Halle 18/19

2. Bundesliga - Herren

Samstag, 22. Dezember 2018

HC Ludwigsburg - Limburger HC   8:5   (5:3)

Schiedsrichter:   N.Heisig | P.Papiest


» Presseinformation: Spielprotokoll


Diesmal verzichtete Ludwigsburg auf seine zuletzt stärkste Waffe, das künstliche Überzahlspiel ohne Torwart. Auch in der normalen Besetzung war der HCL stark genug, den Widerstand des Gegners spätestens in der zweiten Halbzeit zu brechen. „Limburg stand gut in der Defensive und hat gute Konter gezeigt“, lobte HCL-Trainer Daniel Weißer den Auftritt des Gastes. Und so konnte Limburg bis zum 3:3 stets ausgleichen. Erst als die Hausherren zum Ende der ersten Halbzeit noch einmal das Tempo anzogen, blieb der Gast eine Antwort schuldig. So zog Ludwigsburg zum 5:3-Halbzeitstand und danach bis zum 7:3 (36.) davon. Beim Stand von 7:4 versuchte es der Gast in der letzten Viertelstunde ohne Torwart. Die Ausbeute dieses Versuchs war ein aus Limburger Sicht eher unbefriedigendes 1:1, so hieß es am Ende 8:5. „Das Ergebnis geht in Ordnung, wir waren die bessere Mannschaft“, befand Daniel weißer, der mit seinem Team als Tabellenführer in die Weihnachtspause geht und schon jetzt dem womöglichen Aufstiegsendspiel am 13. Januar in Frankenthal entgegenfiebert.

 

Tore:
HCL: Arne Huber (3), Severin Schmidt, Matthias Schurig, David Hanel, Jonas Fischer, Raphael Schmidt
LHC: Maximilian Müller (3), Dominic Böckling, Lukas Schmitt

E: 3 (1) / 3 (2)
Grün: 2/1
Z: 350

 
« Zurück Vorwärts »

22./23. Dezember 2018

Spielberichte

Spielberichte sind mit dem Zeichen gekennzeichnet: Klicken Sie auf die Paarung!

Auswahl
» Wochenprogramm
» Tabellen
» Restspielplan
» Schiedsrichter
» Gesamter Spielplan
Freitag, 21. Dezember
SHTC - MHC   6:11 (0:8)
Samstag, 22. Dezember
GTHGC - RHTC   9:6 (3:3)
BTHV - OHTC   8:5 (4:3)
CHC - TSVL   8:4 (3:0)
SCC - SVMM   0:5 Wtg n.b. Spieler (Erg. 9:6)
HGN - TGF   5:8 (1:6)
RWBGL - SWK   3:7 (3:2)
GHTC - KHTC   3:3 (2:1)
HCL - LHC   8:5 (5:3)
RRK - TEC   4:5 (1:2)
Sonntag, 23. Dezember
HGN - LHC   11:7 (8:2)
 

» Impressum   » Datenschutz © 2020 • hockey.de