Feld 16/17

2. Bundesliga - Herren

Sonntag, 9. Oktober 2016

Münchner SC - HTC Stgt. Kickers   5:1   (4:0)

Schiedsrichter:   C.Lechner | P.Rissel


» Presseinformation: Spielprotokoll


Mit einer lange Zeit sehr souveränen Vorstellung gegen überforderte Stuttgarter eroberte München die Tabellenspitze der Süd-Gruppe zurück. „Das war das Hauptziel heute, und das haben wir ganz ungefährdet von Anfang bis Ende auch erreicht“, freute sich MSC-Trainer Stefan Kermas. Vor allem mit der ersten Halbzeit konnte er vollauf zufrieden sein. „Da haben wir sehr viel richtig gemacht“, so der Münchner Coach. Er sah einen Blitzstart durch Tore von Michael Hummel und Alexander Inderthal zum 2:0 nach sechs Minuten. Der nächste Doppelschlag kam kurz vor der Pause, als nochmal Hummel und der frühere Kickers-Spieler Florian Michel zum 4:0-Pausenstand erhöhten. Auch im zweiten Durchgang schien sich das Torefestival der Gastgeber fortzusetzen, als Eike Bumb früh auf 5:0 erhöhte. „Die Jungs wollten, konnten aber irgendwann nicht mehr diesen Druck auf den Gegner aufrecht erhalten“, stellte Stefan Kermas fest. Stuttgart bekam mehr Zugriff aufs (entschiedene) Spiel und konnte durch Paul Epple wenigstens den Ehrentreffer landen. „Wir sollten die Kirche im Dorf lassen“, wollte der MSC-Trainer die etwas schwächere letzte halbe Stunde nicht dramatisieren. Kermas: „Zweimal 5:1, das darf man als Wochenendbilanz einfach mal so stehen lassen.“

 

Tore:
1:0 Michael Hummel (4.)
2:0 Alexander Inderthal (E, 6.)
3:0 Michael Hummel (30.)
4:0 Florian Michel (32.)
---------------------------------
5:0 Eike Bumb (40.)
5:1 Paul Epple (E, 55.)

E: 5 (1) / 3 (1)
Grün: 1/1
Z: 150

 
« Zurück Vorwärts »

8./9. Oktober 2016

Spielberichte

Spielberichte sind mit dem Zeichen gekennzeichnet: Klicken Sie auf die Paarung!

Auswahl
» Wochenprogramm
» Tabellen
» Restspielplan
» Schiedsrichter
» Gesamter Spielplan
Samstag, 8. Oktober
H78 - SWN   3:4 (2:1)
HCL - MHC   3:2 (2:0)
GHTC - HPC   2:4 (0:1)
TGH - GTHGC   4:1 (2:0)
Wespen - TCBW   1:2 (1:0)
TGF - SC 80   3:1 (2:1)
MSC - HGN   5:1 (1:1)
HTC - LHC   3:1 (2:0)
BTHV - SWK   2:2 (1:2)
DHC - BWK   4:0 (4:0)
Sonntag, 9. Oktober
HPC - SWN   1:2 (0:1)
MSC - HTC   5:1 (4:0)
 

» Impressum   » Datenschutz © 2020 • hockey.de