West (WHV)

WHV Nachrichten

DHB Leistungssport mit Turnierpremiere im Westen

Anfang Oktober kommen Auswahlteams aus ganz Deutschland in Köln zusammen

 

» zum Doppelflyer

Regionalliga West

Spieltag 06 - 25.09.2022

 

26.09.2022 - 6. Spieltag in den Regionalligen:

__________________________________________________________

RL-Damen - Leverkusen übernimmt Tabellenführung

RL-Herren - Leverkusen weiter sieglos

__________________________________________________________

Spielberichte: Die Regionalliga West ist die einzige RL in Deutschland mit einer regelmäßigen Berichterstattung aller Ligen nebst Pflege der Torschützenliste. Also bitte, senden Sie Ihre Spielberichte (egal ob Heim- oder Auswärtsspiel) inkl. Torschützen beider Mannschaften an die dafür eigens eingerichtete Email-Adresse: spielberichte@whv-hockey.de

» RL-Übersicht

» RL-West-Torticker

WHV Schiedsrichter bei Special Hockey Landesspielen 2022

Große Freude für Mannschaften, Offizielle und Schiedsrichter

 

13.09.2022 - HockeyID oder Special Hockey – zwei Begriffe für inklusiven, teilhabefördernden Hockeysport. In diesem Jahr war Feldhockey erstmals Teil der Special Olympic Landespiele in NRW, was sportlich und auch organisatorisch einen großen Meilenstein für die Sportart Hockey und dessen Förderung von Menschen mit Einschränkungen bedeutete. Vier WHV Schiedsrichter waren eingeladen, die Sportveranstaltung in Bonn zu begleiten und hierbei eigene neue „spezielle“ Erfahrungen beim Hockey zu sammeln.


» weiter lesen

Specialolympics Landesspiele NRW

Specialhockey Turnier in Bonn

 

12.09.2022 - Am Donnerstag und Freitag fanden beim HTC SW Bonn die Specialolympics Landesspiele NRW statt. Nach zwei spannenden Turniertagen, mit toller Athmosphäre und unter der proffessionellen Leitung von WHV-Schiedsrichtern, gewann am Ende das Team aus Essen, gefolgt von dem Specialhockey-Team aus Berlin-Brandenburg und Mönchengladbach. Das nächste große Híghlight sind die Specialolympics World Games 2023 in Berlin. In zwei Jahren (2024) werden die SO Landesspiele NRW in Müsnter ausgetragen.


» Foto Eindrücke

WHV Hallensaison 2022

Mailadresse zur anstehenden Hallensaison initiiert

 

12.09.2022 - Liebe WHV Vereine,

der Westdeutsche Hockey-Verband hat sich aufgrund der zu erwartenden Herausforderungen der kommenden Hallensaison dazu entschieden, eine spezielle Mailadresse zu initiieren, über die Ehrenamtliche und Vereine ihre Bedenken, Sorgen aber auch Anregungen direkt adressieren können.

Unter Hallensaison2022@whv-hockey.de können Anfragen platziert und erwartete Problemstellungen in Bezug auf die Hallensaison an den Verband herangetragen werden.

Kerstin Nolte - WHV Vizepräsidentin Sportentwicklung und Vereinsmanagement

Matthias Hecker - WHV Vizepräsident Sport

» hallensaison2022@whv-hockey.de

Hockeyliga e.V.

1. Bundesligen mit neuer Abstiegsregel

 

09.09.2022 - Die Mitglieder des Hockeyliga e.V. haben auf ihrer Mitgliederversammlung ihre Spielordnung für die Bundesligen beschlossen. Für die beiden 1. Bundesligen Feld wurden die Abstiegsregeln geändert. Bisher spielten die beiden Fünften jeder Staffel überkreuz gegen die Sechsten im Modus "best of five". Die Sieger verbleiben in der Liga, die Verlierer steigen ab.

Nunmehr spielen die beiden Fünften der Staffeln gegeneinander im Modus "best of three". Der Sieger verbleibt in der Liga, der Verlierer ist der erste Teilnehmer an einem Abstiegsspiel. Die beiden Sechsten der Staffel spielen ebenfalls gegeneinander im Modus "best of three". Der Verlierer steigt ab, der Sieger ist der zweite Teilnehmer am Abstiegsspiel. Das Abstiegsspiel ist ein Entscheidungsspiel um den Abstieg und wird auf neutralem Platz ausgetragen. Der Sieger verbleibt in der Liga, der Verlierer steigt ab.

Nach dieser Regelung wird bereits in der laufenden Saison verfahren. Die Chancen der Fünften in der Liga zu verbleiben sind dadurch gegenüber den Sechsten etwas höher.

» zur Spielordnung der Bundesligen

Bärenpokal 2022 in Düsseldorf

Kramer und Otto an der Pfeife

 

06.09.2022 - Am Samstag, den 03.09.2022 wurde das Spiel um den Bärenpokal zwischen Düsseldorf und Osternienburg von den beiden WHV-Schiedsrichtern Hartmut Otto und Torsten "Toto" Kramer um 19 Uhr angepfiffen. Die Besonderheit bei diesem Pokal: das Alter der Mannschaften muss in Summe 500 Jahre betragen. Da wollten die Schiedsrichter natürlich nicht nachstehen. Nach einem ansehnlichen und zu jederzeit fairen Spiel behält Düsseldorf den begehrten "Bären" durch ein 3:3 Unentschieden.

An dieser Stelle einen großen Dank an den DHC als Ausrichter für die Gastfreundschaft, die teilnehmenden Mannschaften für das schöne Spiel und die Schiedsrichter für die gute Spielleitung.

Aktuell angebotene Trainerlehrgänge

Trainer C Haupt und Trainer C Leistungssport im September

 

In eigener Sache

Umstellung der Datenbank abgebrochen

 

31.08.2022 - Durch die Änderungen von heute Nacht wurden die Seiten nicht vollständig angezeigt. Wir haben den alten Zustand wiederhergestellt. Deshalb war die Seite kurzzeitig nicht verfügbar. Wir werden an der Behebung der Fehler im Hintergrund arbeiten und den Vorgang zu einem noch unbekannten Termin wiederholen. Um sicherzugehen, dass eure Änderungen nicht verloren gegangen sind, schaut bitte nochmal nach und hinterlegt diese ggf. erneut. Was hoffentlich deutlich geworden ist, sind die schnellen Ladezeiten, die die Umstellung mit sich bringen wird. Wir werden in Kürze auf eure Nachrichten antworten und weiter über die News auf dem Laufenden halten. Danke für eure Geduld.

Mail sendenWebteam hockey.de

Special Olympics Landesspiele 2022 in Bonn

Hockey erstmals dabei - Auch WHV Schiedsrichter an der Pfeife

 

23.08.2022 - Vom 7. bis 10. September finden in der Bundesstadt Bonn die vierten Landesspiele von Special Olympics Nordrhein-Westfalen unter dem Motto „Bonn - besonders olympisch!“ statt. In diesem Jahr ist Special-Hockey erstmalig dabei und so finden am 8. und 9. September die Spiele im Hockey bei Schwarz-Weiß Bonn statt. Mit von der Partie sind natürlich auch die Schiedsrichter*innen des WHV. Die erfahrenen WHV-Unparteiischen Christoph Adler, Hartmut Otto, Bastian Hetzel und Dirk von Jeetze werden in Bonn zur Pfeife greifen und die Spiele leiten. Special Hockey - also Hockey für Menschen mit geistigen Behinderungen - wird im nächsten Jahr auch als Perspektiv-Sportart bei den Special Olympic World games vertreten sein. Wir wünschen allen Mannschaften, Schiedsrichter*innen und weiteren Beteiligten viel Erfolg und Spaß bei den Landesspielen 2022!

» mehr Informationen

Hockey5 Championship in Basel

WHV Schiedsrichterin Julia Jungbluth international im Einsatz

 

22.08.2022 - WHV Schiedsrichterin Julia Jungbluth war im Juli 2022 international unterwegs. Sie durfte die Hockey5 Championship im Schweizerischen Basel an der Pfeife begleiten und hat einmalige Erfahrungen sammeln können. In ihrem Bericht erhalten alle Interessierten einen Einblick in die neue Spielform "Hockey5" und in die Erlebnisse einer Schiedsrichterin bei internationalen Turnieren. Viel Spaß beim Lesen!

» zum Bericht

WHV Eingangssichtungen 2022: Anforderungsprofil und Anmeldung

Eingangssichtung des Jahrganges 2010

 

17.08.2022 - Der Westdeutsche Hockey-Verband plant die Eingangssichtung des Jahrganges 2010 an folgenden Tagen durchzuführen:

• Westfalen weiblich: 23.09.2022 bei Eintracht Dortmund

• Westfalen männlich: 23.09.2022 bei Eintracht Dortmund

• Nord weiblich: 22.09.2022 im LLZ Köln (Salzburger Weg, 50858 Köln)

• Nord männlich: 29.09.2022 bei HC Essen 99

• Süd weiblich: 20.09.2022 bei BW Köln

• Süd männlich: 27.09.2022 bei Düsseldorfer HC

Die Sichtungen finden jeweils von 16:00 - 20:00 Uhr statt.


Die Anmeldung erfolgt in diesem Jahr digital (link zum Formular siehe unten).

Anmeldeschluss ist der 16.09.2022.

Die Gruppeneinteilung erfolgt am 18.09. unter >Auswahlteams >weibliche&männliche U13

Bei Interesse und/oder Fragen könnt ihr euch an unseren Landestrainer Sebastian Folkers wenden:

» Mail an Sebastian Folkers

» Anforderungsprofil Eingangssichtung 2022

» Anmeldeformular Eingangssichtung 2022

DHB SRA veröffentlicht:

Neues Briefing für die Feldsaison 2022/2023

 

12.08.2022 - Der DHB SRA hat ein neues Briefing für die kommende Feldsaison veröffentlicht. Wie auch in den letzten Saisons ist das aktuelle Briefing mit Videos und Fotos zur Verdeutlichung der Regelauslegung versehen. Da zu dieser Saison die ganz großen Regeländerungen ausbleiben, gibt es vor allem kleinere Änderungen von bekannten Regeln. Reinschauen lohnt sich auf jeden Fall für alle Spieler*innen, Trainer*innen, Schiedsrichter*innen und alle Hockeybegeisterten.

» zum Download

WHV Leistungssport trifft TrainerSchule: Eingangssichtungen 2022

Eingangssichtung des Jahrganges 2010 im September mit Fortbildung geplant.

 

08.08.2022 - Der Westdeutsche Hockey-Verband plant die Eingangssichtung des Jahrganges 2010 an folgenden Tagen durchzuführen:

Dienstag 20.09.2022 16:00-20:00 Uhr

Donnerstag 22.09.2022 16:00-20:00 Uhr

Dienstag 27.09.2022 16:00-20:00 Uhr

Donnerstag 29.09.2022 16:00-20:00 Uhr

Wir bieten den Trainer*innen des „Heimvereins“ die Möglichkeit, die Eingangssichtung in Form einer

kostenlosen (aber zur Lizenzverlängerung anrechenbaren) Trainerfortbildung zu begleiten.

Thema: „Identifikation und Förderung von Talenten“

Vorab wird unser Landestrainer Sebastian Folkers hierzu online eine Einführungsveranstaltung anbieten.

In der darauf folgenden Woche besuchen die Trainer*innen die Eingangssichtung in ihrem Verein und begleiten diese im Rahmen der Trainerfortbildung.

Im Anschluss folgt eine kurze Abschlussbesprechung und Feedbackrunde.

Eure Trainer*innen erhalten hierfür für ihre Lizenzverlängerung 8 Lerneinheiten (LE).

Bei Interesse und/oder Fragen könnt ihr euch an unseren Landestrainer Sebastian Folkers wenden:

» Mail an Sebastian Folkers

WHV Schiedsrichter*innen bereiten sich auf die Saison vor

Schiedsrichterlehrgänge in Dortmund und Duisburg

 

07.08.2022 - Noch sind es einige Wochen bis zum heiß ersehnten Start in die neue Feldsaison im WHV. Wie die Mannschaften bereitet sich auch das Schiedsrichterteam des WHV auf die neue Saison vor und so veranstalteten der WHV SRA und der Jugend-SRA hierfür jeweils einen praktischen Lehrgang im Rahmen von Vorbereitungsturnieren. Die Erwachsenen trafen sich bei TSC Eintracht Dortmund und die Jugend versammelte sich bei Club Raffelberg in Duisburg. Insgesamt konnten hier knapp 25 Schiedsrichter*innen aus- und fortgebildet werden. Neben einigen Hochstufungen konnten sogar acht neue Lizenzen ausgestellt werden. Unter den Augen von erfahrenen Schiedsrichter*innen leiteten die WHV Offiziellen die Spiele der Turniere und erhielten Feedback zu ihren Leistungen. WHV SRA und Jugend-SRA zeigten sich sehr zufrieden mit den Leistungen ihrer Schützlinge und blicken zuversichtlich auf die neue Saison.

Du möchtest auch Schiedsrichter*in werden? Dann melde dich bei schiedsrichterwerden@whv-sra.de

Euer Verein möchte auch ein Turnier ausrichten und einen praktischen Schiedsrichterlehrgang ausrichten? Dann findet ihr hier weitere Informationen:

» Flyer Jugendlehrgang

» Flyer Erwachsenenlehrgang

WHV Offizielle im internationalen Einsatz

EHF nominiert Deckenbrock, Schmitz und Knechten für EuroHockey Qualifiers

 

04.08.2022 - Die EHF hat erneut WHV Offizielle für internationale Einsätze nominiert. Dabei wird Dr. Christian Deckenbrock als Technical Delegate die Turnierleitung bei den Men‘s EuroHockey Qualifiers B im französischen Calais übernehmen. Diese Aufgabe hat er bereits auf vielen internationalen Turnieren gemeistert - darunter auch bei den olympischen Spielen von Tokyo. Andreas Knechten wird bei den Men’s EuroHockey Qualifiers A in Ourense (Spanien) die Position des Technical Officers bekleiden. Die Kölnerin Gabriele Schmitz nutzt hingegen ihre eigene internationale Erfahrung an der Pfeife, um als Umpire Manager die Schiedsrichterinnen bei den Women‘s EuroHockey Qualifiers A im englischen Durham zu begleiten. Wir wünschen allen drei WHV Offiziellen viel Erfolg bei ihren internationalen Einsätzen!

"MOVE4Peace" - Jetzt Aktionstage und Aktionspakete beantragen!

Projekt der Aktionstage im Rahmen der MOVE-Bewegungskampagne

 

03.08.2022 - Ziel ist es, Sportvereine bei der Durchführung von Aktionstagen, die Kinder und Jugendliche in Bewegung bringen, zu unterstützen. Dies kann durch verschiedene Angebote, wie Spielfeste, offene Bewegungsangebote, Tage der offenen Tür etc. umgesetzt werden.

Es gibt zwei mögliche Wege der Förderung: Die Bereitstellung eines Aktionspakets mit Bewegungsmaterialien sowie die finanzielle Förderung von Aktionstagen.

Die Erweiterung „MOVE4Peace“ im Rahmen der Kampagne erlaubt es nun allen interessierten Sportvereinen und -verbänden, weitere Aktionstage (niedrigschwellige Bewegungs- und Begegnungsangebote) zu organisieren, in deren Mittelpunkt die Begegnung durch Bewegung von geflüchteten Kindern und Jugendlichen aus der Ukraine und anderen Kindern und Jugendlichen steht. Die Aktionstage erhalten eine finanzielle Förderung sowie Bewegungsmaterialien, die konkret auf die Zielgruppe der geflüchteten Kinder und Jugendlichen zugeschnitten werden. Dennoch stehen selbstverständlich diese Aktionstage aber für alle interessierten Kinder und Jugendliche offen.

Die „MOVE4Peace“-Aktionstage können ab August 2022 über die Website (www.move-sport.de) beantragt werden.

» Zur Projektseite

Hintergrundinformationen „DHB Digital“ und zur Notwendigkeit einer Sonderumlage

Videokonferenz zur Vorstellung des Projektes, der Sonderumlage sowie zur Beantwortung offener Fragen am 10. August 2022 von 19:00 bis 20:30 Uhr

 

01.08.2022 - Das aktuelle digitale System ist veraltet und bedroht die gewohnte Arbeitsweise der Vereine, Ehrenämter, Aktiven, etc. mit unseren zentralen Tools, den Websites und dem hoc@key Club. Die Datenbanken vertragen die Last der Anfragen oftmals nicht. Stabilität und Schnelligkeit sollen verbessert werden. Lästige Systemabstürze sollen in Zukunft nicht mehr auftreten.

Die digitale Neuaufstellung betrifft ganz maßgeblich die Neuentwicklung der Plattformen für den DHB, insbesondere der Webseite und der dahinterliegenden Datenbanken. Das von Computer Rock unterstützte Projekt „DHB / digital“ besteht aus 3 Phasen. Phase 1 ist bereits abgeschlossen.

Das angehängte Informationsschreiben ist vom Deutschen Hockey Bund in der vergangenen Woche an alle Vereine versandt worden.

» Hintergrundinformationen zum Projekt DHB digital

Jung. sportlich, Fair

Ausschreibung der Deutschen Olympischen Gesellschaft

 

28.07.2022 - Liebe Sportwelt,

auch in diesem Jahr schreibt die Deutsche Olympische Gesellschaft e.V. den Fair Play-Preis „Jung, sportlich, FAIR“ aus. Mit „Jung, sportlich, FAIR“ sollen auch 2022 wieder faire Gesten im Sport sowie Projekte von Kindern und Jugendlichen zur Thematik Fair Play ausgezeichnet werden.

Teilnehmen können alle Sportlerinnen und Sportler im Alter von 12 bis 19 Jahren. Die Gewinner erhalten über Ihren Verein/Schule eine Fördersumme von bis zu 500 €. Bewerbungsschluss ist der 31. Dezember 2022.

Mit der Fair Play-Initiative sollen Kinder und Jugendliche frühzeitig darauf hingewiesen und angeleitet werden, den negativen Entwicklungen im Sport entgegenzuwirken. Die DOG möchte hiermit gerade bei unserem Sportlernachwuchs, sei es im Leistungs- oder Breitensport, ein nachhaltiges Bewusstsein für faires Verhalten schaffen.Damit möglichst viele jugendliche Sportlerinnen und Sportler an der Ausschreibung teilnehmen können, würden wir uns freuen, wenn Sie die Ausschreibung an die relevanten Zielgruppen Ihrer Organisation weiterleiten.

Weitere Informationen zur Ausschreibung und das Bewerbungsformular senden wir Ihnen anbei. Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

DEUTSCHE OLYMPISCHE GESELLSCHAFT e.V. Otto-Fleck-Schneise 12,

60528 Frankfurt am Main

download: Ausschreibung

WHV Damen- und Herren Seniorenliga

Anmeldung Saison 2022/2023

 

25.07.2022 - Seid dabei! Die Damen und Herren Seniorenliga (Ü30) startet mit der Planung der Saison 2022/2023. Gespielt wird Großfeld bei den Herren und Kleindfeld bei den Damen. Alle weiteren Informationen sind in dem Infoschreiben zu entnehmen. Vor allem die neu gestartetet Damen-Liga würde sich über weitere Mannschaften freuen. Meldet Euch bis zum 31.07.2022 mit euren Mannschaften an.

» Infos

8. Spiel um den Bärenpokal:

Nach längerer Corona-Pause geht es nun wieder weiter

 

25.07.2022 - Nach längerer Corona-Pause geht es nun wieder weiter. Düsseldorf und Osternienburg haben sich auf den 3. September 2022 geeinigt, die Uhrzeit wird noch bekannt gegeben.

Es ist geplant, das 9. Spiel gegen den Herausforderer Krefeld noch in diesem Jahr auszutragen. Da vom 1. bis 10. Oktober die Masters WM M45 - M55 stattfindet, bietet sich der November an.

Es wäre gut, wenn das so kommt, damit die Warteliste der Herausforderer nicht noch länger wird.

» zum Bärenpokal

ERINNERUNG: Namentliche Benennung von Verbandsschiedsrichter*innen

Meldung an den Schiedsrichterausschuss bis zum 01.08.2022

 

21.07.2022 - In Vorbereitung auf die kommende Feldsaison erinnern wir Euch nach § 19, Abs. 1 der geltenden WHV-Spielordnung (SPO WHV) an Eure Pflicht, Eure C- und höher-lizenzierten und in den Ligen ab den Oberligen neutral anzusetzenden Schiedsrichter*innen namentlich spätestens bis zum 01. August 2022 für das kommende Spieljahr dem Vizepräsidenten Schiedsrichter (vorsitz@whv-sra.de) in Textform mit Angabe der Kontaktdaten zu melden. Weitere Informationen findet Ihr in der offiziellen Mitteilung.

» zur offiziellen Mitteilung

Die DHB-Jugend sucht Ausrichter für die Deutschen Meisterschaften der Jugend für die Feldsaison 2022

Holt Euch Top-Jugendhockey in den eigenen Club

 

21.07.2022 -Die Hockeyjugend schreibt hiermit die Ausrichtungen der Deutschen Meisterschaften für die Feldsaison der Jugend am 22. und 23. Oktober 2022 für alle Clubs offen aus. Bewerben können sich interessierte Vereine, die die beschriebenen Rahmenbedingungen leisten können und gewillt sind, unseren Top Nachwuchsteams mit einer engagierten Ausrichtung ein tolles Turnierwochenende zu ermöglichen. Sollte Ihr Verein die genannten Vorgaben und Bedingungen erfüllen, würden wir uns über eine Bewerbung bis zum 17.10.2022, 14 Uhr freuen. Die Vergabe der Ausrichtung wird kurzfristig auch anhand der sich qualifizierten Teams vergeben, um lange Reisen zu verhindern.

» Zum Bewerbungsbogen

Nachrichten Archiv 

Weitere Nachrichten finden Sie hier:

» zum Nachrichten Archiv

 
29. September 2022

» Nachrichten Archiv


24.+25.09./08.+09.10.2022
1.+2. Oktober 2022
15.-23. Oktober 2022
Apps für den Ergebnisdienst
 

» Impressum   » Datenschutz © 2022 • hockey.de