Feld 18/19 • Süddeutscher Hockey-Verband

2. Regionalliga Süd - Herren

Bericht


West Spieltag - Sonntag, 19. Mai 2019

SC Frankfurt 1880 2 - Rüsselsheimer RK   0:5   (0:3)

Schiedsrichter:   S.Zinn | R.Heyer


» Presseinformation: Spielprotokoll


 Die jungen Herren des SC 1880 kämpften mit mangelnder Erfahrung gegen ein gutes RRK-Team mit Ambitionen auf den Aufstieg. Trotz einigermaßen gleichen Ballbesitzes war RRK im Angriffsviertel viel griffiger. Ein schneller Konter, der zum ersten Treffer für RRK führte, das Spiel ging nur in eine Richtung. Mit dem verdienten Stand von 0:3 zur Halbzeit begannen die Achtziger die zweite Halbzeit schlecht und kassierten früh ein weiteres Tor. Beim Stand von 0:4 gewann SC 80 mehr Kontrolle im Spiel, konnte aber bis auf wenige gute Chancen kein Tor verzeichnen. Eine letzte Konzentrationsstörung ermöglichte es dem RRK, das fünfte Tor zu erzielen und einen wichtigen Saisonsieg zu erzielen. Nach den zwei stärksten Gegnern, gegen die nun bereits gespielt wurde, wird sich das Frankfurter Team neu konzentrieren, um Punkte für Klassenerhalt zu sammeln.

 
« Zurück Vorwärts »

25./26. Mai 2019

Auswahl
» Wochenprogramm
» Tabellen
» Restspielplan
» Schiedsrichter
» Gesamter Spielplan
» Ergebnisse melden
» Damen
» 1. Bundesliga
» 2. Bundesliga
» Regionalliga Süd
» Oberliga
» Verbandsliga
» Herren
» 1. BL Herren
» 2. BL Herren
» Regionalliga Süd
» 2. Regionalliga Süd
» Oberliga
» 1. Verbandsliga
» 2. Verbandsliga
Team-Spielplan
» Plan erstellen
C/D Spieltage
... findet Ihr jetzt » hier
 

» Impressum   » Datenschutz © 2019 • hockey.de