Hockey Nachrichten

Mttteldeutscher Hockey-Spielbetrieb

Aufstiegsrunde in Leipzig

 

19.04.2019 - In der neu gebauten Halle der Egidius-Braun-Sportschule in Leipzig wurden am vergangenen Wochenende die Aufstiegsspiele der Mitteldeutschen Oberliga Damen und der 2. Verbandsliga Herren ausgetragen.

Bereits am Samstag erspielten sich die Damen des Freiberger HTC und des SSC Jena die Finaltickets. Hierbei setzte sich Freiberg mit einem starken 9:2 gegen die Damen des LSC durch und der SSC Jena besiegte den HCLG aus Leipzig mit 5:3 nach Shoot-Out.
Ein spannendes Finale stand uns also bevor, welches auch bis zum Ende offengehalten wurde. Nach der regulären Spielzeit hieß es 2:2! Den anschließenden Shoot-Out konnten die Damen aus Freiberg für sich entscheiden. Der 5:4-Erfolg sichert ihnen die Mitteldeutsche Meisterschaft!

Bei den Herren spielten der Pillnitzer HV, der HC Lauchhammer, der Elster-Hockey-Club und der Leipziger SC II um den Aufstieg in die 1. Verbandsliga.

In den Halbfinals konnten sich jeweils der Leipziger SC II und der HC Lauchhammer durchsetzen.
Das hart umkämpfte Finale konnte der Leipziger SC II jedoch relativ deutlich mit 6:0 für sich verbuchen.

Danke an alle für dieses sportlich faire und tolle Turnier!

» zum Ergebnisdienst

Mitteldeutscher Meister: Freiberger HTC

Aufsteiger in die 1. Mitteldeutsche Liga: Leipziger SC II

 
13. November 2019
« zurück
» mehr Nachrichten
Link teilen
   
 

» Impressum   » Datenschutz © 2019 • hockey.de