Halle 18/19 • Deutscher Hockey-Bund

2. Bundesliga - Herren

Bericht


Sonntag, 13. Januar 2019

TG Frankenthal - HC Ludwigsburg   7:7   (4:3)

Schiedsrichter:   J.Reimann | A.Schultz


» Presseinformation: Spielprotokoll


Dem 9:9 aus dem Hinspiel folgte ein 7:7 im Rückspiel zwischen Frankenthal und Ludwigsburg. Doch dass es für die Hausherren angesichts der Tabellensituation eine „gefühlte Niederlage“ war, wollte TG-Trainer Hans-Christian Damm nicht abstreiten. Im Aufstiegsfernduell mit dem HCL hätten die Frankenthaler unbedingt einen Sieg gebraucht, und der schien zu Beginn der zweiten Halbzeit auch drin, als die Pfälzer ihre bis dahin knappen Führungen (2:1, 3:2 und 4:3 zur Pause) erstmals auf zwei Tore ausbauen konnten (5:3; 39.). Doch just als es für die Gäste so richtig ungemütlich zu werden drohte, zeigten sie ihre ganze Klasse. „Ludwigsburg hat in dieser Phase den Druck sehr stark erhöht, wir haben da unverständlicherweise aufgehört, mit Selbstbewusstsein zu spielen. Und das nutzt so ein guter Gegner eben eiskalt aus“, beschrieb Damm die Phase bis zur 45. Minute, als der HCL mit vier Toren in Folge das Ergebnis zum 5:7 (45.) drehte. Frankenthal nahm die Auszeit, spielte danach ohne Torhüter. Ludwigsburg stellte dann sofort die Feldspielergleichzahl wieder her, als es ebenfalls auf den Torhüter verzichtete. Trotzdem gelang der TG, durch zwei Tore (55./59.) das Unentschieden zu erzwingen. „Wenn es noch eine Minute länger gegangen wäre, hätten wir es vielleicht gewonnen“, sah Hans-Christian Damm sein Team näher am Siegtreffer dran als die Gäste. So war am Schlusspfiff eines sehr guten Spiel der beiden besten Teams der Süd-Gruppe die Enttäuschung im Lager der Hausherren groß. „Wir haben den Aufstieg nun nicht mehr in eigener Hand, aber wir werden nicht aufgeben“, kann Damm nur auf einen Ausrutscher des Tabellenführers in den letzten drei Spielen hoffen. Im dümmsten Fall wird die TG Frankenthal die Saison ohne Niederlage beenden und doch nicht aufsteigen.

 

Tore:
TGF: Timo Schmietenknop (3), Johannes Zurke (2), Sandro Reinhard, Johannes Gans
HCL: Matthias Schurig (3), Severin Schmidt (2), David Hanel, Arne Huber

E: 4 (3) / 2 (0)
Grün: 1/0
Z: 650

 
« Zurück Saison Ende

23./24. März 2019

Auswahl
» Wochenprogramm
» Tabellen
» Restspielplan
» Schiedsrichter
» Gesamter Spielplan
» Ergebnisse melden
» Bundesliga
» BL Damen
» 1. BL Herren
» 2. BL Herren
» Regionalliga
» RL Nord Damen
» RL Nord Herren
» RL Ost Damen
» RL Ost Herren
» 1. RL Süd Damen
» 2. RL Süd Damen
» 1. RL Süd Herren
» 2. RL Süd Herren
» 1. RL West Damen
» 2. RL West Damen
» 1. RL West Herren
» 2. RL West Herren
Team-Spielplan
» Plan erstellen
Weiteres
» Info zum ...
» Wer spielt wo?
» Saison Archiv
 

» Impressum   » Datenschutz © 2019 • hockey.de