Feld 19/20

2. Bundesliga - Damen

Sonntag, 13. Oktober 2019

Nürnberger HTC - TC Blau-Weiss   0:0   (0:0)

Schiedsrichter:   F.Lippke | F.Lubrich


» Presseinformation: Spielprotokoll


„Was nutzen gefühlt 90 Prozent Ballbesitz, wenn du kaum einmal in den gegnerischen Kreis kommst und entsprechend auch wenig Chancen hast?“, fragte sich Nürnbergs Trainer Henry Schneider nach Spielschluss der Heimpartie gegen den TC Blau-Weiss Berlin, um die Antwort gleich selber zu geben: „Nichts.“ Als „offensiv zu harmlos“ bezeichnete Schneider seine Mannschaft, die sich kaum einmal an der sehr gut funktionierenden Gästeabwehr vorbeikombinieren konnte. Und da auch die drei NHTC-Ecken zu nichts führten, blieb die Null auf dem Scoreboard der Gastgeberinnen. Wenigstens führte aus Nürnberger Sicht nicht einer der „ekelhaft gefährlichen Konter“ der Blau-Weissen noch eine ihrer drei Ecken zu einem Gegentreffer. Am Ende stand am Ende ein 0:0, das Henry Schneider als leistungsgerecht einstufte, „wenn man von den Ballbesitzanteilen absieht“.

 

Tore:
Fehlanzeige

E: 3 (0) / 3 (0)
Grün: 0/1
Z: 80

 
« Zurück Vorwärts »

12./13. Oktober 2019

Spielberichte

Spielberichte sind mit dem Zeichen gekennzeichnet: Klicken Sie auf die Paarung!

Auswahl
» Wochenprogramm
» Tabellen
» Restspielplan
» Schiedsrichter
» Gesamter Spielplan
Samstag, 12. Oktober
ATV - TSVMZ   3:3 (1:1)
TSVMH - TuSO   5:0 (4:0)
Klipper - BWK   1:1 (0:0)
CHTC - BHC   3:4 (2:0)
FHC - BHTC   2:1 (1:0)
HPC - BTHV   0:2 (0:1)
HGN - TCBW   0:1 (0:1)
ETUF - TGH   1:1 (1:0)
NHTC - TuSLi   1:2 (1:1)
Sonntag, 13. Oktober
NHTC - TCBW   0:0 (0:0)
HPC - BWK   2:0 (1:0)
CR - BHC   2:1 (0:1)
HGN - TuSLi   0:2 (0:2)
TSVMZ - TuSO   2:1 (2:0)
FHC - ATV   5:0 (1:0)
BHTC - TSVMH   2:1 (1:0)
Klipper - BTHV   0:5 (0:1)
CHTC - ETUF   2:1 (1:0)
 

» Impressum   » Datenschutz © 2021 • hockey.de