Halle 18/19

2. Bundesliga - Herren

Samstag, 22. Dezember 2018

SC Charlottenburg - SV Motor Meerane   0:5   Wtg n.b. Spieler (Erg. 9:6)

Schiedsrichter:   S.Johnson | O.Lohse


» Presseinformation: Spielprotokoll


Ungeschlagen beendet Charlottenburg die Hinrunde. Nach drei Unentschieden in den ersten Partien landete der SCC beim 9:6 über Meerane nun den zweiten Sieg in Folge. Dabei zahlten sich vor allem die Geduld und das Selbstvertrauen ins eigene Vermögen aus. Denn in der ersten Halbzeit war das Spiel der Berliner noch keineswegs fehlerfrei. „Vor allem haben wir viele schlampige Pässe gespielt und sind dann gegen einen tief stehenden Gegner oft in Konter gelaufen“, beschrieb Sascha Kolletzky aus dem SCC-Staff die Hauptfehlerquelle der Berliner. 0:2 und 1:3 stand es aus Sicht der Gastgeber, die dann jedoch zum 3:3 ausglichen. Aber Meerane ging nicht unverdient mit einer 4:3-Führung in die Pause. „In der zweiten Halbzeit haben wir dann strukturierter gespielt, besser kontaktet und deshalb viel weniger Fehler gemacht“, sagte Kolletzky über die veränderten Faktoren, die ein ganz anderes Spiel nach der Pause brachten. Charlottenburg fand jetzt die Lücken und agierte in der Chancenverwertung konsequent. Aus dem 3:4 wurde „mit einfachem, sauberen Spiel“ (Kolletzky) bis zur 51. Minute ein 9:4, da konnte sich der SCC sogar einen verschossenen Siebenmeter leisten. Die Meeraner Schlussoffensive brachte nur noch eine kleine Ergebniskosmetik.

 

Tore:
SCC: Valentin Gnauert (2), Nis Ventzke (2), Björn Gees (2), David Meyer-Wilmes, Maximilian Grüber, Ruben Rödel
SVM: Christian Hufnagl (2), Bastian Lange (2), Sebastian Giertler, Willy Keller

E: 6 (2) / 2 (0)
7m: 2 (1) / 0
Grün: 1 /2
Gelb: B.Lange (SVM)
Z: 100

 
« Zurück Vorwärts »

22./23. Dezember 2018

Spielberichte

Spielberichte sind mit dem Zeichen gekennzeichnet: Klicken Sie auf die Paarung!

Auswahl
» Wochenprogramm
» Tabellen
» Restspielplan
» Schiedsrichter
» Gesamter Spielplan
Freitag, 21. Dezember
SHTC - MHC   6:11 (0:8)
Samstag, 22. Dezember
GTHGC - RHTC   9:6 (3:3)
BTHV - OHTC   8:5 (4:3)
CHC - TSVL   8:4 (3:0)
SCC - SVMM   0:5 Wtg n.b. Spieler (Erg. 9:6)
HGN - TGF   5:8 (1:6)
RWBGL - SWK   3:7 (3:2)
GHTC - KHTC   3:3 (2:1)
HCL - LHC   8:5 (5:3)
RRK - TEC   4:5 (1:2)
Sonntag, 23. Dezember
HGN - LHC   11:7 (8:2)
 

» Impressum   » Datenschutz © 2020 • hockey.de