Feld 15/16

2. Bundesliga - Herren

Samstag, 7. Mai 2016

Zehlend. Wespen - HG Nürnberg   1:1   (1:1)

Schiedsrichter:   H.Bremer | A.Löhr


» Presseinformation: Spielprotokoll


Zum Spezialisten für Punkteteilungen sind die Zehlendorfer Wespen in dieser Saison geworden. Das 1:1 gegen Nürnberg war bereits das siebten Unentschieden für die Berliner. „Das ist frustrierend. Wir verlieren kaum einmal, kommen aber trotzdem nicht richtig aus dem Tabellenkeller raus“, sagt Wespen-Trainer Friedel Stupp über die mühsame Punktesammlung seiner Mannschaft. Gegen den Gast aus dem Frankenland wurde Zehlendorf für den ersten richtigen Ballverlust prompt bestraft. Die HGN konnte einen schönen Rechtsangriff fahren und durch Cedric Nagl zum 0:1 (4.) abschließen. „Wir mussten uns kurz schütteln, haben das Spiel dann aber bald in den Griff bekommen“, sah Stupp sein Team bald erholt vom frühen Schock. Nach 28 Minuten traf Felix van Dijck zum verdienten Ausgleich. Noch überlegener sah der Coach sein Team in der zweiten Halbzeit „Es war ein Spiel auf ein Tor mit vielen Bällen am und im Kreis, aber wenig zwingenden Chancen für uns“, beschrieb Stupp die zweiten 35 Minuten. „Viel Auswand mit ganz wenig Ertrag“, erkannte der Wespen-Trainer das Missverhältnis. Bei wenigen, aber dafür brandgefährlichen Kontern war Nürnberg nicht weit von einem zweiten Treffer entfernt. Stupp: „Wenn es ganz dumm läuft, geht so ein Spiel noch richtig in die Hose.“

 

Tore:
0:1 Cedric Nagl (4.)
1:1 Felix van Dijck (28.)

E: 1 (0) / 0
Grün: 0/2
Z: 150

 
« Zurück Vorwärts »

7./8. Mai 2016

Spielberichte

Spielberichte sind mit dem Zeichen gekennzeichnet: Klicken Sie auf die Paarung!

Auswahl
» Wochenprogramm
» Tabellen
» Restspielplan
» Schiedsrichter
» Gesamter Spielplan
Samstag, 7. Mai
TTK - BWK   5:5 (2:2)
HTC - TuSLi   2:1 (2:1)
Klipper - GHTC   3:1 (1:0)
SCC - MSC   0:3 (0:0)
HCL - OHC   7:1 (6:0)
Wespen - HGN   1:1 (1:1)
Sonntag, 8. Mai
Wespen - MSC   3:1 (2:0)
SCC - HGN   2:2 (0:2)
HTC - OHC   10:0 (4:0)
HCL - TuSLi   2:3 (2:1)
 

» Impressum   » Datenschutz © 2019 • hockey.de