Nordost - Knaben A

Club zur Vahr

Endspiel

Hannover 78 - SC Charlottenburg
2:5   (0:1)

Schiedsrichter: A.Bätjer, H.Hartmann


Während der ersten Hälfte belauertren sich beide Mannschaften, ohne ein größeres Risiko einzugehen. Erst kurz vor der Halbzeit konnte der SCC nach KE durch Benedikt Swiatek (12.) in Führung gehen. In der zweiten Hälfte gewannen dann die Berliner ein Übergeweicht, nachdem der gleiche Spieler auf 2:0 erhöhen konnte (13.). Nach zwei vergebenen KE für den SCC sorgte Sascha Gees durch zwei Tore für die Vorentscheidung zum 4:0 (16., 17.), wobei besonders das 3:0 nach Vorbereitung durch Benedikt Swiatek hervorstach. Trotz des Anschlusstreffers durch Max Schnepel (18.) bestand keine Gefahr mehr für den SCC. , besonders, nachdem Leonardo Kleebauer noch auf 5:1 erhöhte. Zwar konnte Fabian Trütken noch einmal auf 2:5 verkürzen (24.), die Meisterschaft war aber entschieden. Ein verdienter Sieg einer überlegenen Berliner Mannschaft, aus der wiederum Benedikt Swiatek und der zweifache Törschütze Sascha Gees herausragten.

 
zur Homepage

AKTUELLES

Aktuelles

Spielplan / Ergebnisse Samstag

Spielplan / Ergebnisse Sonntag

Turnierleitung, Schiedsrichter

Anfahrt, Hotels, Kontakte

Fotos Samstag

Fotos Sonntag


SPIELBERICHTE

16.02. 1. Spiel
16.02. 2. Spiel
16.02. 3. Spiel
16.02. 4. Spiel
16.02. 5. Spiel
16.02. 6. Spiel
16.02. 7. Spiel
16.02. 8. Spiel
16.02. 9. Spiel
16.02. 10. Spiel
16.02. 11. Spiel
16.02. 12. Spiel
17.02. 1. Halbfinale
17.02. 2. Halbfinale
17.02. um Platz 7
17.02. um Platz 5
17.02. um Platz 3
17.02. Endspiel


PLATZIERUNG

1. SC Charlottenburg (OST 2)

2. Hannover 78 (NBR 1)

3. Berliner HC (OST 1)

4. Klipper THC (HSH 2)

5. DHC Hannover (NBR 2)

6. TTK Sachsenwald (HSH 3)

7. Großflottbeker THGC (HSH 1)

8. Zehlend. Wespen (OST 3)


ADMINISTRATION

hoc@key Ergebnisdienst

 


2018 © VVI - Verbands-Verbund InternetImpressum