Halle 21/22

2. Regionalliga West - Herren

Spieltag 6 - Sonntag, 16. Januar 2022

Düsseldorfer HC 2 - RTHC Leverkusen   5:8   (2:3)

Schiedsrichter:   M.Göller | J.Jungbluth


» Presseinformation: Spielprotokoll


Bericht RTHC:
Rückrundenauftakt der 2. Regionalliga West. Leverkusen zu Gast in der Landeshauptstadt und der Zweitvertretung des DHC. Voraussetzungen vorab, Düsseldorf mit Anschluss an die Tabellenspitze, Leverkusen im gesicherten Mittelfeld schielend nach oben. Der DHC mit einer Mischung aus reichlich Erfahrung und jugendlicher Unbekümmertheit, Leverkusen immer noch nicht in Bestbesetzung aber wieder mit der wandelnden Torgefahr A. Thelen, sowie dem Bestreben die Hinspielniederlage vergessen zu machen.
Von Beginn an wenig Abtasten in der überraschend modernen und standfesten Schulhalle, lediglich circa 1200 bunte Linien auf dem Geläuf erschweren hier und da die Sicht. Leverkusen mit dem besseren Start und einigen frühen Ballgewinnen, welche auch direkt in Tore umgemünzt werden können. Nahezu selbst überrascht von der 3:0 Führung zur Viertelpause stellen die Leverkusener weitere Angriffsbemühungen bis auf Weiteres ein. Düsseldorf jetzt spielbestimmender und mit mehreren Chancen. Die Leverkusener Abwehr nicht immer her der Lage, kann sich aber auf ihren Schlussmann verlassen das es mit einer knappen Führung von 3:2 in die Halbzeit geht.
Ausgeruht und bereit für einen heißen Tanz beginnt die zweite Halbzeit mit zwei Siebenmetern. Sowohl Leverkusen, Düsseldorf und im späteren Verlauf erneut Düsseldorf probieren sich vom Punkt. Anstatt über Qualität und Ausführung der Aktionen zu streiten sollen an dieser Stelle lieber die Torleute lobend erwähnt werden, die mit teils spektakulären Paraden die Chancen entschärfen konnten.
Ein Spiel auf Augenhöhe wird letztendlich durch die bessere Leverkusener Chancenverwertung entschieden. Düsseldorf an diesem Tag ungewohnt fahrlässig mit ihren Chancen, lediglich ein absoluter DHC-Volltreffer wird noch gesetzt. Nach einer kurzen Ecke wird der Leverkusener Jungspund „Max Power“ satt am Kopf getroffen. Ali, Fraser und Tyson wären stolz, dass nach diesem Treffer die Platte eigenständig verlassen werden konnte. Neben dem Endergebnis von 8:5 für den RTHC kommt wenig später die gute Nachricht aus dem Krankenhaus, dass alles in Ordnung sei.
Leverkusen mit diesem Sieg nun punktgleich mit dem DHC.

Torschützen RTHC:

Andreas Thelen 2x
Miron Thelen 1x
Nils Gerdes 1x
Maximilian Beenen 1x
Steffen Schliemann 3x

 

 
« Zurück Vorwärts »

15./16. Januar 2022

Spielberichte

Spielberichte sind mit dem Zeichen gekennzeichnet: Klicken Sie auf die Paarung!

Auswahl
» Wochenprogramm
» Tabellen
» Restspielplan
» Schiedsrichter
» Gesamter Spielplan
Sonntag, 16. Januar
DHC 2 - RTHC   5:8 (2:3)
ETG - DSC99   5:8 (4:4)
AHC - THCMUE   7:7 (2:3)
 

» Impressum   » Datenschutz © 2022 • hockey.de