Feld 16/17 • Deutscher Hockey-Bund

2. Bundesliga - Herren

Düsseldorf und Polo mit 12:1-Kantersiegen

Absteiger Bonn geht mit zweitem Saisonsieg / Blau-Weiß gewinnt Köln-Derby

11.06.2017 – Noch einmal richtig krachen ließen es die Torschützen in der Gruppe Nord. Jeweils 12:1-Kantersiege feierten Aufsteiger Düsseldorf (gegen Großflottbek) und Polo Hamburg (gegen Hannover). Absteiger Bonn verabschiedet sich mit einem 5:2-Sieg in Heimfeld, Gladbach bezwang Neuss mit 3:2. Blau-Weiß gewann das Kölner Derby bei Schwarz-Weiß mit 2:1.

 

Nürnberg muss absteigen

2:6-Niederlage der HGN in Berlin / Limburg rettet sich mit 5:0 über Mariendorf

10.06.2017 - Die HG Nürnberg ist der vierte und letzte Absteiger in dieser Saison. Die Franken verloren mit 2:6 bei Vizemeister BW Berlin und rutschten auf den vorletzten Tabellenplatz ab, da Limburg gegen Mariendorf 5:0 gewann und dabei noch vorbildliches Fairplay zeigte (siehe Spielbericht). Für Zehlendorf (2:2 gegen Frankfurt) und Stuttgart (4:4 gegen Ludwigsburg) bestand aufgrund der Nürnberger Niederlage keine Gefahr mehr. Süd-Meister München verabschiedet sich mit einem 4:1 in Frankenthal und beendet die Saison als einziger der 20 Zweitligisten ungeschlagen.

 

Vier Mannschaften müssen noch bangen

Am letzten Spieltag wird nur noch der zweite Süd-Absteiger gesucht

09.06.2017 - Am letzten Spieltag der 2. Bundesliga Herren herrscht Spannung nur noch in der Gruppe Süd. Dort müssen gleich vier Mannschaften um ihren Klassenerhalt bangen. Limburg könnte mit einem Heimsieg über den als ersten Absteiger Mariendorf noch der Sprung aus der Abstiegszone gelingen, sollte Hauptkonkurrent Nürnberg nicht beim Vizemeister BW Berlin gewinnen. Auch die Zehlendorf (zu Hause gegen Frankfurt) und Stuttgart (gegen Ludwigsburg) sind noch nicht gesichert. Süd-Meister München verabschiedet sich in Frankenthal aus der zweiten Liga. Das Gleiche gilt für Nord-Meister Düsseldorf in seinem Heimspiel gegen Großflottbek. Hannover und Bonn standen bereits als Nord-Absteiger fest.


Wochenprogramm

» Samstag, 10. Juni 2017

442 » Zehlend. Wespen - SC Frankfurt 1880 2:2 (0:0)
448 » TC Blau-Weiss - HG Nürnberg 6:2 (1:0)
454 » TG Frankenthal - Münchner SC 1:4 (0:1)
473 » HTC Stgt. Kickers - HC Ludwigsburg 4:4 (1:1)
476 » Limburger HC - Mariendorfer HC 5:0 (1:0)

» Sonntag, 11. Juni 2017

396 » Düsseldorfer HC - Großflottbeker THGC 12:1 (6:1)
399 » TG Heimfeld - Bonner THV 2:5 (2:1)
409 » Hamburger Polo Club - Hannover 78 12:1 (3:0)
422 » Schwarz-Weiß Köln - Blau-Weiß Köln 1:2 (1:1)
431 » Gladbacher HTC - Schwarz-Weiß Neuss 3:2 (0:1)
 
« Zurück Saison Ende

10./11. Juni 2017

Spielberichte
Spielberichte sind mit dem Zeichen » gekennzeichnet: Klicken Sie auf die Paarung!
Auswahl
» Wochenprogramm
» Tabellen
» Restspielplan
» Schiedsrichter
» Gesamter Spielplan
Gruppe Nord
1. Düsseldorfer HC 42
2. Blau-Weiß Köln 35
3. Hamburger Polo Club 33
4. Schwarz-Weiß Neuss 29
5. Schwarz-Weiß Köln 24
6. Gladbacher HTC 23
7. Großflottbeker THGC 22
8. TG Heimfeld 19
9. Hannover 78 15
10. Bonner THV 11
Gruppe Süd
1. Münchner SC 46
2. TC Blau-Weiss 42
3. HC Ludwigsburg 31
4. SC Frankfurt 1880 30
5. TG Frankenthal 22
6. HTC Stgt. Kickers 18
7. Limburger HC 18
8. Zehlend. Wespen 17
9. HG Nürnberg 15
10. Mariendorfer HC 10
Team-Spielplan
» Plan erstellen
 

» Impressum © 2017 • hockey.de