Feld 16/17

2. Bundesliga - Herren

Sonntag, 11. Juni 2017

Schwarz-Weiß Köln - Blau-Weiß Köln   1:2   (1:1)

Schiedsrichter:   F.Blasch | S.Ehrenberg


» Presseinformation: Spielprotokoll


Die Akteure legten sich bei einem sportlich an sich unbedeutenden Spiel derart ins Zeug, dass man denken konnte, die Meisterschaft würde entschieden. „Bei einem Derby sind immer alle motiviert, egal wie es in der Tabelle steht. Da will man zeigen, wer in der Stadt oben ist“, weiß Schwarz-Weiß-Betreuer Tim Aichinger um die Bedeutung der Kölner Duelle. So wurde auch dieser Lokalkampf zu einer hitzigen Angelegenheit, wozu nicht nur die hochsommerlichen Temperaturen beitrugen. Blau-Weiß verschoss durch Axel Schmitz gleich nach zwei Minuten einen Siebenmeter, ging dann aber durch Max Lehrke in Führung. Schwarz-Weiß konnte in der Schlussphase der ersten Hälfte durch Phil Wenzel ausgleichen. Den zweiten Rückstand, für den Julien Keibel bald nach Wiederbeginn gesorgt hatte, hätte Alex Spina per Siebenmeter ausgleichen können. Doch auch er scheiterte bei einem Siebenmeter (50.). Obwohl die Hausherren die zweite Hälfte überlegen gestalten konnten, gelang ihnen der Ausgleich nicht mehr. „Alle Statistiken waren gleich, nur das Ergebnis nicht. Dabei wäre ein 2:2 durchaus gerecht gewesen“, so Tim Aichinger.

 

Tore:
0:1 Maximilian Lehrke (16.)
1:1 Philipp Wenzel (27.)
----------------------------------
1:2 Julien Keibel (40.)

E: 5 (0) / 5 (0)
7m: 1 (0) / 1 (0)
Grün: 2/2
Z: 300

 
« Zurück Saison Ende

10./11. Juni 2017

Spielberichte

Spielberichte sind mit dem Zeichen gekennzeichnet: Klicken Sie auf die Paarung!

Auswahl
» Wochenprogramm
» Tabellen
» Restspielplan
» Schiedsrichter
» Gesamter Spielplan
Samstag, 10. Juni
Wespen - SC 80   2:2 (0:0)
TCBW - HGN   6:2 (1:0)
TGF - MSC   1:4 (0:1)
HTC - HCL   4:4 (1:1)
LHC - MHC   5:0 (1:0)
Sonntag, 11. Juni
DHC - GTHGC   12:1 (6:1)
TGH - BTHV   2:5 (2:1)
HPC - H78   12:1 (3:0)
SWK - BWK   1:2 (1:1)
GHTC - SWN   3:2 (0:1)
 

» Impressum   » Datenschutz © 2020 • hockey.de