Mitteldeutschland

Hockey Nachrichten

Corona Überbrückungs- und Soforthilfen

Unterstützung auch für gemeinnützige Vereine.

 

02.03.2021 - Auch gemeinnützige Vereine können finanzielle Unterstützung aus den Corona Überbrückungshilfen II und III sowie der Corona Soforthilfe der Bundesregierung und Corona Überbrückungshilfen der Bundesländer erhalten.

» weiter

Honamas: 1:1 gegen Indien

Herren, Olympia-Testspiel: DHB-Team im zweiten Indien-Spiel stark verbessert

 

02.03.2021 - Die deutschen Herren haben, zwei Tage nach dem 1:6 im ersten Testspiel gegen den Weltranglisten-Vierten Indien, am Dienstagnachmittag im zweiten Match gegen die Gäste 1:1-Unentschieden gespielt. Das DHB-Team zeigte sich nicht nur vom Ergebnis her verbessert, sondern war am Ende dem Siegtreffer auch deutlich näher als der Rekord-Olympiasieger. Spielerisch gab es eine Steigerung, auch wurden den Indern weniger Konterchancen eingeräumt, ein Manko blieb aber die eigene Durchschlagskraft im Kreis. Die Honamas brechen nun Ende der Woche nach Amsterdam auf, wo sie am Wochenende in der FIH Pro League zweimal gegen die Niederlande spielen.

» weiter lesen

Dritter Sieg zu Null für deutsches Damenteam

Olympia-Testspiel in Düsseldorf: Deutschland - Indien 2:0 (1:0)

 

02.03.2021 - Am Dienstagmittag konnte das deutsche Damen-Olympiateam seinen dritten Vergleich gegen Indien in Düsseldorf erneut zu Null gewinnen. Nach den 5:0- und 1:0-Siegen vom Wochenende stand dieses Mal am Ende ein 2:0-Erfolg durch Tore von Sonja Zimmermann und Franzisca Hauke. Die deutsche Mannschaft spielte dabei sehr souverän, ließ keine einzige Strafecke in den 60 Minuten zu. Am Donnerstag kommt es nun zum vierten und letzten Duell mit dem Weltranglisten-Neunten und späteren Olympia-Vorrundengegner.

» weiter

Deutliche Niederlage gegen den Rekord-Olympiasieger

Herren, Olympia-Testspiel in Krefeld: Klares Chancenplus nicht genutzt

 

28.02.2021 - Die deutschen Herren haben ihr erstes Test-Länderspiel nach halbjähriger Pause in Krefeld deutlich gegen Indien verloren. Trotz optischer Überlegenheit und eines klaren Chancenplus stand am Ende ein frustrierendes 1:6 (1:3) zu Buche. Die Gäste machten dem DHB-Team dabei vor, was effektive Chancenverwertung bedeutet.

» weiter

Jugendpokal 2021 in der 8.Auflage

Jetzt als Ausrichter bewerben!

 

26.02.2021 – Der 8. Jugendpokal sucht seine Ausrichter! Sofort bewerben, um ein tolles Event auf die eigene Anlage zu holen. Großer Vorteil ist außerdem, dass der Ausrichter auch sogleich die Teilnahme des eigenen Teams sichert.

Zur Ausrichtung werden hiermit alle vier Endrunden Turniere (Altersklasse Jugend B) ausgeschrieben: in Nord- und in Süddeutschland jeweils eine männliche und eine weibliche Endrunde.

» Zur Sonderseite Jugendpokal

Neue Informationen zum Bundesjugendtag online

Berichte und Workshops verfügbar

 

24.02.2021 - Unter "Berichte" sind nun die Berichte der einzelnen Ressorts (Bundesjugendwartin, Jugendsportwartin, Schiedsrichterwesen, Internationales, Sportentwicklung, Sonderaufgaben und Jugendsprecher) verfügbar.

Unter "Workshops" findet Ihr nun die im Vorfeld des Bundesjugendtages geplanten Workshops mit einer kleinen Beschreibung und dem Link zur Anmeldung. Die Anmeldung läuft über akademie.hockey.de!

» Zur Sonderseite BJT 2021

Kurze Ecke - "Die erste Welle"

Wie verteidigt man Strafecken am besten?

 

25.02.2021 - Die Serie #mitAbstandbestesTraining bringt in der neuesten Folge Valentin Altenburg, Chef-Nachwuchstrainer des DHB für den männlichen Bereich, mit Nicklas Benecke zusammen, der sich sehr intensiv mit der Strafeckenverteidigung auseinandergesetzt hat und ganz spannende Sachen zur "ersten Rausläufer-Welle" sagen kann.

» » alle Folgen von #mitAbstandbestesTraining anschauen

Saisostart vor dem 01.04. laut DHB SPO ermöglicht

Spielordnung erlaubt aufgrund besonderer Umstände Ausnahmeregelung in einzelnen Verbänden

 

22.02.2021 - Mit den Beschlüssen des Spielordnungsausschusses (SOA), die aufgrund der besonderen Corona-Umstände getroffen wurden, sind die Landeshockeyverbände ermächtigt worden, im Sinne größtmöglicher Flexibilität den Spielbetrieb im Feldhockey - wenn es die Verordnungslage zulässt - auch schon vor dem 1. April 2021 wieder aufzunehmen und die hierfür notwendigen Regelungen zu treffen.

Den Bestimmungen entsprechend, die im Anhang 7 zur Spielordnung in den Allgemeinen Bestimmungen A. § 1 Abs. 3 Satz 3 festgelegt sind, wird es den Landeshockeyverbänden (LHV) erlaubt, für die Spielberechtigung zur Teilnahme an den Meisterschaftsspielen, die sie bereits vor dem 01. April 2021 ansetzen, die Zugehörigkeit zu einer jeweiligen Altersklasse so zuzulassen, wie sie ab dem Stichtag 01. April 2021 in der Spielordnung (§ 16 SPO DHB) bestimmt sind.

Sofern Landeshockeyverbände (LHV) für ihre Meisterschaftsspiele diese Regelung beschließen, die der in § 14 Abs. 2 SPO DHB beschriebenen Ausnahme für Spiele der Verbandswettbewerbe und Deutschen Meisterschaften der Jugend entspricht, so ist dieser LHV-Beschluss mit der Veröffentlichung der Spielpläne bekannt zu geben.

» zur DHB SPO

Jugend Finale Turniere 2020 werden nicht nachgeholt

Absage aufgrund aktueller Lage

 

22.02.2021 - Der Bundesjugendvorstand gibt bekannt, dass die als Abschluss für die Feldsaison 2020 gedachten und aus dem vergangenen Herbst verschobenen Jugend Finale Turniere 2020 in 2021 leider nicht mehr ausgespielt werden können.

Die Entscheidung ist in enger Abstimmung mit den Jugendwarten der Landesverbände im Bundesjugendrat zu Stande gekommen. Aufgrund der aktuellen Lage in Bezug auf die COVID-19-Pandemie wurde sich darauf verständigt, dass der Fokus nach Ende des Lockdowns für den Sport auf der Durchführung der Feldsaison 2021 liegen soll. Dies trägt ebenso dem Fakt Rechnung, dass viele Vereine ihre Teams bereits auf die neuen Jahrgangskonstellationen 2021 umgestellt haben und nach dem Re-Start sofort in den aktuellen Zusammensetzungen ins Training einsteigen wollen.

Neues DHB-Trainerportal ist online

Relaunch des ehemaligen Hockey-Coaches erfolgreich abgeschlossen

 

21.02.2021 - Das DHB-Trainerportal ist die Weiterentwicklung des bisherigen Hockey-Coaches. Ziel der neuen Plattform ist es, einen großen und qualitativ hochwertigen Spiel- und Übungspool zur Verfügung zu stellen und zudem die individuelle Trainingsplanung zu vereinfachen.

Nachdem der Hockey-Coach-Relaunch bereits vor einiger Zeit angekündigt wurde, ist das neue Trainerportal Ende des letzten Jahres online gegangen. Es bietet eine umfassende Spiel- und Übungssammlung, welche regelmäßig durch den DHB in Zusammenarbeit mit Trainer*innen erweitert wird. Die verbesserte Suchmaske hilft beim Finden von geeigneten Übungen und erleichtert somit die Anwendung in der Praxis. Darüber hinaus können im DHB-Trainerportal Trainingspläne individuell erstellt, runtergeladen und ausgedruckt werden. Unterstützt wird dieses Vorgehen durch eine App mit der Trainingspläne auf dem Hockeyplatz mobil abrufbar sind.

Sende für das einmonatige kostenlose Probeabonnement eine Mail mit der Angabe von Vor- und Nachname, Verein und E-Mail-Adresse an trainerportal@deutscher-hockey-bund.de.

Für die Nutzung über das Probeabonnement hinaus kannst Du auf Akademie.hockey.de Jahreslizenzen erwerben.

» Jahreslizenz erwerben

Vereinsrecht bietet Alternativen

Mitgliederversammlungen können ohne Satzungsänderungen auch digital abgehalten werden

 

21.02.2021 - Für die einen ist sie lediglich eine lästige Pflicht, für die anderen eine ruhmreiche Kür, für alle aber ist sie vorgeschrieben: Die ordentliche Mitgliederversammlung. In der Regel einmal pro Jahr lädt der Vorstand alle Vereinsangehörigen ein, berichtet aus seiner Tätigkeit, bittet um Entlastung, stellt den Kassenbericht zur Abstimmung, bemüht sich mitunter auch um Wahlsieg oder Amtsniederlegung und stellt die Weichen für die Zukunft. Das ist derzeit schwierig. Weil der Gesetzgeber aufgrund der Pandemie größere Zusammenkünfte verbietet, erlaubt er jetzt aber Alternativen. Und die werden genutzt. Die Lüneburgerin Ute "Mimi" Lühr, die auch als Spielerin in den DHB-Mastersteams aktiv ist, hat dies einmal ausführlich recherchiert und für hockey.de zur Verfügung gestellt.

» weiter

Vereinsleben in der Pandemie

Serie über kreative, spannende Vereins-Initiativen im Lockdown / Folge vier: Rahlstedter HTC

 

17.02.2021 - Während der mittlerweile ein Jahr andauernden Pandemie musste der aktive Hockeysport in verschiedenen Phasen ruhen oder konnte nur mit Einschränkungen ausgeübt werden. Für viele Vereine eine schwierige Situation, den Bedürfnissen ihrer Mitglieder gerecht zu werden, beziehungsweise überhaupt mit ihnen in Kontakt zu bleiben. Doch die Kreativität kannte und kennt in den Clubs keine Grenzen. Wir stellen in unserer Serie „Vereinsleben in der Pandemie“ einige Club-Projekte vor.

Folge 4: Rahlstedter HTC (Hamburg)

Als die Corona-Pandemie in Deutschland Anfang März gerade ihren Anfang nahm, reagierte der Rahlstedter HTC in Hamburg prompt: Von Anfang an hielt der Vorstand seine Mitglieder, darunter die 300 Hockey-Aktiven, up to date. Eine Sonderseite auf der RHTC-Website wurde ebenso zur Corona-Informationsquelle wie der regelmäßige Newsletter. „Uns war wichtig“, unterstreicht der RHTC-Vorsitzende Tobias Streckel, „dass alle im Club schnell wussten, was Sache ist.“

» weiter

Wechsel an der Spitze des DHB-Leistungssports

Marie-Theres Gnauert kandidiert beim BHV / Katrin Kauschke als Nachfolgerin bereit

 

17.02.2021 - An der Spitze des DHB-Leistungssports wird es im Frühjahr einen Wechsel geben. Die bisherige Vize-Präsidentin Marie-Theres Gnauert (l.) kandidiert im April auf Wunsch vieler Berliner Clubs als Nachfolgerin von Jürgen Häner für den Vorsitz des Berliner Hockey-Verbandes. Als Nachfolgerin soll Katrin Kauschke (r.) die Position der Vizepräsidentin Leistungssport übernehmen. Die gebürtige Braunschweigerin, die als Fachärztin für Allgemeinmedizin mit Schwerpunkt Sport- und Bewegungsmedizin am Universitätsklinikum Eppendorf in Hamburg arbeitet, wird im Team von Carola Morgenstern-Meyer und Henning Fastrich für die kommenden zwei Jahre kandidieren.

» weiter lesen

Vereinsleben in der Pandemie

Serie über kreative, spannende Vereins-Initiativen im Lockdown / Folge drei: Düsseldorfer SC 1899

 

15.02.2021 - Während der mittlerweile ein Jahr andauernden Pandemie musste der aktive Hockeysport in verschiedenen Phasen ruhen oder konnte nur mit Einschränkungen ausgeübt werden. Für viele Vereine eine schwierige Situation, den Bedürfnissen ihrer Mitglieder gerecht zu werden, beziehungsweise überhaupt mit ihnen in Kontakt zu bleiben. Doch die Kreativität kannte und kennt in den Clubs keine Grenzen. Wir stellen in unserer Serie „Vereinsleben in der Pandemie“ einige Club-Projekte vor.

Folge 3: Düsseldorfer SC 1899

Anfang Februar vermeldete der Düsseldorfer SC 99 für 2020 überraschend einen Mitgliederzuwachs und übertraf damit sogar seine kühnsten Erwartungen an die Zeit in der Corona-Pandemie. Der Hockeyclub im Osten der Landeshauptstadt Nordrhein-Westfalens stieg so mit rund 500 Hockeymitgliedern, 416 davon Jugendliche und Kinder, innerhalb eines Jahres zum zweitgrößten Jugendhockeyverein im Westdeutschen Hockey-Verband hinter dem DHC auf. Ein Grund für die überraschende Meldung: Das erst vor anderthalb Jahren gegründetes „Team Mitgliedergewinnung“ entschied, auch in Zeiten der Kontaktbeschränkungen einen Hockey-Schnuppertag – natürlich mit strengem Hygienekonzept – zu organisieren.

» weiter

Keine Lockerungen für den Sport

Bund und Länder verlängern Corona-Maßnahmen bis zum 7. März

 

11.02.2021 - Die Maßnahmen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie werden grundsätzlich bis zum 7. März verlängert. Das ist das Ergebnis der Videokonferenz von Bundeskanzlerin Angela Merkel mit den Regierungschefinnen und -chefs der Länder am Mittwoch.

Lockerungen für den Freizeitsport sind erst bei einer Inzidenz unter 35 zu erwarten!

Die Bundeskanzlerin und die Regierungschefinnen und Regierungschefs der Länder haben vereinbart, am 3. März 2021 erneut zu beraten.

» Beschluss Bund/Länder (PDF)

EHL Final4 findet Ostern statt

Ohne Fans im Wagener Stadion / Mülheims Herren und Alsters Damen am Start

 

11.02.2021 - Der Europäische Hockey-Verband (EHF) und die Euro Hockey League (EHL) haben am Donnerstag bekannt gegeben, dass die EHL-Turniere der Herren und Damen nach der Freigabe durch die niederländische Regierung zu Ostern im Wagener-Stadion in Amsterdam stattfinden werden.

» weiter

"Ecke - Schuss - Couch"

Ein webbasierter Austausch zu unterschiedlichen Themen für unsere Hockeyfamilie. NEUE TERMINE FÜR FEBRUAR ONLINE

 

29.01.2021 - NEUE TERMINE ONLINE

Die Sporthallen sind leer, die Hockeyschläger stehen in der Ecke und die Kuchenbleche haben wegen ausgefallener Turniere frei. Dieses Bild zeigt sich derzeit in den meisten Regionen Hockeydeutschlands. Doch das Hockeyherz schlägt weiter bei allen Mitgliedern der Hockeyfamilie. Dies möchte der Deutsche Hockey-Bund unter Leitung der Ressorts Jugend und Sportentwicklung gerne unterstützen und hat daher das Projekt „Ecke – Schuss – Couch“ ins Leben gerufen. Hierbei handelt es sich um ein Webangebot für alle Hockeyinteressierten, die während der momentan vorherrschenden Corona-Einschränkungen und dem weitestgehend runtergefahrenen Freizeitangebot trotzdem oder gerade jetzt den Fokus auf Hockeyschläger, -ball und das Vereinsleben richten möchten. Und das Ganze entspannt von der heimischen Couch aus.

» weiter

Vereinsleben in der Pandemie

Serie über kreative, spannende Vereins-Initiativen im Lock-Down / Folge zwei: HLC RW München

 

08.02.2021 - Während der nun bald ein Jahr andauernden Pandemie musste der aktive Hockeysport in verschiedenen Phasen ruhen oder konnte nur mit Einschränkungen ausgeübt werden. Für viele Vereine eine schwierige Situation, den Bedürfnissen ihrer Mitglieder gerecht zu werden, beziehungsweise überhaupt mit ihnen in Kontakt zu bleiben. Doch die Kreativität kannte und kennt in den Clubs keine Grenzen. Wir stellen in unserer Serie „Vereinsleben in der Pandemie“ einige Club-Projekte vor.

Beim HLC Rot-Weiß in München gelten zurzeit die strengen Pandemie-Auflagen Bayerns, so dass die Anlage komplett geschlossen ist. Der Vorstand und das Trainerteam bleiben aber trotzdem an den Mitgliedern, insbesondere an den Jugendlichen dran. 420 Hockey-Mitglieder hat der Club, dazu noch über 300 Lacrosse-Aktive. Das Angebot ist seit Monaten ausschließlich digital, weil das persönliche Treffen nicht zulässig ist.

» weiter

Leitfaden Digitale Mitgliederversammlungen

Hilfe bei der Konzeption, Planung und Durchführung

 

10.02.2021 - Die digitale Umsetzung von Mitgliederversammlungen ist während der Corona-Pandemie zu einem wichtigen Faktor geworden, um raum- und zeitunabhängig Versammlungen durchzuführen. Dieser Leitfaden bietet Hilfestellung bei der Konzeption, Planung und Durchführung von digitalen Mitgliederversammlungen. Er ist auf Basis der Mitgliederversammlung des DOSB und der Frauenvollversammlung sowie der dsj-Vollversammlung in gemeinsamer Ausarbeitung durch den Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB), die Deutsche Sportjugend (dsj) sowie die Deutsche Sport Marketing (DSM) entstanden.

» zum Leifaden (.pdf)

Sächsischer Hockeyverband

Besetzung Geschäftsstelle - Homeoffice

 

21.01.2021 - Die Ministerpräsidenten der Länder haben sich auf neue Coronamaßnahmen geeinigt. Der Lockdown wird bis zum 14.02.2021 verlängert. Außerdem hat man sich auf die restriktive Umsetzung der aktuellen Verordnung, Verschärfung der Maskenpflicht, regionale Ausgangssperren und Verpflichtung zum Homeoffice verständigt. In Sachsen wird die neue Verordnung am 26.01.2021 beschlossen.

Die SHV Geschäftsstelle wird - soweit wie möglich - im Homeoffice arbeiten. Sie ist dort telefonisch unter der bekannten Büronummer bzw. Mail zu erreichen.

Private Zusammenkünfte bleiben auf den eigenen Haushalt und eine weitere nicht im Haushalt lebende Person beschränkt. Kontakte sollen weiterhin auf das absolut notwendige Minimum beschränkt werden. An der Situation für den Amateur-, Freizeit- und Breitensport ändert sich nichts. Wir müssen alle weiter auf eine positive Entwicklung hoffen und warten. Danke, dass Sie sich und andere schützen.

Nachrichten Archiv 

Weitere Nachrichten finden Sie hier:

» zum Nachrichten Archiv

 
3. März 2021

» Nachrichten Archiv


13. März 2021

58. Bundesjugendtag
Berlin 15. Mai 2021
Hockey Pro League
Apps für den Ergebnisdienst
YouSport
 

» Impressum   » Datenschutz © 2021 • hockey.de