Feld 17/18

2. Bundesliga - Herren

Samstag, 21. April 2018

Kahlenberger HTC - Großflottbeker THGC   2:2   (1:0)

Schiedsrichter:   A.Knechten | G.Schmitz


» Presseinformation: Spielprotokoll


Mit einer leistungsgerechten Punkteteilung starteten Kahlenberg und Flottbek in die Rückrunde. „In der ersten Halbzeit hatten wir etwas mehr vom Spiel, in der zweiten Hälfte war Flottbek etwas öfter am Drücker“, beschrieb KHTC-Teammanager Manfred Haase die wechselnden Kräfteverhältnisse. Ihre erarbeiteten Vorteile münzten die Mülheimer Gastgeber in eine 1:0-Pausenführung um, die Spezialist Kevin Kleine-Klopries nach 22 Minuten per Ecke erzielte. Ein Doppelschlag von Johannes Justus, ebenfalls per Ecke, drehte die Führung bis zur 38. Minute zugunsten der Hamburger Gäste. Kahlenbergs Torhüter Krischan Schliemann hielt sein Team vor allem bei weiteren Flottbeker Ecken mit starken Paraden im Spiel, und drei Minuten vor Ende kämpfte sich Ben Becht energisch durch die gegnerischen Reihen und erzielte das 2:2. „Den beiden haben wir heute ganz wesentlich den Punktgewinn zu verdanken“, hob Manfred Haase nicht von ungefähr die beiden 19-jährigen Schliemann und Becht hervor.

 

Tore:
1:0 Kevin Kleine-Klopries (E, 22.)
------------------------------
1:1 Johannes Justus (E, 34.)
1:2 Johannes Justus (E, 37.)
2:2 Ben Becht (57.)

E: 4 (1) / 8 (2)
Grün: 2 / 3
Gelb: Fritschi, Kleinherbers (KHTC)
Z: 100

 
« Zurück Vorwärts »

21./22. April 2018

Spielberichte

Spielberichte sind mit dem Zeichen gekennzeichnet: Klicken Sie auf die Paarung!

Auswahl
» Wochenprogramm
» Tabellen
» Restspielplan
» Schiedsrichter
» Gesamter Spielplan
Samstag, 21. April
THKR - Klipper   3:3 (3:1)
KHTC - GTHGC   2:2 (1:0)
BWK - SWN   3:3 (1:1)
Sonntag, 22. April
SWK - HPC   1:2 (1:2)
 

» Impressum   » Datenschutz © 2020 • hockey.de