Halle 2021/22 • Westdeutscher Hockey-Verband

2. Regionalliga West - Herren

Münster weiter Tabellenführer

In der 2.Herrenreginalliga ist das Rennen um den Aufstieg weiterhin eng. Zwischen dem ersten und vierten Tabellenplatz liegen lediglich drei Punkte.
Ganz vorne rangieren die Herren aus Münster. Diese mussten am Wochenende zum Aachener HC reisen. Die Gäste aus Münster konnten sich gleich zwei Mal einen zwei Tore Vorsprung erarbeiteten. Doch die Aachener bewiesen Come-Back Qualitäten und glichen immer wieder aus. So war der 7:7 Endstand auch leistungsgerecht.
Münster verteidigt mit dem Punktgewinn die Tabellenführung. Die Aachener liegen mit zehn Punkten auf dem dritten Tabellenplatz.
Ebenfalls zehn Punkte hat der Tabellenzweite RTHC Bayer Leverkusen und der Tabellenvierte Düsseldorfer HC II.
Beide Mannschaften trafen am Wochenende in der Landeshauptstadt aufeinander. In einem engen Spiel hatten die Leverkusener das Spielglück auch noch auf ihre Seite. Der RTHC Torhüter konnte gleich zwei 7-m parieren und trug maßgeblich zum 8:5 Erfolg seiner Mannschaft bei.
Im Duell der Kellerkinder zwischen ETG Wuppertal und Düsseldorfer SC 99 hatten die Landeshauptstädter das glücklichere Ende auf ihrer Seite. Bis zur Pause war das Spiel war das Spiel ausgeglichen. Doch die Wuppertaler konnten im zweiten Spielabschnitt nur noch einen eigenen Treffer erzielen, während die Düsseldorfer ihre Chancen besser nutzten und somit am Ende als Sieger vom Platz gingen. Der 8:5 Erfolg geht auch in der Höhe in Ordnung.
 


Wochenprogramm

» Spieltag 6 - Sonntag, 16. Januar 2022

6516 Düsseldorfer HC 2 - RTHC Leverkusen 5:8 (2:3)
6517 » ETG Wuppertal - Düsseldorfer SC 5:8 (4:4)
6518 Aachener HC - THC Münster 7:7 (2:3)
 
« Zurück Vorwärts »

15./16. Januar 2022

Auswahl
» Wochenprogramm
» Tabellen
» Restspielplan
» Schiedsrichter
» Gesamter Spielplan
Hauptrunde
1. THC Münster 13
2. RTHC Leverkusen 10
3. Aachener HC 10
4. Düsseldorfer HC 2 10
5. Düsseldorfer SC 6
6. ETG Wuppertal 2
Team-Spielplan
» Plan erstellen
 

» Impressum   » Datenschutz © 2022 • hockey.de