Feld 2019/20/21 • Deutscher Hockey-Bund

2. Bundesliga - Damen

Erste TuSLi-Niederlage / Raffelberg zieht davon

TSV Mannheim schlägt Lichterfelde 4:3 / Bremer HC strauchelt doppelt

18.10.2020 – Mehr Spannung im Süden, eine Vorentscheidung im Norden und noch ein paar Endspiele um die Besetzung der Aufstiegsrunden – das sind die wesentlichen Erkenntnisse des Doppelspieltags. TSV Mannheim fügte Süd-Spitzenreiter Lichterfelde mit 4:3 die erste Saisonniederlage bei und verkürzte seinen Rückstand auf fünf Punkte. Im Norden wuchs der Vorsprung des weiter souverän siegenden Tabellenführers Raffelberg auf elf Punkte an, weil Verfolger Bremen gleich zweimal patzte. Spannend ist vor allem der Kampf um Platz vier und fünf im Norden. Für diese Aufstiegsrundenplätze kommen am letzten Spieltag noch fünf Mannschaften in Frage, im Süden streiten sich darum nur noch Bietigheim und Mainz. 

 

Spielabsagen

Die Spiele des ATV Leipzig wurden abgesagt

16.10.2020 - Die Spiele Bietigheimer HTC - ATV Leipzig (Samstag) und HG Nürnberg - ATV Leipzig (Sonntag) wurden coronabedingt abgesagt.

 

Verfolger Mannheim prüft Spitzenreiter Lichterfelde

Spitzenspiel steigt beim TSV / Für fast alle Teams ist es ein Doppelwochenende

16.10.2020 - Vorletztes Herbstwochenende in der 2. Bundesliga Feld. Nach den Ansetzungen steht für fast alle Zweitligateams ein klassisches Doppelwochenende an, lediglich Bietigheim und Obermenzing haben nur je einen Einsatz vor sich. Das Spitzenspiel unter den 19 Partien ist der Auftritt von Süd-Tabellenführer TuS Lichterfelde beim Verfolger TSV Mannheim. Nord-Spitzenreiter Club Raffelberg ist in Hamburg bei Heimfeld und Polo gefordert, Verfolger Bremer HC hat es ebenfalls mit zwei Hamburger Teams (Polo und Klipper) zu tun.


Wochenprogramm

» HINWEIS

Zur Zeit ist der Spielbetrieb in Teilen Deutschlands nicht erlaubt. Bei stattfindenden Spielen in der 2. Bundesliga sind derzeit Zuschauer nicht erlaubt.

» Samstag, 17. Oktober 2020

852 ETUF Essen - Bonner THV 0:4 (0:1)
853 Bremer HC - Hamburger Polo Club 2:3 (0:0)
851 Eintr. Braunschweig - Blau-Weiß Köln 3:1 (1:1)
856 Feudenheimer HC - TC Blau-Weiss 2:1 (1:0)
854 Klipper THC Hamburg - Crefelder HTC 1:1 (0:1)
855 TG Heimfeld - Club Raffelberg 1:3 (1:2)
857 TSV Mannheim - TuS Lichterfelde 4:3 (3:1)
859 Nürnberger HTC - TuS Obermenzing 3:0 (2:0)
858 HG Nürnberg - TSV SCHOTT Mainz 0:0 (0:0)

» Sonntag, 18. Oktober 2020

868 Nürnberger HTC - TSV SCHOTT Mainz 0:0 (0:0)
861 ETUF Essen - Blau-Weiß Köln 1:3 (1:1)
862 Eintr. Braunschweig - Bonner THV 2:2 (1:1)
864 Hamburger Polo Club - Club Raffelberg 0:3 (0:1)
867 Feudenheimer HC - TuS Lichterfelde 0:2 (0:2)
865 TG Heimfeld - Crefelder HTC 0:1 (0:0)
866 TSV Mannheim - TC Blau-Weiss 2:0 (1:0)
863 Klipper THC Hamburg - Bremer HC 3:1 (2:1)
 
« Zurück Vorwärts »

17./18. Oktober 2020

Spielberichte
Spielberichte sind mit dem Zeichen gekennzeichnet: Klicken Sie auf die Paarung!
Auswahl
» Wochenprogramm
» Tabellen
» Restspielplan
» Schiedsrichter
» Gesamter Spielplan
Gruppe Nord Pool A
1. Club Raffelberg 49
2. Bremer HC 38
3. Eintr. Braunschweig 27
4. Crefelder HTC 26
5. Bonner THV 24
Gruppe Nord Pool B
6. Hamburger Polo Club 24
7. TG Heimfeld 21
8. Blau-Weiß Köln 20
9. Klipper THC Hamburg 17
10. ETUF Essen 6
Gruppe Süd Pool A
1. TuS Lichterfelde 45
2. TSV Mannheim 43
3. Nürnberger HTC 28
4. Bietigheimer HTC 25
5. Feudenheimer HC 25
Gruppe Süd Pool B
6. TSV SCHOTT Mainz 19
7. TC Blau-Weiss 17
8. TuS Obermenzing 16
9. HG Nürnberg 14
10. ATV Leipzig -1
Team-Spielplan
» Plan erstellen
 

» Impressum   » Datenschutz © 2021 • hockey.de