Feld 17/18

2. Bundesliga - Herren

Sonntag, 22. April 2018

Schwarz-Weiß Köln - Hamburger Polo Club   1:2   (1:2)

Schiedsrichter:   P.Hippler | S.Wagner


» Presseinformation: Spielprotokoll


Als die Kölner Spieler endgültig den Respekt vor den großen Namen im gegnerischen Team abgelegt hatten, geriet der Favorit tatsächlich einige Male mächtig in Bredouille. „Am Ende hätten wir wirklich einen Punkt verdient gehabt“, sagte Schwarz-Weiß-Teammanager Tim Aichinger angesichts der Tatsache, dass in der zweiten Halbzeit die Gastgeber mehr vom Spiel hatten und der Hamburger Vorsprung wegzuschmelzen drohte. Zu Beginn des letzten Viertels hatte Köln durch Simon Wenzel zum 1:2 (48.) verkürzt, fünf Minuten vor Ende schien der Ausgleich perfekt, als Martin Marquardt bei einer „Megachance“ (Aichinger) den Ball schon am gegnerischen Torwart vorbeigespitzelt hatte. Die Kugel hatte aber einen Rückwärtsdrall und blieb auf der Torlinie liegen! Glück für den Spitzenreiter, der auch das torwartlose Powerplay der Gastgeber in den letzten drei Minuten ohne Schaden überstand. Ihren Erfolg zu verdanken hatte die Mannschaft von Trainer Matthias Witthaus der ersten Halbzeit. Da wirkte Köln noch gehemmt und durch das frühe 0:1 bei einer Prochazka-Ecke (3.) auch verunsichert. So war ein böser Fehlpass im Aufbau auch der Ausgangspunkt für das 0:2 durch Ricardo Nevado (19.). Erstaunlich, wie sich Polo dann in der zweiten Halbzeit noch in Bedrängnis bringen ließ. „Das war ein leidenschaftlicher Kampf unserer Mannschaft, die dazu noch richtig gut gespielt hat“, lobte Tim Aichinger den Auftritt in der zweiten Halbzeit, zur Freude der vielen Zuschauer beim „Tag der offenen Tür“. Doch unverkennbar war auch, dass die Schwarz-Weißen aus ihren vielen Kreiseintritten viel zu selten gefährliche Abschlüsse zustanden brachten, und auch keine einzige Ecke konnte gezogen werden. „Die Leistung sollte uns Auftrieb geben für die nächsten Wochen“, hofft Tim Aichinger.

 

Tore:
0:1 Tomas Prochazka (E, 3.)
0:2 Ricardo Nevado (19.)
-----------------------------
1:2 Simon Wenzel (48.)

E: 0 / 3 (1)
Grün: 0/1
Z: 400

 
« Zurück Vorwärts »

21./22. April 2018

Spielberichte

Spielberichte sind mit dem Zeichen gekennzeichnet: Klicken Sie auf die Paarung!

Auswahl
» Wochenprogramm
» Tabellen
» Restspielplan
» Schiedsrichter
» Gesamter Spielplan
Samstag, 21. April
THKR - Klipper   3:3 (3:1)
KHTC - GTHGC   2:2 (1:0)
BWK - SWN   3:3 (1:1)
Sonntag, 22. April
SWK - HPC   1:2 (1:2)
 

» Impressum   » Datenschutz © 2020 • hockey.de