Feld 16/17

2. Bundesliga - Herren

Sonntag, 11. Juni 2017

Hamburger Polo Club - Hannover 78   12:1   (3:0)

Schiedsrichter:   J.Heinlein | S.Wiarda


» Presseinformation: Spielprotokoll


Nach einem locker herausgespielten 12:1-Kantersieg über Absteiger Hannover wurde es im Hamburger Polo-Club erst mit Spielende so richtig emotional. Mit dieser Abschlusspartie beendeten drei verdiente Polo-Akteure ihre lange aktive und erfolgreiche Laufbahn, in der sie auch jeweils das Nationaltrikot überstreifen durften. Tim Witthaus, Nico Sonnenschein und Matthias Witthaus gaben ihren sportlichen Ausstand. „Dass Sonne dann noch einen Hattrick macht, auch Tim und ich noch ein paar Mal trafen, hat mich riesig gefreut“, so Matthias Witthaus, der sich künftig ganz auf seine Traineraufgabe bei Polo konzentrieren will, aber sich für Polos erste Saison in der 1. Hallen-Bundesliga ein Hintertürchen offenhält. „In der Halle sind die Wege nicht so weit wie auf dem Feld“, schmunzelt der 34-jährige DHB-Rekordnationalspieler. Die beiden Witthaus-Brüder und Sonnenschein waren mit zusammen rund 270 Toren das Sinnbild für den phänomenalen Aufstieg der Polo-Herren in den vergangenen drei Jahren von der Oberliga bis in die Bundesligaaebene. Kein Wunder, dass sich das Trio in den neu angelegten „Walk of Fame“ im Polo-Club verewigen durfte und mit einem gebührenden Geschenk auch offiziell verabschiedet wurde.

 

Tore:
1:0 Oliver Binder (E, 11.)
2:0 Matthias Witthaus (15.)
3:0 Matthias Witthaus (28.)
-----------------------------------
4:0 Matthias Witthaus (E, 41.)
5:0 Nick Algner (E, 46.)
5:1 Tobias Schnepel (49.)
6:1 Matthias Witthaus (51.)
7:1 Bartosz Szmidt (52.)
8:1 Nico Sonnenschein (53.)
9:1 Nico Sonnenschein (61.)
10:1 Nico Sonnenschein (66.)
11:1 Tim Witthaus (7m, 69.)
12:1 Matthias Witthaus (70.)

E: 4 (2) / 0
7m: 1 (1) / 0
Grün: 0/1
Z: 400

 
« Zurück Saison Ende

10./11. Juni 2017

Spielberichte

Spielberichte sind mit dem Zeichen gekennzeichnet: Klicken Sie auf die Paarung!

Auswahl
» Wochenprogramm
» Tabellen
» Restspielplan
» Schiedsrichter
» Gesamter Spielplan
Samstag, 10. Juni
Wespen - SC 80   2:2 (0:0)
TCBW - HGN   6:2 (1:0)
TGF - MSC   1:4 (0:1)
HTC - HCL   4:4 (1:1)
LHC - MHC   5:0 (1:0)
Sonntag, 11. Juni
DHC - GTHGC   12:1 (6:1)
TGH - BTHV   2:5 (2:1)
HPC - H78   12:1 (3:0)
SWK - BWK   1:2 (1:1)
GHTC - SWN   3:2 (0:1)
 

» Impressum   » Datenschutz © 2020 • hockey.de