Feld 17/18

2. Bundesliga - Damen

Sonntag, 22. April 2018

Feudenheimer HC - Zehlend. Wespen   0:2   (0:1)

Schiedsrichter:   T.Lange | L.Oßwald


» Presseinformation: Spielprotokoll


Durch einen 2:0-Sieg in Mannheim und dank der Tatsache, dass Rüsselsheim heute spielfrei war, übernahmen die Zehlendorfer Wespen die Tabellenführung in der Süd-Gruppe. Der Erfolg beim Feudenheimer HC war verdient. „Wir haben heute eine sehr reife, erwachsene Leistung gezeigt“, freute sich der Berliner Co-Trainer Carsten Vahle über den Erfolg, nachdem man am Vortag noch beim 2:2 bei Aufsteiger Bietigheim überraschend Punkte liegen ließ. Vor allem in den ersten beiden Vierteln agierte Zehlendorf überlegen, doch Nadine Stelter im FHC-Tor hielt ihr Team mit einigen guten Paraden lange im Spiel. Erst kurz vor der Halbzeit fiel die Führung für die Gäste, als Theresa Schmalenbach im dicht besiedelten Feudenheimer Schusskreis den Durchblick behielt. Bei den Mannheimerinnen machte sich bemerkbar, dass die komplette Mittelfeldreihe aus der Hinrunde fehlte (alle schwanger!). Die Abstände zwischen den einzelnen Mannschaftsteilen waren meist viel zu groß. Erschwerend kam hinzu, dass der FHC schon in der ersten Halbzeit zwei Ausfälle verkraften musste und bei schwülen Sommertemperaturen nur noch über drei Wechselmöglichkeiten verfügte. Trotzdem gab es die Chance auf den Ausgleich, doch Neuzugang Rosalie Fayner (kam vom „Mutterverein“ MHC) verfehlte den Wespen-Kasten nach 43 Minuten knapp. Im Gegenzug pfiff Schiri Lange den Gästen unglücklich das 0:2 weg, als er eine Flanke (vor dem erfolgreichen Abschluss am langen Pfosten) als gefährlich einschätzte und selbst FHC-Anhänger hier keinen Pfiff für angebracht hielten. Aber für die Wespen sollte sich das nicht rächen, denn zwei Minuten vor Ende stellte Schmalenbach mit ihrem zweiten Tor nach Konter den Endstand her. „Wir haben uns gegen Zehlendorf noch nie leicht getan“, sah FHC-Coach Peter Lemmen sein Team nicht dem Lieblingsgegner gegenüber.

 

Tore:
0:1 Theresa Schmalenbach (28.)
-------------------------------
0:2 Theresa Schmalenbach (58.)

E: 3 (0) / 4 (0)
Z: 30

 
« Zurück Vorwärts »

21./22. April 2018

Spielberichte

Spielberichte sind mit dem Zeichen gekennzeichnet: Klicken Sie auf die Paarung!

Auswahl
» Wochenprogramm
» Tabellen
» Restspielplan
» Schiedsrichter
» Gesamter Spielplan
Samstag, 21. April
EBs - BHC   0:0 (0:0)
BWK - RTHC   2:2 (0:1)
EF - RRK   0:2 (0:2)
BHTC - Wespen   2:2 (1:1)
TuSO - TuSLi   1:1 (1:1)
ETUF - BTHV   3:0 (1:0)
TGH - Klipper   4:1 (1:1)
Sonntag, 22. April
FHC - Wespen   0:2 (0:1)
 

» Impressum   » Datenschutz © 2020 • hockey.de