Feld 16/17

2. Bundesliga - Herren

Samstag, 13. Mai 2017

SC Frankfurt 1880 - HG Nürnberg   3:2   (3:0)

Schiedsrichter:   F.Lubrich | J.Reimann


» Presseinformation: Spielprotokoll


Eine Halbzeit top, die zweite gar nichts mehr – für Frankfurt lief das Heimspiel gegen Nürnberg mit zwei stark unterschiedlichen Hälften. Im ersten Durchgang spielten die Platzherren gefällig auf, hatten den Gegner gut im Griff. Starke zehn Minuten im Mittelteil der ersten 35 Minuten brachten dann durch Moritz Bonanni, Leonhard Mann und Johann Schmidt-Opper ein 3:0, das SC-Trainer Nicklas Benecke als fast noch zu niedrig einordnete. „Unsere Pausenführung hätte durchaus noch höher ausfallen können.“ Ganz anderes Bild dann nach Wiederbeginn. „Meine Spieler haben nicht mehr richtig gearbeitet. Das grenzte irgendwann an Arbeitsverweigerung“, ärgerte sich Benecke über das starke Nachlassen seines Teams. Weil die abstiegsbedrohten Franken aber „nicht ihren besten Tag hatten“ (Benecke), konnten sie von der Frankfurter Schwäche zunächst nicht profitieren. Trotzdem nahmen die Chancen für die HGN zu, was sich auch im Eckenverhältnis niederschlug. Doch es dauerte bis zur 63. Minute, ehe Cedric Nagl eine Nürnberger Chancen zum Anschlusstreffer nutzen. Als Nagl bald darauf eine der vielen HGN-Ecken zum 2:3 verwertete, wurde es auf einmal spannend. „Aber eine richtige Torchance zum 3:3 hatten sie nicht mehr“, so Nicklas Benecke, der trotz des Sieges „nicht glücklich mit der Leistung“ seiner Mannschaft war.

 

Tore:
1:0 Moritz Bonanni (16.)
2:0 Leonhard Mann (18.)
3:0 Johann Schmidt-Opper (26.)
-----------------------------------
3:1 Cedric Nagl (63.)
3:2 Cedric Nagl (E, 67.)

E: 2 (0) / 9 (1)
Grün: 0/3
Z: 200

 
« Zurück Vorwärts »

13./14. Mai 2017

Spielberichte

Spielberichte sind mit dem Zeichen gekennzeichnet: Klicken Sie auf die Paarung!

Auswahl
» Wochenprogramm
» Tabellen
» Restspielplan
» Schiedsrichter
» Gesamter Spielplan
Samstag, 13. Mai
H78 - GHTC   2:8 (1:4)
TCBW - TGF   6:2 (2:1)
DHC - BTHV   9:1 (3:0)
SWN - HPC   3:3 (2:1)
SC 80 - HGN   3:2 (3:0)
HCL - LHC   6:2 (3:2)
Sonntag, 14. Mai
MHC - HTC   1:1 (0:1)
Wespen - MSC   4:5 (1:4)
SWK - GTHGC   2:1 (1:1)
 

» Impressum   » Datenschutz © 2020 • hockey.de