Feld 16/17

2. Bundesliga - Herren

Samstag, 15. Oktober 2016

Großflottbeker THGC - Bonner THV   5:0   (1:0)

Schiedsrichter:   C.Bastobbe | J.Dittrich


» Presseinformation: Spielprotokoll


Das Aufeinandertreffen der beiden Tabellenletzten brachte einen verdienten, wenn auch etwas zu hoch ausgefallenen 5:0-Sieg für Flottbek. „Ich bin glücklich und zufrieden über die Reaktion meiner Mannschaft nach zuletzt unbefriedigenden Ergebnissen“, fiel GTHGC-Trainer Fabian Rozwadowski ein Stein vom Herzen. Der Druck war für beide Teams groß. Flottbek schien besser mit ihm umgehen zu können. Als größten Fortschritt gegenüber den vergangenen Wochen sah Rozwadowski („mitgespielt haben wir da meistens gut, aber eben viel zu leichte Gegentore bekommen“) die klare Steigerung in der Defensive. „Endlich sind wir stabil gestanden und haben kaum etwas zugelassen.“ Bonn kam allerdings auch gar nicht so oft dazu, die Hamburger in der Abwehr zu prüfen. Denn die meiste Zeit spielte sich das Geschehen in der Hälfte des BTHV ab. Gegen die massierte Defensive der Bonner hatte Flottbek „lange Zeit Probleme, Chancen zu kreieren“, wie der GTHGC-Coach zugeben musste. Aber es reichte wenigstens zur 1:0-Führung. Nach der Pause musste Bonn wohl oder übel etwas mehr riskieren. Viel nach vorne gelang den Westdeutschen aber nicht. Und Flottbek wiederum bekam die nötigen Räume für Konter. Und das brachte die Erhöhung auf 3:0. „Danach hat sich Bonn ein wenig aufgegeben“, sah Fabian Rozwadowski die späten letzten Tore zustande kommen.

 

Tore:
1:0 Philip Witte (14.)
------------------------------
2:0 Max Baumgardt (42.)
3:0 Marius Müller (7m, 58.)
4:0 Vuvraj Walmiki (68.)
5:0 Yuvraj Walmiki (E, 70.)

E: 6 (1) / 1 (0)
7m: 1 (1) / 0
Grün: 2/2
Gelb: von Voss (BTHV)
Z: 100

 
« Zurück Vorwärts »

15./16. Oktober 2016

Spielberichte

Spielberichte sind mit dem Zeichen gekennzeichnet: Klicken Sie auf die Paarung!

Auswahl
» Wochenprogramm
» Tabellen
» Restspielplan
» Schiedsrichter
» Gesamter Spielplan
Freitag, 14. Oktober
SC 80 - LHC   2:0 (2:0)
Samstag, 15. Oktober
HPC - TGH   1:2 (0:1)
BWK - SWN   3:3 (2:1)
TCBW - MHC   4:1 (1:1)
TGF - Wespen   3:2 (1:1)
GTHGC - BTHV   5:0 (1:0)
DHC - GHTC   7:1 (4:1)
HGN - HCL   2:2 (0:1)
SWK - H78   3:4 (2:3)
Sonntag, 16. Oktober
TGH - BWK   2:2 (0:1)
LHC - TGF   1:5 (1:2)
 

» Impressum   » Datenschutz © 2019 • hockey.de