Feld 16/17

2. Bundesliga - Herren

Sonntag, 21. Mai 2017

HC Ludwigsburg - Zehlend. Wespen   4:2   (2:2)

Schiedsrichter:   N.Giannouli | A.Schultz


» Presseinformation: Spielprotokoll


Die längst gesicherten Ludwigsburger wollten den Abstiegskampf nicht durch gedrosselte Leistung beeinflussen. „Wir schenken doch kein Heimspiel her! Logisch wollten wir gewinnen“, antwortete HCL-Trainer Daniel Weißer auf die Frage, ob sein Team noch mit voller Motivation unterwegs sein kann. Und trotzdem bekamen die Schwaben im Heimspiel gegen Zehlendorf ihre Probleme. Beispielsweise gleich in der 6. Minute, als der Berliner Norman Buß mehrere Gegner düpierte zum 0:1 einschoss. „Das war einfach eine grandiose Einzelleistung“, stellte Weißer nicht die eigenen Verteidiger an den Pranger, sondern lobte den Schützen. Als die Gastgeber dann besser im Spiel waren und durch Youngster Schurig ausgeglichen hatten, verlor der HCL ausgerechnet in Überzahl wieder den Faden und kassierte das 1:2. Erneut konnte Schurig reparieren. Beim 2:2 blieb es bis zum Anbruch der letzten Viertelstunde, dann nutzte Ludwigsburg seine in der zweiten Halbzeit erlangten „mehr Spielanteile“ zum 3:2. Als die Gäste in den letzten fünf Minuten ohne Torwart auf den Ausgleich drängten, vollendete der HCL ein starkes Kontaktspiel noch zum 4:2-Endstand. „Das kann auch ganz anders laufen. Heute haben wir die nötigen Tore geschossen, die gestern gegen BW Berlin noch zum besseren Ende gefehlt haben“, bilanzierte Daniel Weißer.

 

Tore:
0:1 Norman Buß (6.)
1:1 Lukas Schurig (E, 33.)
1:2 Harvinder Makbul Singh (28.)
2:2 Lukas Schurig (E, 33.)
----------------------------------------
3:2 Arne Huber (55.)
4:2 Nils Scheu (67.)

E: 5 (2) / 2 (0)
Grün: 1 / 2
Gelb: Singh (ZW)
Z: 300

 
« Zurück Vorwärts »

20./21. Mai 2017

Spielberichte

Spielberichte sind mit dem Zeichen gekennzeichnet: Klicken Sie auf die Paarung!

Auswahl
» Wochenprogramm
» Tabellen
» Restspielplan
» Schiedsrichter
» Gesamter Spielplan
Samstag, 20. Mai
HTC - Wespen   4:0 (3:0)
MHC - TGF   1:4 (1:1)
GTHGC - H78   5:2 (2:0)
DHC - TGH   3:0 (1:0)
GHTC - BTHV   6:0 (4:0)
SWN - SWK   1:2 (0:2)
HCL - TCBW   3:6 (2:3)
MSC - SC 80   3:3 (0:0)
HGN - LHC   3:1 (1:1)
BWK - HPC   6:3 (2:1)
Sonntag, 21. Mai
SWN - BTHV   4:1 (3:0)
MSC - LHC   2:2 (1:0)
HTC - TCBW   1:2 (0:0)
GHTC - SWK   1:4 (1:2)
HCL - Wespen   4:2 (2:2)
HGN - TGF   2:2 (1:1)
DHC - HPC   5:3 (3:1)
BWK - GTHGC   5:2 (3:1)
H78 - TGH   0:4 (0:0)
 

» Impressum   » Datenschutz © 2020 • hockey.de