Halle 18/19

2. Bundesliga - Herren

Sonntag, 10. Februar 2019

Rahlstedter HTC - Großflottbeker THGC   10:9   (6:5)

Schiedsrichter:   C.Breß | S.Wiarda


» Presseinformation: Spielprotokoll


Feiner Prestigesieg für Rahlstedt zum Saisonschluss. Der RHTC bezwang Aufsteiger Flottbek in einem munteren Schlagabtausch mit 10:9. „Für die Trainer war es vielleicht nicht immer schön, weil bei den Teams die taktische Disziplin manchmal abging. Aber umso schöner war es für die Zuschauer, da beide sehr offensiv zu Werke gingen. Da war Feuer drin“, sagte Rahlstedts Kapitän Felix Jens. Die Hausherren führten mal mit drei Toren (6:3), lagen dann aber auch 8:9 zurück. Verlieren wollte der RHTC keinesfalls, deshalb versuchte man es mit sechs Feldspielern. Bald gelang der Ausgleich. Der Torwart kam wieder rein, und trotz dieser Vorsichtsmaßnahme schoss Rahlstedt knapp zwei Minuten vor Schluss das 10:9, bei dem es dann auch blieb. „Die unterschiedliche Eckenausbeute war ein entscheidender Faktor“, sah Felix Jens hier den Knakpunkt. Sein Team machte aus drei Ecken zwei Tore, Flottbek dagegen aus fünf Versuchen keines. „Da hat unser Torwart Jannik Wolgast auch sehr gut gehalten“, lobte der Rahlstedter Spielführer, der im Übrigen Flottbek zum verdienten Aufstieg gratulierte.

 

Tore:
RHTC: Manuel Krischker (4), Markus Schilling (2), Stefan Schilling (2), Sebastian Miller, Alexander Reek
GTHGC: Max Baumgardt (4), Stefan Witte (2), Ferdinand von Oertzen, Oliver Seidenberg, Noah Winneberger

E: 3 (2) / 5 (0)
7m: 0 / 1 (1)
Grün: 1/1
Z: 90

 
« Zurück Saison Ende

9./10. Februar 2019

Spielberichte

Spielberichte sind mit dem Zeichen gekennzeichnet: Klicken Sie auf die Paarung!

Auswahl
» Wochenprogramm
» Tabellen
» Restspielplan
» Schiedsrichter
» Gesamter Spielplan
Sonntag, 10. Februar
OHTC - BTHV   3:6 (2:1)
LHC - HCL   5:9 (3:6)
SWK - RWBGL   7:7 (5:3)
RHTC - GTHGC   10:9 (6:5)
Klipper - TTK   8:8 (4:3)
DHCH - THKR   7:13 (2:5)
MHC - SHTC   19:2 (8:0)
TSVL - CHC   9:3 (4:1)
TGF - HGN   12:7 (2:3)
TEC - RRK   4:6 (2:2)
KHTC - GHTC   3:8 (1:3)
SVMM - SCC   4:3 (0:1)
 

» Impressum   » Datenschutz © 2019 • hockey.de