Feld 18/19 • Deutscher Hockey-Bund

2. Bundesliga - Damen

Geschafft: Durch den 8:0-Sieg in Nürnberg machten die Damen des Rüsselsheimer RK ihren Aufstieg in die 1. Bundesliga perfekt. 

 

RRK mit imposantem Meisterstück

8:0 in Nürnberg macht Rüsselsheimer Aufstieg klar / Bremen endgültig abgestiegen

15.06.2019 - Nach zwei Jahren kehren die Damen des Rüsselsheimer RK in die erste Liga zurück. Beim Auswärtsspiel in Nürnberg machten die Hessinnen mit einem imposanten 8:0 ihr Meisterstück in der Süd-Gruppe. Da half RRK-Verfolger BW Berlin der 2:0-Erfolg über Obermenzing kaum noch was, außer der vorzeitigen Sicherung des zweiten Platzes. Nord-Aufsteiger Großflottbek gewann mit 5:0 in Bremen und machte den Abstieg des Club zur Vahr amtlich. Knappe Heimsiege feierten Köln (1:0 über Klipper) und Bonn (2:1 über Raffelberg). Feudenheim sprang durch ein 2:1 über Bietigheim auf Platz vier der Süd-Gruppe.

 

Rüsselsheim will letzten Punkt zum Aufstieg holen

RRK dicht vor dem Aufstieg / Bremen Abstieg dürfte besiegelt werden

14.06.2019 – Bereits ein Unentschieden würde dem Rüsselsheimer RK im Auswärtsspiel in Nürnberg reichen, um die letzte noch ausstehende Entscheidung in der 2. Bundesliga Damen herbeizuführen. Sollte dem RRK das gelingen, wäre der Sieger der Süd-Gruppe und damit zweite Aufsteiger (neben Nord-Meister Großflottbeker THGC) in die 1. Bundesliga gefunden. Offiziell geht es auch noch um den Absteiger der Nord-Gruppe. Aber bei sechs Punkten und 32 Toren Rückstand auf das rettende Ufer ist für den Club zur Vahr nichts mehr zu machen. Bremen wird zusammen mit dem Süd-Schlusslicht Eintracht Frankfurt die Liga verlassen müssen. Wegen der beschlossenen Aufstockung der zweiten Liga (von acht auf zehn Teams pro Gruppe) wird es in dieser Saison nur einen Absteiger pro Gruppe geben.


Wochenprogramm

» Samstag, 15. Juni 2019

798 Blau-Weiß Köln - Klipper THC Hamburg 1:0 (0:0)
799 Bonner THV - Club Raffelberg 2:1 (1:0)
800 » Club zur Vahr - Großflottbeker THGC 0:5 (0:2)
804 Nürnberger HTC - Rüsselsheimer RK 0:8 (0:5)
797 TC Blau-Weiss - TuS Obermenzing 2:0 (1:0)
802 Feudenheimer HC - Bietigheimer HTC 2:1 (1:1)

Gruppe Nord

Platz

Spiele

Tore

Punkte

1.   Großflottbeker THGC 13 47 : 8 36  
2.   Club Raffelberg 13 42 : 21 25  
3.   Bonner THV 13 21 : 19 24  
4.   Crefelder HTC 13 16 : 24 20  
5.   Blau-Weiß Köln 13 23 : 23 17  
6.   Eintr. Braunschweig 13 24 : 28 13  
7.   Klipper THC Hamburg 13 17 : 24 12  
8.   Club zur Vahr 13 13 : 56 6  

Gruppe Süd

Platz

Spiele

Tore

Punkte

1.   Rüsselsheimer RK 13 49 : 16 31  
2.   TC Blau-Weiss 13 23 : 14 26  
3.   TuS Lichterfelde 13 33 : 17 22  
4.   Feudenheimer HC 13 25 : 27 20  
5.   TuS Obermenzing 13 23 : 26 20  
6.   Nürnberger HTC 13 25 : 28 17  
7.   Bietigheimer HTC 13 20 : 39 8  
8.   Eintracht Frankfurt 13 5 : 36 4  
 
« Zurück Vorwärts »

15./16. Juni 2019

Auswahl
» Wochenprogramm
» Tabellen
» Restspielplan
» Schiedsrichter
» Gesamter Spielplan
» Ergebnisse melden
» Bundesliga
» 1. BL Damen
» 2. BL Damen
» 1. BL Herren
» 2. BL Herren
» Regionalliga
» RL Nord Damen
» RL Nord Herren
» RL Ost Damen
» RL Ost Herren
» RL Süd Damen
» 1. RL Süd Herren
» 2. RL Süd Herren
» RL West Damen
» RL West Herren
Team-Spielplan
» Plan erstellen
Weiteres
» Info zum ...
» Wer spielt wo?
» Saison Archiv
 

» Impressum   » Datenschutz © 2019 • hockey.de