Feld 16/17

2. Bundesliga - Herren

Sonntag, 21. Mai 2017

Gladbacher HTC - Schwarz-Weiß Köln   1:4   (1:2)

Schiedsrichter:   T.Bond | S.Ehrenberg


» Presseinformation: Spielprotokoll


Statt sich mit dem vierten Sieg in Folge endgültig in Sicherheit zu bringen, muss Gladbach nach dem 1:4 gegen SW Köln weiter um seinen Klassenerhalt bangen. „Heute haben wir uns selbst geschlagen“, sagte GHTC-Trainer Philipp Heymanns nach einer Partie, die aus seiner Sicht überhaupt nicht hätte verloren werden müssen. „Nach unserer 1:0-Führung sind wir für eine Phase viel zu lässig geworden“, sah Heymanns aus dem 1:0 schnell ein 1:2 werden, ehe das Spiel wieder ausgeglichener wurde. Als die Platzherren direkt nach der Halbzeitpause am Drücker waren und am Ausgleich arbeiteten, platzte ein fataler Fehlpass mit Torfolge zum 1:3 in die Bemühungen. Nach dem Ärger über das eigene Team kam für Philipp Heymanns der Frust über ein „nicht gesehenes, klares Tor“ zum 2:3. Der von Tomasz Gorny im Kreis geschlagene Ball soll laut Heymanns durch ein Loch im Tornetz wieder nach außen gelangt sein. Die intensiven Gladbacher Bemühungen um eine Verkürzung scheiterten immer wieder am starken SW-Torwart Linus Labonté und am eigenen Unvermögen. Auch der Versuch, mit elf Feldspielern noch etwas zu wenden, brachte nichts mehr – außer noch ein viertes Gästetor, als sich die GHTC-Abwehr von einem langen Schlenzball aus der Kölner Hälfte übertölpeln ließ. „Schwarz-Weiß war nicht besser, aber abgezockter als wir“, sah der enttäuschte GHTC-Coach den Unterschied.

 

Tore:
1:0 Matt Orr (11.)
1:1 Timo Leichenich (E, 14.)
1:2 Alexander Spina (18.)
--------------------------------
1:3 Bela Mayer (40.)
1:4 Alexander Spina (68.)

E: 5 (0) / 2 (1)
Gelb: 0/2
Z: 150

 
« Zurück Vorwärts »

20./21. Mai 2017

Spielberichte

Spielberichte sind mit dem Zeichen gekennzeichnet: Klicken Sie auf die Paarung!

Auswahl
» Wochenprogramm
» Tabellen
» Restspielplan
» Schiedsrichter
» Gesamter Spielplan
Samstag, 20. Mai
HTC - Wespen   4:0 (3:0)
MHC - TGF   1:4 (1:1)
GTHGC - H78   5:2 (2:0)
DHC - TGH   3:0 (1:0)
GHTC - BTHV   6:0 (4:0)
SWN - SWK   1:2 (0:2)
HCL - TCBW   3:6 (2:3)
MSC - SC 80   3:3 (0:0)
HGN - LHC   3:1 (1:1)
BWK - HPC   6:3 (2:1)
Sonntag, 21. Mai
SWN - BTHV   4:1 (3:0)
MSC - LHC   2:2 (1:0)
HTC - TCBW   1:2 (0:0)
GHTC - SWK   1:4 (1:2)
HCL - Wespen   4:2 (2:2)
HGN - TGF   2:2 (1:1)
DHC - HPC   5:3 (3:1)
BWK - GTHGC   5:2 (3:1)
H78 - TGH   0:4 (0:0)
 

» Impressum   » Datenschutz © 2020 • hockey.de