» mehr Hockey Nachrichten  

Hockey Nachrichten

'DHB-Digital' Projekt

Interview mit Niclas Thiel (DHB) und Christian Richter (Computer Rock) zur Digitalstrategie

 

05.07.2022 - Um sich in Zukunft digitaler und breiter aufzustellen, setzt der Deutsche Hockey-Bund (DHB) in Zusammenarbeit mit dem Software-Dienstleistungsunternehmen Computer Rock einen Relaunch der aktuellen Hockey-Websites sowie eine Umstellung auf ein neues „Betriebssystem des Hockeys” um. Wir haben mit dem kaufmännischen Vorstand des DHB, Niclas Thiel, und dem Geschäftsführer von Computer Rock, Christian Richter, über die Strategie und den Aufbau der neuen digitalen Plattformen gesprochen.

» weiter lesen auf magazim.hockey.de

Weibliche U21: Nach Auftaktwirren noch zwei Siege

Deutsche Juniorinnen schließen EM-Vorbereitung mit drei Belgien-Spielen in Krefeld ab

 

05.07.2022 - Mit einer Testspielserie gegen Belgien haben die deutschen Juniorinnen in Krefeld ihre Spielvorbereitungen auf die Europameisterschaft (ab 24. Juli in Gent/Belgien) abgeschlossen. Dabei gab es nach einer 0:2-Auftaktniederlage noch zwei deutsche Siege (3:1, 4:3). „Insgesamt war Belgien ein sehr guter Gegner für uns, weil sie auch viel variiert haben. Dadurch konnten wir einiges ausprobieren und wurden auch gefordert“, zog U21-Bundestrainer Akim Bouchouchi das positive Fazit.


» zur Lehrgangsseite der Weiblichen U21 in Krefeld

Ausrichter des Jugendpokals 2022 stehen fest

9.Endrunden Nord und Süd gehen in die Vorbereitungsphase

 

05.07.2022 - Die DHB Jugend hat die Endrundenausrichter des Deutschen Jugendpokals 2022 ausgewählt. Zum insgesamt 9. Mal geht es im September und Oktober um die Vergabe der grünen Wimpel in der Altersklasse weiblichen /männlichen U16. Unter den Ausrichtern gibt es alte Hasen, aber auch Neulinge und alle Clubs freuen sich sehr über die Zusage und darauf, den Teilnehmenden ein tolles Turnierwochenende bereiten zu dürfen:

Jugendpokal Nord 24./25.09.2022

weibliche U16 SV Bergstedt

männliche U16 THC Ahrensburg

Jugendpokal Süd 08./09.10.2022

weibliche U16 Club an der Enz / TSV Ludwigsburg

männliche U16 Kahlenberger HTC

» weiter zur Sonderseite

Saisonumstellung und Elektronischer Spielbericht (ESB)

Zur Zeit wird die Feldsaison 2022/23 der Erwachsenen vorbereitet

 

04.07.2022 - Die Feldsaison der Erwachsenen wird heute allgemein auf 2022/23 umgestellt. Die Saison 2021/22 ist nach wie vor zugänglich. Wenn die neuen Ligen im Ergebnisdienst erfasst sind, kann der Elektronische Spielbogen (ESB) eingerichtet werden. Dazu müssen alle Teams, alle Spiele und ggf. alle Gruppen eingerichtet sein. Nachträgliche Änderungen sind nicht möglich bzw. nur mit erheblichem Aufwand machbar.

Erst wenn der ESB eingerichtet ist, können Teamberechtigungen eingetragen werden. Das wird voraussichtlich Ende Juli oder Anfang August der Fall sein. Für Fragen setzen sie sich bitte mit dem Webteam in Verbindung.

Mail senden Webteam hockey.de

Weltmeisterschaft Damen: Deutschland vs. Niederlande 1:3 (0:1)

Danas verlieren zweites Gruppenspiel gegen die Niederlande

 

03.07.2022 - Am Ende war der amtierende Weltmeister zu stark. Die deutsche Hockeynationalmannschaft der Damen verliert ihr zweites Gruppenspiel bei der Weltmeisterschaft in den Niederlanden und Spanien gegen die Niederlande mit 1:3. In einer über weite Strecken ausgeglichenen Partie markierte Nike Lorenz nach einer Strafecke in der 57. Minute den Endstand. Zuvor hatten Marloes Keetels (13. Minute), Freeke Moes (48. Minute) und Maria Verschoor (50. Minute) die Niederländerinnen vor 10.000 begeisterten Zuschauern in Führung gebracht.

» zum Spielbericht

Weltmeisterschaft Damen: Deutschland vs. Chile 4:1 (2:1)

Deutschland gelingt WM-Auftakt

 

02.07.2022 - Bei der Weltmeisterschaft in Spanien und den Niederlanden ist den Danas der Turnierauftakt gelungen. In Amstelveen, im Wagener Stadion, bezwangen sie die WM-Debütantinnen aus Chile mit 4:1. Für die Südamerikanerinnen traf Densie Krimerman Losada. Für Deutschland trafen Pauline Heinz, Anne Schröder und zweimal Charlotte Stapenhorst, die ebenfalls Spielerin des Spiels wurde.

» zum Spielbericht

U18/U16: 10:2 Siege für deutschen Nachwuchs gegen England

Birmingham und Ludwighafen waren die Gastgeber für zwölf Leistungsvergleiche

 

03.07.2022 - Zehn deutsche Spielgewinne und lediglich zwei Erfolge für England brachten die Länderspielvergleiche beider Nationen im Nachwuchsbereich. Im englischen Birmingham gewannen die deutschen U16-Jungen alle drei Spiele (3:1, 4:3, 7:2), bei der männlichen U18 am gleichen Ort gewann Gastgeber England das zweite Spiel mit 5:3, doch das deutsche Team war im ersten (6:5) und dritten (4:2) Spiel erfolgreich. Der TFC Ludwigshafen war Gastgeber der weiblichen Seite. Die deutsche U18 konnte alle drei Spiele (3:1, 2:1, 4:2) für sich entscheiden. Bei der U16 hatte England in der zweiten Partie mit 2:0 die Nase vorne, Deutschland gewann dagegen das erste (1:0) und dritte (2:0) Spiel. Für alle Mannschaften war es die Generalprobe auf die Acht-Nationen-Sommerturniere, die am 11. Juli beginnen.

» zur Lehrgangsseite der Weiblichen U18 in Ludwigshafen
» zur Lehrgangsseite der Weiblichen U16 in Ludwigshafen
» zur Lehrgangsseite der Männlichen U18 in Birmingham
» zur Lehrgangsseite der Männlichen U16 in Birmingham

 
» hoc@key Club
» Passwort vergessen?
» Jetzt registrieren
Login:
Passwort:
magazin.hockey.de
24.+25.09./08.+09.10.2022
Internationale Links


 

» Impressum   » Datenschutz © 2022 • hockey.de