Feld 16/17

2. Bundesliga - Herren

Sonntag, 25. September 2016

Bonner THV - TG Heimfeld   4:4   (3:3)

Schiedsrichter:   S.Peters | G.Schmitz


» Presseinformation: Spielprotokoll


Im vierten Spiel holte Aufsteiger Bonn seinen ersten Punkt, trotzdem war BTHV-Trainer Helge Kerber nach dem 4:4 gegen Heimfeld nicht nur freudig gestimmt. „Eigentlich hätten wir das Spiel früh entscheiden und gewinnen müssen. Es ist unserer Unerfahrenheit geschuldet, dass es nicht so kam. Wir müssen schnell lernen, sonst werden wir es weiter schwer haben“, sagte Kerber nach dem torreichen Unentschieden. Die Hausherren lagen Mitte der ersten Halbzeit schon mit 3:1 in Front, um schon bald darauf sich unnötig zwei grüne Karten einzuhandeln. Die doppelte Unterzahl nutzten die Gäste aus dem Norden eiskalt zum Ausgleich und 3:3-Pausenstand aus. Und auch auf eine Bonner 4:3-Führung durch den dreifachen Torschützen Jens Neumann hatte Heimfeld in einem insgesamt zerfahrenen Spiel noch eine Antwort. „Wir haben relativ schwach verteidigt, deswegen auch so viele Strafecken gegen uns bekommen. Normalerweise holt man keinen Punkt, wenn man zehn Ecken gegen sich hat“, so Kerber. Die Bonner mussten wieder ohne fünf Stammspieler antreten. „Dafür, dass wir personell aus dem letzten Loch pfeifen, haben wir es ganz gut gemacht“, fand der BHTV-Coach.

 

Tore:
1:0 Jens Neumann (E, 8.)
1:1 Alexander Otte (E, 12.)
2:1 Nicolas Henninger (21.)
3:1 Jens Neumann (E, 23.)
3:2 Dennis Dtiller (26.)
3:3 Dennis Stiller (E, 28.)
--------------------------------
4:3 Jens Neumann (E, 50.)
4:4 Alexander Otte (E, 56.)

E: 5 (3) / 10 (3)
Grün: 2/2
Z: 150

 
« Zurück Vorwärts »

24./25. September 2016

Spielberichte

Spielberichte sind mit dem Zeichen gekennzeichnet: Klicken Sie auf die Paarung!

Auswahl
» Wochenprogramm
» Tabellen
» Restspielplan
» Schiedsrichter
» Gesamter Spielplan
Samstag, 24. September
HGN - TCBW   2:6 (0:3)
HCL - HTC   2:0 (1:0)
H78 - HPC   4:5 (3:1)
BWK - SWK   5:3 (2:1)
SWN - GHTC   3:3 (2:2)
MSC - TGF   5:2 (2:1)
Sonntag, 25. September
MHC - LHC   2:2 (1:0)
GTHGC - DHC   2:2 (2:1)
BTHV - TGH   4:4 (3:3)
HGN - HTC   5:4 (3:1)
SC 80 - Wespen   2:1 (1:0)
 

» Impressum   » Datenschutz © 2020 • hockey.de