Feld 15/16

2. Bundesliga - Herren

Sonntag, 8. Mai 2016

SC Charlottenburg - HG Nürnberg   2:2   (0:2)

Schiedsrichter:   C.Bastobbe | F.Lubrich


» Presseinformation: Spielprotokoll


Nicht der erhoffte und dringend benötigte Sieg, aber zumindest eine erfolgreiche Aufholjagd gelang Charlottenburg beim 2:2 gegen Nürnberg. „Wir wollten es unbedingt erzwingen und waren dadurch vielleicht zu sehr unter Druck“, rätselte SCC-Trainer Felix Angrick, warum seine Mannschaft in der ersten Halbzeit nicht gut ins Spiel kam. Die Gäste trugen aus einer sicheren Defensive immer wieder geschickte und gefährliche Konter vor. Diese führten durch Tore von Cedric Nagl zu einer verdienten 2:0-Pausenführung. Nach dem Seitenwechsel liefen die Kombinationen bei den Hausherren besser. „Wir haben den Ball besser bewegt und uns dann auch mehr Chancen herausgespielt“, erkannte Angrick den Fortschritt, der sich auch bald im Ergebnis niederschlug. Sebastian Holler und Kevin Christann sorgten für den verdienten Ausgleich. „Danach hatten beide Mannschaften noch Chancen für das dritte Tor“, so der SCC-Trainer. Nürnberg jubelte einmal bereits über das vermeintliche 2:3, doch die Schiedsrichter nahmen die Anerkennung des Tores wieder zurück, weil der Torschuss offenbar doch knapp außerhalb des Kreises erfolgt war. Es blieb beim leistungsgerechten Unentschieden. „In unserer Lage ist der eine Punkt ein bisschen zu wenig. Aber wir werden kämpfen, so lange eine rechnerische Chance besteht“, hat Felix Angrick den Klassenerhalt noch nicht aufgegeben.

 

Tore:
0:1 Cedric Nagl (15.)
0:2 Cedric Nagl (7m, 26.)
-------------------------
1:2 Sebastian Holler (50.)
2:2 Kevin Christann (E, 59.)

E: 2 (1) / 3 (0)
7m: 0 / 1 (1)
Grün: 1/1
Gelb: Woltersdorf (SCC)
Z: 50

 
« Zurück Vorwärts »

7./8. Mai 2016

Spielberichte

Spielberichte sind mit dem Zeichen gekennzeichnet: Klicken Sie auf die Paarung!

Auswahl
» Wochenprogramm
» Tabellen
» Restspielplan
» Schiedsrichter
» Gesamter Spielplan
Samstag, 7. Mai
TTK - BWK   5:5 (2:2)
HTC - TuSLi   2:1 (2:1)
Klipper - GHTC   3:1 (1:0)
SCC - MSC   0:3 (0:0)
HCL - OHC   7:1 (6:0)
Wespen - HGN   1:1 (1:1)
Sonntag, 8. Mai
Wespen - MSC   3:1 (2:0)
SCC - HGN   2:2 (0:2)
HTC - OHC   10:0 (4:0)
HCL - TuSLi   2:3 (2:1)
 

» Impressum   » Datenschutz © 2019 • hockey.de