Hessenschild und Franz-Schmitz-Pokal
Vorrunden und Endrunden

 

15.+16. Juni
11.-13. Oktober

2019


Siegerehrung mit DHB-Vizepräsidentin Anette Breucker und den Teams. Mehr Fotos von der Endrunde gibt es im Fotoalbum.

 

Pokale gehen an Berlin und Hamburg

14.10.2019 - Mit den Siegen der Mädchen von Berlin und der Jungen von Hamburg endeten die U16-Länderpokal-Endrunden 2019 in Stuttgart. Die Berliner Mädchen siegten im Endspiel gegen Hamburg mit 3:0 und holten sich nach einer 25-jährigen Durststrecke zum insgesamt neunten Mal den Hessenschild, der zum 65. Mal ausgespielt wurde. Beim 67. Franz-Schmitz-Pokal der Jungen schlug Hamburg im Finale die Auswahl des Westdeutschen Hockey-Verbandes mit 5:1. Es war der sechste Triumph der Hanseaten in dem Pokalwettbewerb der Jungen. Gastgeber HTC Stuttgarter Kickers glänzte mit einer hervorragenden Ausrichtung, zu der sonniges Spätsommerwetter seinen Teil beitrug.

 

Endrunde

Wieder Stuttgart, aber trotzdem anders

10.10.2019 - Wie im Vorjahr finden die Feld-Endrunden im U16-Länderpokal im Süden der Republik beim HTC Stuttgarter Kickers statt. Und doch gibt es beim 67. Franz-Schmitz-Pokal der Jungen und beim 65. Hessenschild der Mädchen gehörige Unterschiede zum Vorjahr. Erstmals nehmen statt der bislang üblichen sechs Mannschaften pro Wettbewerb nun acht Teams teil. Neu ist vor allem das auch so genannte „Team 8“. Dort versammelt sind die vielversprechendsten Talente jener Landesverbände, die in der Vorrunde Mitte Juni mit ihren Verbandsauswahlen den Sprung zur Endrunde nicht geschafft haben. Gecoacht werden die bei Mädchen- wie Jungen-Konkurrenz antretenden „Team 8“-Auswahlen von den Nachwuchs-Bundestrainern und einigen Landestrainern. So soll der Sichtungseffekt ganz unmittelbar gegeben sein.

Um zwei Vierergruppen bei den Endrunden bilden zu können, hat sich auch die Zahl der Qualifikanten aus den Vorrunden von bislang sechs auf sieben erhöht. Dem durch den neuen Modus vergrößerten Umfang der Spiele wird insofern Rechnung getragen, als bereits am Freitagabend ab 18 Uhr auf den beiden Kunstrasenplätzen der HTC-Anlage in Degerloch je zwei Spiele stattfinden. Es folgt ein straffes Programm am Samstag von 9 bis 21 Uhr mit je zehn Spielen. Am Sonntag geht es ab 9 Uhr mit den Halbfinalspielen los, gegen 15.45 Uhr sind parallel die Endspiele beider Wettbewerbe angesetzt. Dann werden die Nachfolger der Vorjahresgewinner West (Mädchen) und Bayern (Jungen) ermittelt.

 

01.08.2019

Die Endrunden Hessenschild und Franz-Schmitz-Pokal werden in diesem Jahr erneut beim HTC Stuttgarter Kickers stattfinden.

 

11. April 2019

Die Endrunde wird mit 8 Teams gespielt! Neben den besten 5 Teams aus der Vorrunde 1 und den besten 2 Teams aus der Vorrunde 2 wird das 8. Team aus Spielern gebildet, deren Teams in den Vorrunden ausgeschieden sind. Die Auswahl trifft der jeweilige Bundestrainer.

 
Die Länderpokale 2019
Feld
Auswahl
» Endrunde
» Vorrunde
» Spielmodus
» Downloads
» Fotoalben
» Weitere Infos
» Siegerlisten
Hessenschild ER
» 1. Berlin
» 2. Hamburg
» 3. Westdeutschland
» 4. Bremen
» 5. Hessen
» 6. Bayern
» 7. Baden-Württemberg
» 8. Team 8
Franz-Schmitz-Pokal ER
» 1. Hamburg
» 2. Westdeutschland
» 3. Baden-Württemberg
» 4. Berlin
» 5. Bayern
» 6. Hessen
» 7. Team 8
» 8. Rheinland-Pfalz/Saar
 

» Impressum   » Datenschutz © 2019 • hockey.de