Feld 2019/20/21 • Deutscher Hockey-Bund

2. Bundesliga - Damen

Alle 20 Damen-Zweitligateams im Profil

04.09.2019 - Die von den Vereinen genannten Zu- und Abgänge orientieren sich am Kaderbestand zum Ende der Feldsaison 2018/19. Die Kaderübersicht öffnet sich über das Anklicken des Vereinsnamens in der Tabelle rechts.

Gruppe NORD

Bremer HC (Absteiger 1. BL)
Cheftrainer: Martin Schultze (47; 6. Saison)
Staff: Christian Bremer (Co-Trainer), Silvia Steikowsky (Betreuerin), Jelde Harders (Physio)
Zugänge: Agostina Galimberti, Micaela Andrada (beide Argentinien), Caitlin, Gouws (Südafrika), Juliani Binti Mohamad Din, Shakira Binti Zulkifli, Nurmaizatul Hanim Syafi (alle Malaysia), Marit van Erk (2. Damen), Paula Weißgräber, Charlotte Jagdt (beide eigene Jugend)
Abgänge: Emma Davidsmeyer, Mali Wichmann, Jule Grashoff (alle Club an der Alster), Greta Schabacker (Großflottbeker THGC), Luciana Galimberti (Argentinien), Agueda Moroni (Australien), Lilian du Plessis, Quanita Bobbs (Südafrika)
Saisonziel: „Wiederaufstieg. Aus vielen neuen Spielerinnen wieder ein Team formen.“
Aufsteiger-Tipp: „Siehe Saisonziel.“

 

Club Raffelberg (2)
Cheftrainerin: Susi Wollschläger (54; 6. Saison)
Staff: Tobias Prost, Michael Stockum (beide Co-Trainer), Ralf Kalinowski (Athletik), Ricardo Rodriguez (Betreuer), Irmela Quester (Managerin), Dr. Stephan Bock (Arzt), Simone Kahlert, Thomas Heininger (beide Physio)
Zugänge: Amelie Heilbrunner (Stuttgarter Kickers)
Abgänge: Pia Maertens (RW Köln), Darja Möllenberg, Lucie Hiepen (beide HTC Uhlenhorst Mülheim), Saskia Wülfing (Rüsselsheimer RK), Pia Heintze (BW Berlin)
Saisonziel: „Die Lücken, die durch die Abgänge entstanden sind, möglichst schnell aus den eigenen Reihen füllen; ohne Druck in die Saison starten und ein „neues“ erfolgshungriges Team entwickeln.“
Aufsteiger-Tipp: ?

 

Bonner THV (3)
Cheftrainer: Jan Henseler (35; 11. Saison)
Staff: Grit Geßler (Managerin) Matthias Kreß, Matthias Caspari (beide Co-Trainer), Lucas Kern (Athletik), Moritz Käselau (Physio)
Zugänge: Megan Johansen (University of Toronto, Kanada), Maria Belen Rodrigo (CABP Buenos Aires, Argentinien), Katharina Hefter (HC Wiener Neudorf, Österreich), Isabell Krämer, Jacinta Caspari (beide zurück nach Pause), Luisa Rüßmann (eigene Jugend)
Abgänge: Svenja Eriksson, Juliane Wunder (beide Pause), Catalina Motino (Barnes HC, England)
Saisonziel: „Leider erst einmal alle nicht vom DHB angesetzten Spiele mit Schiedsrichtern besetzt zu bekommen!“
Aufsteiger-Tipp: „Bremen muss aufgrund des getätigten Invests! Einige andere können.“

 

Crefelder HTC (4)
Cheftrainer: André Schiefer (50; neu)
Staff: Anja Wellen, André Otten (beide Co-Trainer), Matthias Golomb (Athletik), Christine Westphal (Manager), Alexandra Bongers (Physio)
Zugänge: Madeleine Fleming (CMS Mount Maunganui, Neuseeland), Lucia Pollen (eigene Jugend)
Abgänge: Catalina Cifuentes (Belgien 2. Division), Sina Lampe (SW Köln), Lotte Westphal (Münchner SC), Carolina Keil (beruflich bedingte Pause), Kim Kövel (Karriereende)
Saisonziel: „Mindestens Platz 4“
Aufsteiger-Tipp: „Club Raffelberg“

 

Blau-Weiß Köln (5)
Cheftrainer: Ulf Anders (33; 1. komplette Saison)
Staff: Sebastian Bieding (Co-Trainer), Simon Mehl (Athletik), Miriam Pambor (Physio)
Zugänge: Pia Riermeier (2. Damen)
Abgänge: Nanja Boenisch (TSV Mannheim/Master), Friederike Horn (Karrierende)
Saisonziel: „Das nun deutlich verjüngte Team weiterentwickeln und konstanter Leistung bringen. Nach erfolgreicher Rückrunde in der letzten Saison (Rückrundendritter) können trotzdem noch mehr Punkte geholt werden. Wollen weiterhin die Mannschaft sein, gegen die wie zuletzt die Favoriten auch Punkte lassen.“
Aufsteiger-Tipp: „Club Raffelberg oder Bremer HC. Die Duisburgerinnen müssen zwar einige Topspielerinnen ersetzen, sind in ihren Abläufen und innerhalb des Teams eher im Vorteil. Die Bremerinnen haben nach dem Abstieg ein komplett neues gutes Team aufgebaut, was sich aber im Zweifel auch noch finden muss.“

 

Eintracht Braunschweig (6)
Cheftrainer: Andreas Dolge (51; neu)
Staff: Julia Tarres (Co-Trainer), Reinhard Bremer, Carsten Farr (beide Manager), Daniel Schubert (Physio)
Zugänge: Luisa Fasold (eigene Jugend)
Abgänge: Paulina Roth, Rebecka Siebert (beide Hannover 78)
Saisonziel: „Klassenerhalt“
Aufsteiger-Tipp: „Bremer HC, Club Raffelberg – Erstligaerfahrung“

 

Klipper THC Hamburg (7)
Cheftrainer: Matti Thiel (53; 2. Saison)
Staff: Flemming Petersen (Co-Trainer), Annedore Dillwitz (Physio), Andrea Mohr (Betreuerin)
Zugänge: Amelie Brendel (Großflottbeker THGC), Sophie Lorenz-Meier (Club an der Alster), Sophie Weiberlenn (UHC Hamburg), Lindsay Cole (University of Victoria, Kanada), Darcy Alexander (Harvestehuder THC), Henrike Hermanussen (Kieler HTC), Lena Roggenbau (Rahlstedter HTC)
Abgänge: Isabel vonGersum (Harvestehuder THC)
Saisonziel: „Gesetze Position im mittleren bis oberen Drittel der Gruppe, Stabilisierung des bestehenden Systems“
Aufsteiger-Tipp: „Raffelberg“

 

TG Heimfeld (Aufsteiger RL Nord)
Cheftrainer: Dennis Sievert (31; 4. Saison)
Staff: Andreas Knutzen, Leon Körösi (beide Co-Trainer), Bianca Düring, Petra Düring (beide Betreuerin), Anna Lena Alff, Wiebke Hofmeister (beide Managerin), Florian Holst, Sonja Klaus, Jonathan Henning (alle Physio)
Zugänge: Carolina Marta Castagnet (Klipper THC), Katinka Commentz (Hamburger Polo Club), Naja Neumann, Annika Ruef (beide Club zur Vahr Bremen), Linda Jamine Huber (2.Damen), Anne Günther, Caya Lax, Henriette Homann, Julika Jeschke, Rike Dreeßen, Tabita Düring, Tessa Katharina Hubert (alle eigene Jugend)
Abgänge: Franziska Brokelmann (Karriereende)
Saisonziel: „Klassenerhalt; tolle Team-Atmosphäre der letzten Monate/Jahre mit in die neue Saison nehmen; junges Team schnell ans Bundesliga-Niveau gewöhnen.“
Aufsteiger-Tipp: „Kein klarer Favorit. Viele Veränderungen/Abgänge bei den klassischen Favoriten/Topteams. Es wird vermutlich bis zum letzten Spieltag spannend bleiben im Aufstiegskampf.“

 

Hamburger Polo Club (Aufsteiger RL Nord)
Cheftrainer: Hagen Streit (31; 2. Saison)
Staff: Matthias Witthaus (Co-Trainer), Hescham Lablak (Athletik), Thomas Busch (Betreuer)
Zugänge: Lynne Fröschle (Club an der Alster), Lea Hartmann (Singapore Cricket Club), Alex Wilson (Uhlenhorster HC), Victoria von Plettenberg (Rückkehr nach Baby-Pause)
Abgänge: Katinka Commentz (TG Heimfeld)
Saisonziel: „Das übergeordnete Ziel ist der Klassenerhalt. Jedoch wollen wir dabei gleichzeitig die Mannschaft und die einzelnen Spielerinnen kontinuierlich weiterentwickeln und gerade unsere jungen Spielerinnen möglichst schnell an die 2. Bundesliga heranführen.“
Aufsteiger-Tipp: „Club Raffelberg. Haben einen sehr guten und eingespielten Kader. Gerade letzterer Punkt dürfte im wahrscheinlichen Aufstiegsrennen mit dem Bremer HC den Unterschied ausmachen.“

 

ETUF Essen (Aufsteiger RL West)
Cheftrainer: Belal Enaba (46; 2. Saison)
Staff: Petra Stanc (Betreuerin)
Zugänge: Judith Pusch (Eintracht Dortmund), Lara Schellberg (eigene Jugend)
Abgänge: keine
Saisonziel: Klassenerhalt
Aufsteiger-Tipp: „Bremen“

 

Gruppe SÜD

TSV Mannheim (Absteiger 1. BL)
Cheftrainer: Carsten-Felix Müller (31; 4. Saison); Fanny Chilar (39; 4. Saison)
Staff: Ingo Krüger (TW-Trainer), Dirk Neumann (Manager), Jonas Kull (Physio), Sven Rössing (Arzt)
Zugänge: Nanja Boenisch (Blau-Weiß Köln), Julia König (eigene Jugend)
Abgänge: keine
Saisonziel: „Wiederaufstieg“
Aufsteiger-Tipp: „Wir glauben, dass es durch die Aufstockung der Liga in beide Richtungen bis zum Schluss sehr eng zugehen wird.“

 

TC Blau-Weiss Berlin (2)
Cheftrainer: Hendrik Gay (31; 2. Saison)
Staff: Andreas Grabowski (Co-Trainer), Rafael Buttelmann (Athletik), Thomas Zapp (Manager), Betina Heyelmann (Betreuerin), Viktor Heinz (Physio)
Zugänge: Pia Heintze (Club Raffelberg), Amelie Köhler (eigene Jugend)
Abgänge: Lisa Hapke (Karriereende), Annika Dittmer (Babypause), Faye Schwettmann (Auslandsstudium)
Saisonziel: „Wir wollen uns als Team weiterentwickeln und denken von Spiel zu Spiel.“
Aufsteiger-Tipp: „TSV Mannheim - hat den qualitativ besten Kader und die meiste Erfahrung.“

 

TuS Obermenzing (3)
Cheftrainer: Philipp Eisenlohr (24; neu, zuvor Co-Trainer)
Staff: Philip Schmedes, Flo Zollner (beide Co-Trainer), Anne Kolb (Betreuerin), Andi Gigl (Athletik), Annika Gesell (Physio)
Zugänge: Céline Marquet (Münchner SC), Tara Junghenn (Pembroke Wanderers HC Dublin, Irland), Giulia Noordeloos (zurück nach Pause), Paulina Mayle (zurück nach Auslandsaufenthalt)
Abgänge: Milena Redlingshöfer (Auslandsaufenthalt), Theresa Loihl (Hockeypause), Sara Frank (Verletzung)
Saisonziel: „Möglichst früh von den Abstiegsplätzen distanzieren, auf die guten Platzierungen der letzten Saisons aufbauen und wieder um die oberen Plätze mitspielen.“
Aufsteiger-Tipp: „Als 1. BL-Absteiger ist natürlich der TSV Mannheim ein großer Favorit, zudem wird der TC Blau-Weiss Berlin durch seinen breiten und erfahrenen Kader auch wieder als Aufstiegskandidat oben mitspielen.“

 

TuS Lichterfelde (4)
Cheftrainer: Marc Koch (30; 3. Saison), Lucas Kühnold (28; 7. Saison)
Staff: Bennett Stolze (Co-Trainer), Elisabeth Trouwborst (Physio)
Zugänge: Katharina Anthes (Bremer HC), Ida Braun (Zehlendorf 88)
Abgänge: Marta Kruszynski (Nürnberger HTC), Caroline Canzler, Merle Wenger, Meret Wenger (alle ausländische Abenteuer)
Saisonziel: „Leibchen regelmäßig waschen und viele neue kreative Spitznamen entwerfen.“
Aufsteiger-Tipp: „TSV Mannheim - große Erfahrung aus 1. Bundesliga, vor allem mit Doppelwochenenden.“

 

Feudenheimer HC (5)
Cheftrainer: Christian Wittler (31; 4. Saison)
Staff: Paul Bonsiep (Co-Trainer)
Zugänge: keine
Abgänge: Claire Jandewerth (Auslandsaufenthalt USA), Naomi Heyn (Mannheimer HC)
Saisonziel: „Weiterentwicklung der jungen Mannschaft!“
Aufsteiger-Tipp: „TSV Mannheim aufgrund der meisten Bundesliga-Erfahrung. Außerdem schätzen wir TuS Lichterfelde stark ein, wenn sie an ihre Leistungen aus der Rückrunde anknüpfen können.“

 

Nürnberger HTC (6)
Cheftrainer: Henry Schneider (24; 3. Saison)
Staff: Maximilian Jordan (Co-Trainer), Heike Eder (Managerin), Björn Rudolph (Physio)
Zugänge: Josephine Freund (Großflottbeker THGC), Marta Kruszynski (TuS Lichterfelde)
Abgänge: Julia Müller (Ausland), Salvina Strobel (Münchner SC), Pauline Kosmann (aufgehört wegen Beruf)
Saisonziel: „Liga halten“
Aufsteiger-Tipp: „TSV Mannheim wird direkt wieder aufsteigen. TSV besitzt die Klasse, die Liga zu dominieren und schließlich auch wieder in die erste Liga aufzusteigen.“

 

Bietigheimer HTC (7)
Cheftrainer: Jürgen Fili (52; seit November 2018)
Staff: Manuela Meissner (Managerin), Steffen Kreft (Athletik), Florian Knapp (Physio), Dr. Christoph Lukas (Arzt), Medical Center Hess (bei Verletzungen)
Zugänge: keine
Abgänge: Vanessa Merkle (Auszeit), Luisa Knapp (Studium in Amerika)
Saisonziel: „Klassenerhalt im gesicherten Mittelfeld“
Aufsteiger-Tipp: „TSV Mannheim – personell gut aufgestellt, sehr homogene Mannschaft mit viel Erfahrung in der 1. Liga“

 

TSV Schott Mainz (Aufsteiger RL Süd)
Cheftrainer: Kristian Martens (27; 3. Saison)
Staff: Louis Dick, Katja Rügner (beide Co-Trainer), Guido Haas (TW-Trainer), Simon Lentz (Physio), Janine Büchner, Yvonne Bannwart, Claudia Seiler (alle Betreuerin)
Zugänge: keine
Abgänge: Greta Haas (Studium in der Schweiz)
Saisonziel: „Klassenerhalt; Spaß an geilem Hockey“
Aufsteiger-Tipp: „TSV Mannheim - Absteiger aus der 1. Liga“

 

HG Nürnberg (Aufsteiger RL Süd)
Cheftrainer: Claudia Mack (52; 3. Saison), Niklas Raum (24; 4. Saison)
Staff: Susi Groß (Managerin)
Zugänge: Kim Sly-Jex (Niederlande; beruflicher Wechsel)
Abgänge: Marie Auer, Johanna Alt (beide Auslandsaufenthalt)
Saisonziel: „Verbleib in der Liga“
Aufsteiger-Tipp: „TSV Mannheim – sie haben den wahrscheinlich am breitesten aufgestellten Kader und sind das Team mit der größten Bundesligaerfahrung.“

 

ATV Leipzig (Aufsteiger RL Ost)
Cheftrainer: Christian Hufnagl (29; neu)
Staff: Michaela Schlett (Managerin)
Zugänge: Susanna Juliane Beck (Freiberger HTC), Clara- Marie Schomäcker (Eintracht Braunschweig), Sina Leser (FT Freiburg)
Abgänge: Maria Wiebicke (Pause), Leonie Hiller (Karriereende), Fanny Jacobs (studienbedingte Pause)
Saisonziel: „Klassenerhalt“
Aufsteiger-Tipp: „TSV Mannheim - BL-Erfahrung“
 


Wochenprogramm

» Teamcheck - Samstag, 31. August 2019

» HINWEIS

Der Spielbetrieb in den 2. Bundesligen wurde gemäß Mitteilung DHB-Sport Nr. 202 v. 19.05.2021 abgebrochen.

Keine Spiele

 
Saison Start Vorwärts »

31./1. September 2019

Spielberichte
Auswahl
» Wochenprogramm
» Tabellen
» Restspielplan
» Schiedsrichter
» Gesamter Spielplan
Gruppe Nord
1. Club Raffelberg 49
2. Bremer HC 38
3. Eintr. Braunschweig 27
4. Crefelder HTC 26
5. Bonner THV 24
6. Hamburger Polo Club 24
7. TG Heimfeld 21
8. Blau-Weiß Köln 20
9. Klipper THC Hamburg 17
10. ETUF Essen 6
Gruppe Süd
1. TuS Lichterfelde 45
2. TSV Mannheim 43
3. Nürnberger HTC 31
4. Bietigheimer HTC 25
5. Feudenheimer HC 25
6. TSV SCHOTT Mainz 22
7. TC Blau-Weiss 17
8. TuS Obermenzing 16
9. HG Nürnberg 14
10. ATV Leipzig -1
Team-Spielplan
» Plan erstellen
 

» Impressum   » Datenschutz © 2021 • hockey.de