Feld 2019/20/21 • Deutscher Hockey-Bund

2. Bundesliga - Damen

Nicklas entscheidet Franken-Derby

3:1-Sieg des Nürnberger HTC über die HG Nürnberg nach drei Toren von Julia Nicklas

13.10.2020 - Im Nachholspiel am Dienstagabend besiegte der Nürnberger HTC den Nachbarn HGN mit 3:1 und rückte in der Tabelle auf Rang drei vor. NHTC-Angreiferin Julia Nicklas drehte einen 0:1-Rückstand ganz alleine zum Heimsieg.

 

Alle Spitzenteams siegten

Fünfte Niederlage für Bonner THV / Braunschweig mit zwei Unentschieden

11.10.2020 - Alle Spitzenteams fuhren am Wochenende Siege ein, so dass sich an der Konstellation an der Spitze nichts verändert hat. Nord-Tabellenführer Club Raffelberg schlug Schlusslicht ETUF Essen standesgemäß 6:0, Verfolger Bremer HC setzte sich in Bonn mit 2:1 durch, für den BTHV war es die fünfte Niederlage in Folge. Der Süd-Primus TuS Lichterfelde arbeitete sich zu einem 2:0 über die HG Nürnberg, die zweite TuSLi-Partie am Sonntag in München wurde im Zeichen der Corona-Vorschriften kurzfristig abgesetzt. Der Tabellenzweite TSV Mannheim bezwang den Bietigheimer HTC mit 4:1. Im Tabellenmittelfeld machten Blau-Weiß Köln (2:0 über TG Heimfeld), Feudenheimer HC (3:1 in Leipzig) und Schott Mainz (2:1 in Obermenzing) mit Siegen Boden gut. Unentschieden gab es zwischen Eintracht Braunschweig und Klipper Hamburg (0:0), BW Berlin und Nürnberger HTC (1:1) sowie Braunschweig und Heimfeld (2:2).
 

Spiel Obermenzing - Lichterfelde wird verlegt

09.10.2020 - Einige Bundesländer haben in den letzten Tagen neue Regelungen des Reiseverkehrs in und aus innerdeutschen Risikogebieten (Hotspots) erlassen und dabei zum Beispiel auch ein Beherbergungsverbot für Reisende in und aus diesen Risikogebieten festgeschrieben. Deswegen wurden am kommenden Wochenende jeweils eine Damen-Partie in der 1. Bundesliga und eine in der 2. Bundesliga abgesagt. Betroffen ist das bereits einmal verlegte Sonntagsspiel der Zehlendorfer Wespen in Hamburg beim Großflottbeker THGC, das nun erneut verschoben wurde (neuer Termin noch nicht festgelegt). Die Wespen sind bereits am Samstag in Hamburg beim HTHC zu Gast, dürfen aber in Hamburg nicht übernachten. Eine Abreise nach Berlin am Samstagabend und frühe erneute Anreise am Sonntag würde die Berlinerinnen sportlich erheblich benachteiligen. Daher entschied der DHB-Sportausschuss die Verlegung. In der 2. Liga wurde die Partie des TuS Lichterfelde beim TuS Obermenzing in Bayern abgesagt. Auch da untersagt das Bundesland Bayern die Unterbringung von Reisenden aus Berlin. Da TuS Lichterfelde am Samstagnachmittag noch in Berlin gegen die HG Nürnberg spielt, wäre das Team im Anschluss nach Bayern gereist und hätte dort übernachtet, um dann gegen Obermenzing anzutreten. Auch hier entschied der Sportausschuss im Sinne der Wettbewerbsgleichheit, dass die Partie verlegt werden muss.

 

TuSLi könnte Vorsprung wieder ausbauen

Lichterfelde hat am Wochenende die Chance, doppelt zu punkten / Polo und CHTC frei

09.10.2020 - Spitzenreiter TuS Lichterfelde könnte am Wochenende seinen Vorsprung in der Süd-Tabelle wieder auf elf Punkte ausbauen. Denn die Berlinerinnen können im Heimspiel gegen HG Nürnberg und mit der Nachholpartie in Obermenzing zweifach auf Punktejagd gehen, während Verfolger TSV Mannheim lediglich sein Heimspiel gegen Bietigheim hat. Im Norden steht Tabellenführer Club Raffelberg vor einer Pflichtaufgabe gegen Schlusslicht Essen, die Aufgabe von CR-Konkurrent Bremer HC mit der Fahrt nach Bonn ist als schwieriger einzustufen. Spielfrei sind am Wochenende Polo und CHTC. Vier Spieltage vor Ende der Rückrunde rückt immer mehr in den Fokus, wie sich Auf- und Abstiegsrunden im Saisonteil 2021 zusammensetzen. Die Trennlinie zwischen den Tabellenplätzen fünf und sechs in jeder Gruppe ist maßgebend.


Wochenprogramm

» Samstag, 10. Oktober 2020

843 Eintr. Braunschweig - Klipper THC Hamburg 0:0 (0:0)
845 Club Raffelberg - ETUF Essen 6:0 (3:0)
841 Bonner THV - Bremer HC 1:2 (0:2)
842 Blau-Weiß Köln - TG Heimfeld 2:0 (1:0)
846 TuS Lichterfelde - HG Nürnberg 2:0 (1:0)
847 TC Blau-Weiss - Nürnberger HTC 1:1 (1:1)
848 TuS Obermenzing - TSV SCHOTT Mainz 1:2 (1:1)
849 ATV Leipzig - Feudenheimer HC 1:3 (1:1)
850 TSV Mannheim - Bietigheimer HTC 4:1 (2:0)

» Sonntag, 11. Oktober 2020

835 Eintr. Braunschweig - TG Heimfeld 2:2 (1:2)

» Dienstag, 13. Oktober 2020

798 Nürnberger HTC - HG Nürnberg 3:1 (2:1)

» HINWEIS

Der Spielbetrieb in den 2. Bundesligen wurde gemäß Mitteilung DHB-Sport Nr. 202 v. 19.05.2021 abgebrochen.
 
« Zurück Vorwärts »

10./11. Oktober 2020

Spielberichte
Auswahl
» Wochenprogramm
» Tabellen
» Restspielplan
» Schiedsrichter
» Gesamter Spielplan
Gruppe Nord
1. Club Raffelberg 49
2. Bremer HC 38
3. Eintr. Braunschweig 27
4. Crefelder HTC 26
5. Bonner THV 24
6. Hamburger Polo Club 24
7. TG Heimfeld 21
8. Blau-Weiß Köln 20
9. Klipper THC Hamburg 17
10. ETUF Essen 6
Gruppe Süd
1. TuS Lichterfelde 45
2. TSV Mannheim 43
3. Nürnberger HTC 31
4. Bietigheimer HTC 25
5. Feudenheimer HC 25
6. TSV SCHOTT Mainz 22
7. TC Blau-Weiss 17
8. TuS Obermenzing 16
9. HG Nürnberg 14
10. ATV Leipzig -1
Team-Spielplan
» Plan erstellen
 

» Impressum   » Datenschutz © 2021 • hockey.de