Feld 16/17

2. Bundesliga - Herren

Sonntag, 28. Mai 2017

Bonner THV - Großflottbeker THGC   1:5   (0:2)

Schiedsrichter:   P.Hippler | M.Lehrke


» Presseinformation: Spielprotokoll


Noch ehe Bonn das erste Mal Luft holen konnte, lagen die Gäste aus Hamburg bereits 3:0 in Front. Befreit von der Angst um den noch nicht sicheren Klassenerhalt spielte Großflottbek locker-flockig auf, während die Platzherren doch recht frustriert über ihren Abstieg und natürlich auch den Spielverlauf wirkten. Bei „unfassbar schwüler Hitze“ (GTHGC-Trainer Fabian Rozwadowski) war auf beiden Seiten die Lust auf offensive Aktionen noch herauszukitzeln, aber taten sich alle Akteure bei der Disziplin zur Defensivarbeit schwer. „Für uns waren da viele Räume da“, fand Rozwadowski. Er nutzte die Partie, um seinem Ersatztorwart Jonathan Ruhlig zu bringen und „einige Dinge zu probieren“, beispielsweise Johannes Justus als Eckenschützen zu fördern. Am Ende stand ein 5:1 für Flottbek, das Rozwadowski auch in der Höhe für angebracht hielt.

 

Tore:
0:1 Johannes Justus (E, 3.)
0:2 Philipp Greutter (4.)
0:3 Justin von Eickstedt (7.)
0:4 Johannes Justus (E, 35.)
-----------------------------------
1:4 Louis Bahlmann (63.)
1:5 Max Baumgardt (67.)

E: 4 (0) / 5 (2)
Grün: 1/1

 
« Zurück Vorwärts »

27./28. Mai 2017

Spielberichte

Spielberichte sind mit dem Zeichen gekennzeichnet: Klicken Sie auf die Paarung!

Auswahl
» Wochenprogramm
» Tabellen
» Restspielplan
» Schiedsrichter
» Gesamter Spielplan
Samstag, 27. Mai
H78 - SWK   1:1 (0:0)
Wespen - TGF   3:0 (0:0)
HTC - MSC   2:5 (1:2)
GHTC - DHC   4:2 (2:1)
SWN - BWK   3:4 (2:3)
HCL - HGN   4:3 (1:1)
LHC - SC 80   1:0 (0:0)
TGH - HPC   3:4 (0:2)
Sonntag, 28. Mai
BTHV - GTHGC   1:5 (0:2)
MHC - TCBW   3:4 (2:1)
 

» Impressum   » Datenschutz © 2020 • hockey.de