Feld 16/17

2. Bundesliga - Herren

Sonntag, 7. Mai 2017

SC Frankfurt 1880 - HTC Stgt. Kickers   1:2   (1:1)

Schiedsrichter:   F.Lubrich | A.Schultz


» Presseinformation: Spielprotokoll


Das 2:1 in Frankfurt machte für Stuttgart das Auswärtswochenende nach dem gestrigen 2:1 in Frankenthal perfekt. Beim Sportclub 1880 profitierten die im Abstiegskampf befindlichen Kickers davon, dass den Gastgebern nach dem abgefahrenen Aufstiegszug ein klares Ziel fehlte. „Das war wie schon gestern gegen Ludwigsburg spannungslos bei uns“, beklagte SC-Trainer Nicklas Benecke den wenig ambitionierten Auftritt seiner Mannschaft, die laut Benecke „nie richtig ins Spiel gekommen“ sei. Stuttgart ging nach zwölf Minuten durch Nachwuchsspieler Carl-Johann Pätzmann in Führung, Moritz Schmidt-Opper konnte nach 25 Minuten ausgleichen. Doch schon bald nach der Pause hatte Anton Boomes die Gäste ebenfalls per Ecke wieder in Führung gebracht. Das 2:1 hielten die Gäste in einem Spiel mit ganz wenigen wirklichen Torchancen auf beiden Seiten bis zum Ende. „Stuttgart war einen Tick aggressiver und griffiger. Deshalb war der Sieg auch verdient“, bilanzierte Nicklas Benecke. Bemerkenswert: Bei den Kickers stand mit Andreas Pelzner ein 51-Jähriger zwischen den Pfosten. Nach eigener Aussage hatte der Torwart zuletzt vor 26 Jahren (mit Aachen) einen Bundesligaeinsatz.

 

Tore:
0:1 Carl-Johann Pätzmann (12.)
1:1 Moritz Schmidt-Opper (E, 25.)
----------------------------------------
1:2 Anton Boomes (E, 41.)

E: 5 (1) / 2 (1)
Grün: 0/3
Z: 150

 
« Zurück Vorwärts »

6./7. Mai 2017

Spielberichte

Spielberichte sind mit dem Zeichen gekennzeichnet: Klicken Sie auf die Paarung!

Auswahl
» Wochenprogramm
» Tabellen
» Restspielplan
» Schiedsrichter
» Gesamter Spielplan
Samstag, 6. Mai
MSC - TCBW   4:3 (1:0)
SWK - DHC   1:3 (1:1)
HPC - BTHV   4:2 (3:0)
TGF - HTC   1:2 (1:1)
LHC - Wespen   5:5 (2:1)
GTHGC - GHTC   3:2 (2:0)
H78 - BWK   1:8 (0:3)
TGH - SWN   1:2 (1:1)
SC 80 - HCL   4:1 (2:0)
HGN - MHC   2:2 (0:1)
Sonntag, 7. Mai
MSC - MHC   10:2 (6:0)
GTHGC - SWN   0:1 (0:1)
TGH - GHTC   3:4 (1:1)
SC 80 - HTC   1:2 (1:1)
TGF - HCL   3:3 (2:2)
LHC - TCBW   2:2 (1:2)
HGN - Wespen   0:2 (0:1)
HPC - SWK   1:1 (0:0)
H78 - DHC   1:11 (0:5)
BTHV - BWK   2:1 (2:0)
 

» Impressum   » Datenschutz © 2020 • hockey.de