Feld 16/17

2. Bundesliga - Herren

Samstag, 24. September 2016

Münchner SC - TG Frankenthal   5:2   (2:1)

Schiedsrichter:   S.Johnson | T.Lange


» Presseinformation: Spielprotokoll


So klar, wie sich der 5:2-Sieg von München über Frankenthal liest, war das Spiel nicht. „50 Minuten lang hat Frankenthal ebenbürtig mitgehalten“, musste MSC-Trainer Stefan Kermas einräumen. Seine eigene Mannschaft sah Kermas „heute nicht am Limit spielen“, doch in der entscheidenden Phase habe sein Team „die nötige Griffigkeit gezeigt“ und mit zwei Kontern den Sack vollends zugemacht. Der Münchner Coach lobte den Gegner, der „uns beschäftigt hat und lange drangeblieben“ sei. Erst als den Pfälzern mit etwas geringerer Kaderbreite am Ende die Luft etwas ausging, konnte sich der Favorit durchsetzen. „Wir haben einen ganz wichtigen Dreier eingefahren“, fiel bei Stefan Kermas nach Schlusspfiff der Druck ab.

 

Tore:
1:0 Michael Hummel (7.)
1:1 Johannes Gans (20.)
2:1 Sebastian Kirschbaum (31.)
----------------------------------
3:1 Michael Hummel (E, 43.)
3:2 Timo Schmietenknop (48.)
4:2 Philipp Schippan (62.)
5:2 Sebastian Kirschbaum (66.)

E: 3 (1) / 1 (0)
Grün 2/2
Z: 250

 
« Zurück Vorwärts »

24./25. September 2016

Spielberichte

Spielberichte sind mit dem Zeichen gekennzeichnet: Klicken Sie auf die Paarung!

Auswahl
» Wochenprogramm
» Tabellen
» Restspielplan
» Schiedsrichter
» Gesamter Spielplan
Samstag, 24. September
HGN - TCBW   2:6 (0:3)
HCL - HTC   2:0 (1:0)
H78 - HPC   4:5 (3:1)
BWK - SWK   5:3 (2:1)
SWN - GHTC   3:3 (2:2)
MSC - TGF   5:2 (2:1)
Sonntag, 25. September
MHC - LHC   2:2 (1:0)
GTHGC - DHC   2:2 (2:1)
BTHV - TGH   4:4 (3:3)
HGN - HTC   5:4 (3:1)
SC 80 - Wespen   2:1 (1:0)
 

» Impressum   » Datenschutz © 2020 • hockey.de