Donnerstag, den 27.03.2003 in Ipoh

Malaysia – Deutschland 1:2 (0:0)

Einzug ins Finale / Scharowsky und Bechmann treffen


Foto: aus dem Mannschaftsfotoalbum
(dha) - Das dritte Spiel der deutschen Herren beim Sultan-Azlan-Shah-Cup im malaysischen Ipoh brachte den dritten Sieg. Die von Ex-Bundestrainer Paul Lissek trainierten Gastgeber wurden von der stark verjüngten deutschen Auswahl mit 2:1 besiegt. Das Finale ist damit erreicht. Im abschließenden vierten Gruppenspiel am morgi-gen Freitag (11 Uhr MEZ) gegen Neuseeland geht es für das Team von Bundestrainer Bernhard Peters damit nur noch um den Gruppensieg.
Gegen Malaysia tat sich der Weltmeister nach zwei Tagen Pause in der ersten Hälfte schwer, ins Spiel zu kommen. Viele individuelle Fehler verhinderten einen druckvollen Spielaufbau. Allerdings stand die Defensivabteilung um Kapitän Philipp Crone und Torhüter Clemens Arnold gewohnt felsenfest und Tibor Weißenborn zeigte als Abfangjäger vor der Verteidigung eine brillante Leistung.

In der zweiten Hälfte agierte die Mannschaft dann viel druckvoller, spielte schneller und schnürte die Gastgeber mehr und mehr ein. Besonders Sascha Reinelt und Max Landshut taten sich dabei hervor. Dennoch musste die deutsche Bank bis zur 56. Minute warten, als Justus Scharowsky eine Abspiel-Strafecke von der linken Schusskreis-Position zur 1:0-Führung verwandelte.
Nur sieben Minuten später sorgte eine Kombination der Routiniers für die Entscheidung. Welthockeyspieler Dr. Michael Green führte einen Freistoß am Schusskreisrand schnell aus und überraschte damit zwar die malaysische Deckung nicht aber Christoph Bechmann, der aus spitzen Winkel von links flach ins lange Eck zum 2:0 (63.) traf.
Malaysia kam schließlich zwei Minuten vor Schluss noch zum Anschlusstreffer, als Nisron Azlan eine Flanke im Kreis unhaltbar für Clemens Arnold ins Tor zum 1:2-Endstand (68.) abfälschte. Die Überlegenheit der Deutschen lässt sich auch am Stand von 5:1 Strafecken ablesen.

 

« AKTUELLES


Spiele (MEZ)
23.03. GER-PAK 4:3
24.03. KOR-GER 0:2
27.03. MAL-GER 1:2
28.03. GER-NZL 3:2
30.03. Endspiel
          GER-PAK 0:1


TORSCHÜTZEN:
56.' 0:1 J.Scharowsky
63.' 0:2 C.Bechmann
68.' 1:2 N.Azlan



2021 © VVIwww.HockeyPlatz.deImpressum