Feld 19/20

2. Bundesliga - Damen

Sonntag, 22. September 2019

Bietigheimer HTC - TC Blau-Weiss   3:0   (3:0)

Schiedsrichter:   L.Oßwald | A.Pollex


» Presseinformation: Spielprotokoll


Kein Tor, kein Punkt – für den TC Blau-Weiss Berlin brachte die Reise in den Süden der Republik nichts Zählbares. Dem 0:2 am Samstag in Mainz folgte heute ein 0:3 beim Bietigheimer HTC. „Das war ein verdienter Sieg für uns dank einer komplett geschlossenen Mannschaftsleistung“, freute sich BHTC-Trainer Jürgen Fili. Klar im Vorteil sah Fili sein Team vor allem in der ersten Halbzeit. „Wir waren viel konzentrierter als gestern gegen Lichterfelde und hatten bis zur Pause keine großen Probleme mit Blau-Weiss“, so Fili. Alle drei Bietigheimer Treffer fielen im zweiten Viertel. Mit einem Doppelschlag sorgten Ines Wanner und Neele Fili für das 2:0, kurz vor dem Halbzeitpfiff erhöhte Evergreen Melanie Senghaas zum 3:0. In der zweiten Hälfte zeigte sich Berlin verbessert und drängte auch auf den Anschluss. „Aber wir haben solide und stabil als Team verteidigt“, sah Jürgen Fili nur selten echte Gefahr, dass sich der Vorsprung verkleinern könnte. Auf der anderen Seite ließ der BHTC noch zwei, drei gute Kontersituationen ungenutzt. So blieb es beim 3:0 und dem ersten Saisonsieg für die Schwäbinnen.

 

Tore:
1:0 Ines Wanner (17.)
2:0 Neele Fili (18.)
3:0 Melanie Senghaas (30.)

E: 0 / 2 (0)
Grün: 1/0
Z: 75

 
« Zurück Vorwärts »

21./22. September 2019

Spielberichte

Spielberichte sind mit dem Zeichen gekennzeichnet: Klicken Sie auf die Paarung!

Auswahl
» Wochenprogramm
» Tabellen
» Restspielplan
» Schiedsrichter
» Gesamter Spielplan
Samstag, 21. September
BWK - ETUF   5:1 (4:0)
BTHV - EBs   1:1 (1:0)
CR - HPC   2:0 (1:0)
TSVMZ - TCBW   2:0 (2:0)
TuSO - HGN   1:0 (0:0)
ATV - TSVMH   0:3 
BHTC - TuSLi   1:3 (1:2)
NHTC - FHC   3:1 (1:0)
Sonntag, 22. September
BHC - Klipper   2:0 (2:0)
TSVMZ - TuSLi   0:1 (0:0)
BHTC - TCBW   3:0 (3:0)
TuSO - FHC   3:2 (2:1)
CR - EBs   2:0 (1:0)
 

» Impressum   » Datenschutz © 2021 • hockey.de