richtet der Deutsche Hockey-Bund im Horst-Korber-Sportzentrum in Berlin-Charlottenburg die Hallenhockey-Europameisterschaft der Herren aus. Valentin Altenburg, Chef-Bundestrainer für den männlichen Nachwuchs beim DHB, wird dort mit einem Großteil der jungen Mannschaft antreten, die im Juli in Valencia zum ersten Mal seit 20 Jahren den Junioren-EM-Titel gewonnen hat. „Es wird ein Großteil der Kandidaten für das Olympiateam in Paris 2024 sein“, so Altenburg. Wer dieses talentierte Team im Wettbewerb mit den besten Hallenteams der Welt unterstützen möchte, kann ab sofort die Tickets dafür kaufen.

» weiter

Hamburgs Sporttalente 2019 gekürt

MJA des UHC Hamburg Sieger in der Kategorie Mannschaft

 

06.11.2019 - In der vergangenen Woche wurden in der Aula der Eliteschule des Sports am Alten Teichweg in Dulsberg Hamburgs Sporttalente des Jahres 2019 ausgezeichnet. In der Kategorie "Mannschaft" wurde die männliche Jugend A des Uhlenhorster HC als Sieger gekürt. Die MJA des UHC bestätigte vergangenes Jahr mit dem deutschen Hallentitel und Platz zwei bei der Feldmeisterschaft ihres Jahrgangs ihr Talent im deutschen Hockeysport. Auf den dritten Platz schafften es die Mädchen A des Harvestehuder THC. In der Kategorie "Weiblich" erreichte Carlotta Sippel vom Club an der Alster den zweiten Platz. Die Sieger erhielten 1500 Euro, die Zweiten 1000 Euro und die Dritten 500 Euro.

» mehr dazu hier…

Kais al Saadi neuer Herren-Bundestrainer

Der 42-jährige Hamburger wird die HONAMAS zu den Olympischen Spielen nach Tokio führen

 

04.11.2019 - Der Deutsche Hockey-Bund hat Kais al Saadi, 42, zum neuen Bundestrainer der Herren berufen. Der Hamburger übernimmt das Herrenteam – nach erfolgreich absolvierter Olympia-Qualifikation – von Interimstrainer Markus Weise zunächst bis zu den Olympischen Spielen in Tokio 2020. Im Sommer 2018 hatte al Saadi nach dem Gewinn der Deutschen Hallenmeisterschaft der Herren sein Amt als Bundesligatrainer des UHC Hamburg niedergelegt und sich auf seinen Job als Leiter Personal und Recht bei einem mittelständischen Stahlhandelsunternehmen konzentriert. Diesen gibt er nun für die große Herausforderung mit den DHB-Herren auf.

» weiter

Zum dritten Mal geht der Regio-Cup in den Osten

Team Ost siegte im Finale mit 3:0 gegen die West-Auswahl – Hamburg vertrat den Norden

 

04.11.2019 - Bereits zum 7. Mal veranstaltete das „TEAM GERMANY 60+“ den „Regio-Cup“ für regional zusammengestellte Mannschaften für Spieler ab 60 Jahren und sah in diesem Jahr das Team aus dem Osten weit voran an der Spitze. Das Turnier fand am 26./27. Oktober 2019 in Berlin auf den Kunstrasenplätzen beim Berliner HC, wie auch das gemeinsame Abendessen am Turnierabend im Clubhaus des Berliner HC statt. Zur frühzeitigen Einbeziehung des „Nachwuchses“ dürfen in den Teams auch schon einzelne, bis zu zwei Jahre jüngere Spieler mitwirken.

» weiter lesen

HONAMAS lösen nach zwei Siegen gegen Österreich Olympiaticket für Tokio 2020

FIH Olympic Qualifiers 2019 in Mönchengladbach, Herren, Spiel 2: GER - AUT 5:3 (2:1)

 

03.11.2019 - Die deutschen Herren haben mit zwei Siegen aus beiden Qualifikationsspielen gegen Österreich die Teilnahme bei den Olympischen Sommerspielen in Tokio 2020 gesichert. Nach dem 5:0 vom Vortag siegte das Team von Bundestrainer Markus Weise am Sonntag mit 5:3 (2:1) gegen Österreich. Die Österreicher konnten die Partie lange offen halten, vor allem die starke Ecke von Michael Körper hielt die Alpenrepubliker lange im Spiel. In der Schlussphase zeigten die HONAMAS aber noch einmal Siegeswillen und stellten damit die Weichen auf Sieg

» weiter lesen

DANAS buchen nach zwei Siegen gegen Italien Ticket für Olympia 2020 in Tokio

FIH Olympic Qualifiers 2019, Damen, Spiel 2: GER - ITA 7:0 (3:0)

 

03.11.2019 - Nach dem 2:0-Sieg vom Vortag sicherten sich die deutschen Damen am Sonntag im zweiten Qualifikationsspiel mit einem souveränen 7:0 (3:0) gegen Italien das Ticket für die Olympischen Sommerspiele in Tokio 2020. Die DANAS legten mit einer starken Anfangsphase mit drei Treffern den Grundstein für den späteren Sieg. In der Folge verflachte das Spiel etwas und erst zum Ende hin, als den Italienerinnen die Kräfte zu schwinden schienen, bauten die deutschen Damen aus dem Spiel heraus die Führung weiter aus.

» weiter lesen

Ausrichter DM Jugend Halle 2020 stehen fest

DHB-Jugend gibt die sechs Ausrichterclubs bekannt!

 

01.11.2019 - Die Ausrichtungen der sechs DM-Endrunden Jugend Halle 2020 sind von der Hockeyjugend wie folgt vergeben worden:

22./23.02.20 Endrunden weiblich

Weibliche Jugend A: Eintracht Dortmund

Weibliche Jugend B: 1.Hanauer THC

Mädchen A: HC Bad Homburg

29.02./01.03.20 Endrunden männlich

Männliche Jugend A: HTC Neunkirchen

Männliche Jugend B: Kreunacher HC

Knaben A: Gladbacher HTC

Von verdienten, erwachsenen oder auch effektiven Meistern

Nachlese zu den Deutschen Feldmeisterschaften 2019 der Jugend

 

30.10.2019 - Wir haben die wesentlichen Eindrücke der DHB-Beobachter von den sechs Endrunden um die Deutsche Feldmeisterschaft 2019 der Jugend gesammelt. Was Nicklas Benecke (WJA), Rein van Eijk (MJA), Marc Herbert (WJB), Carsten-Felix Müller (MJB), Akim Bouchouchi (MA) und Johannes Schmitz (KA) zu ihrem Endrundenturnier zu sagen haben, gibt es nachstehend zu lesen.


» Bericht lesen

Lüneburgs erste Sportkita

Hockeyclub Lüneburg in Kooperation mit dem MTV Treubund

 

29.10.2019 - Am 1. Oktober 2019 hat auf dem Gelände des HC Lüneburg die erste Sportkita der Hansestadt Lüneburg eröffnet: die Gipfelstürmer vom Sportpark Kreidepark. 38 Kinder aus Krippe und Elementarbereich können dort turnen, tanzen, Hockey spielen, einen Schwimmkurs besuchen und weitere Ballsportarten kennenlernen. Musik- und Kunstangebote in Kooperation mit externen Anbietern vervollständigen das Konzept. Initiatorin und Leitern des Projekts ist Mareike Müller, langjährige Hockeyspielerin und Trainerin.

» weiter lesen

Qualifier: Die Gold-Mädels feiern 15-jähriges Jubiläum

Trefft die Olympiasiegerinnen von 2004 zum "Meet & Greet" / Matthias Killing ist der Stadionsprecher

 

27.10.2019 - Die Spiele um die Olympia-Qualifikation der Damen und Herren am 2./3. November sind die wichtigsten im zu Ende gehenden Olympia-Zyklus. Am nächsten Wochenende entscheidet sich ob die DHB-Damen und -Herren 2020 in Tokio dabei sind. Doch die zwei Spieltage gegen Italiens Damen und Österreichs Herren locken auch viele ehemalige Titel- und Medaillengewinner aus dem Hockeysport in den SparkassenPark. So feiern die „Gold-Mädels von Athen 2004“ dort das 15-jährige Jubiläum ihres Olympiasiegs und wollen dabei natürlich auch als Glücksbringer für die beiden aktuellen Nationalteams dienen.

» weiter

Feld-DM 2019 der Jugend: Meisterwimpel an die Knaben A des HTHC

Vizetitel an WJA des GTHGC und MJB des UHC Hamburg

 

28.10.2019 - Am vergangenen Wochenende fand die Endrunde der Deutschen Meisterschaft der Jugend Feld 2019 statt. Die Knaben A des Harvestehuder THC holten sich den Meisterwimpel. Im Finale schlugen sie Uhlenhorst Mühlheim mit 3:1 (2:0). Die Weibliche Jugend A des Großflottbeker THGC und die Männliche Jugend B des UHC Hamburg wurden Vizemeister. Wir gratulieren allen Teams zu diesem tollen Erfolg.

» zur Sonderseite der DM Jugend...

Feld-DM 2019 der Jugend: Wieder fünf Titel in den Westen

Deutsche Meisterwimpel an Mülheim (2), DHC, DSD, Raffelberg und Harvestehude

 

27.10.2019 - Nahezu eine Wiederholung der Ausgänge vom Vorjahr brachten die Endrunden um die Deutsche Feldmeisterschaft 2019 der Jugend. In allen drei weiblichen Altersklassen gab es die gleichen Sieger wie 2018: Düsseldorfer HC bei der Weiblichen Jugend A, Club Raffelberg bei der Weiblichen Jugend B und HTC Uhlenhorst Mülheim bei den Mädchen A. Auch die Männliche Jugend A von Mülheim verteidigte ihren Titel erfolgreich. Neue Meister gab es lediglich bei der Männlichen Jugend B durch den DSD Düsseldorf und bei den Knaben A durch den Harvestehuder THC. Die Hamburger U14-Jungen sorgten für den einzigen Titel eines Vereins außerhalb des Westdeutschen Hockey-Verbandes. Der WHV stellte wie 2018 fünf der sechs deutschen Feldmeister der Jugend. Alles Weitere auf der DM-Sonderseite.

» zur Sonderseite DM Jugend

Nachrichten Archiv 

Weitere Nachrichten finden Sie hier:

» zum Nachrichten Archiv

 
20. November 2019

» Nachrichten Archiv


14.-15. Dezember 2019
Januar + Februar 2020
Sportdeutschland.TV
Apps für den Ergebnisdienst
YouSport
Sponsor sucht Verein
 

» Impressum   » Datenschutz © 2019 • hockey.de