Feld 16/17

2. Bundesliga - Herren

Samstag, 8. Oktober 2016

Gladbacher HTC - Hamburger Polo Club   2:4   (0:1)

Schiedsrichter:   G.Küpper | S.Peters


» Presseinformation: Spielprotokoll


Auch Gladbach konnte den Siegeszug von Polo nicht stoppen. Der Hamburger Aufsteiger feierte im Westen seinen sechsten Saisonsieg in Folge. Allerdings stand der Erfolg der Hanseaten – mal wieder – auf des Messers Schneide. „Die haben einfach einen Lauf und gewinnen dann halt auch solche Spiele, die eigentlich komplett ausgeglichen verliefen und eher keinen Sieger verdient gehabt hätten“, sagte GHTC-Trainer Philipp Heymanns. Er sah seine Mannschaft mit mehr Ballbesitz und einen Gegner, der sich zunächst auf seine solide Verteidigung und gelegentliche Konter verließ. So kamen auch die beiden ersten Tore der Gäste durch Nicolas Becker zustande. „Wir haben uns nach dem 0:1 ein wenig aus dem Rhythmus bringen lassen, aber nicht mehr nach dem 0:2“, sah Heymanns sein Team „ordentlich weiterspielen“. Das hatte dann auch Erfolg, als Florian Jansen mit zwei verwandelten Ecken den verdienten Ausgleich markierte. Eine weitere Gladbacher Ecke zum möglichen 3:2 verfehlte das Ziel. In den letzten sechs Minuten schnellte das Pendel zugunsten von Polo aus, als zunächst ein abgefälschter Ball durch den GHTC-Schusskreis segelte, wo am langen Pfosten Hamburgs Spielertrainer Matthias Witthaus die Kugel über die Linie drückte. Den umgehend möglichen Gladbacher Ausgleichstreffer nach Ecke verhinderte eine Schlägerabwehr auf der Linie. Im Gegenzug führte ein Konter zum Siebenmeter, den Ricardo Nevado zum 2:4-Endstand nutzte.

 

Tore:
0:1 Nicolas Becker (22.)
-------------------------------
0:2 Nicolas Becker (47.)
1:2 Florian Jansen (E, 49.)
2:2 Florian Jansen (E, 56.)
2:3 Matthias Witthaus (64.)
2:4 Ricardo Nevado (7m, 67.)

E: 6 (2) / 2 (0)
7m: 0 / 1 (1)
Grün: 0/1
Gelb: A.Menke (GHTC)
Z: 100

 
« Zurück Vorwärts »

8./9. Oktober 2016

Spielberichte

Spielberichte sind mit dem Zeichen gekennzeichnet: Klicken Sie auf die Paarung!

Auswahl
» Wochenprogramm
» Tabellen
» Restspielplan
» Schiedsrichter
» Gesamter Spielplan
Samstag, 8. Oktober
H78 - SWN   3:4 (2:1)
HCL - MHC   3:2 (2:0)
GHTC - HPC   2:4 (0:1)
TGH - GTHGC   4:1 (2:0)
Wespen - TCBW   1:2 (1:0)
TGF - SC 80   3:1 (2:1)
MSC - HGN   5:1 (1:1)
HTC - LHC   3:1 (2:0)
BTHV - SWK   2:2 (1:2)
DHC - BWK   4:0 (4:0)
Sonntag, 9. Oktober
HPC - SWN   1:2 (0:1)
MSC - HTC   5:1 (4:0)
 

» Impressum   » Datenschutz © 2020 • hockey.de