Feld 16/17

2. Bundesliga - Herren

Samstag, 1. Oktober 2016

Zehlend. Wespen - HTC Stgt. Kickers   3:2   (1:0)

Schiedsrichter:   M.Meister | D.Möller


» Presseinformation: Spielprotokoll


Als „Spiel auf des Messers Schneide“ bezeichnete Betram Rotter die Partie zwischen Zehlendorf und Stuttgart. Der Vertreter für den als Landestrainer beim Länderpokal in Hamburg im Einsatz befindlichen Wespen-Coach Friedel Stupp tätige Bertram sah die Berliner Gastgeber gut in die Partie finden. Die Führung durch Norman Buß entsprach dem Verlauf. Doch spätestens gegen Ende der ersten Hälfte hatte Stuttgart die Regie übernommen. Wespen-Torwart Hendrik Rose rettete mehrfach spektakulär das 1:0. Bald nach Beginn der zweiten Halbzeit konnte Zehlendorf aber auf 2:0 erhöhen, als Pascal Müller sich stark im Mittelfeld behauptete und auf Steffen von Karstedt durchsteckte, der erfolgreich abschloss. Doch eine Zeitstrafe gegen die Wespen nutzte Stuttgart konsequent aus. Erst traf Anton Boomes, kurz darauf glich Nicolas Riemann per Ecke aus. „Da waren die Kickers am Drücker“, sah Rotter das Spiel am Kippen. Doch die Reaktion der Gastgeber war bewundernswert. Nach einer Flanke durch den Kreis wollte Stuttgart klären, Daniel Koschyk gewann den Ball aber und schoss argentinisch unter die Latte ein. Die restlichen neun Minuten brachten die Hausherren das 3:2 mit aufmerksamer Verteidigungsleistung über die Zeit.

 

Tore:
1:0 Norman Buß (9.)
---------------------------
2:0 Steffen von Karstedt (42.)
2:1 Anton Boomes (56.)
2:2 Nicolas Riemann (E, 59.)
3:2 Daniel Koschyk (61.)

E: 0 / 2 (1)
Grün: 1/2
Gelb: Stoehr (ZW)
E: 100

 
« Zurück Vorwärts »

1./2. Oktober 2016

Spielberichte

Spielberichte sind mit dem Zeichen gekennzeichnet: Klicken Sie auf die Paarung!

Auswahl
» Wochenprogramm
» Tabellen
» Restspielplan
» Schiedsrichter
» Gesamter Spielplan
Samstag, 1. Oktober
TGH - DHC   3:3 (1:2)
HPC - BWK   3:1 (1:0)
H78 - GTHGC   1:1 (1:0)
TCBW - HCL   4:1 (1:1)
Wespen - HTC   3:2 (1:0)
BTHV - GHTC   2:2 (1:0)
SWK - SWN   2:1 (1:1)
SC 80 - MSC   1:1 (0:0)
TGF - MHC   3:1 (1:0)
LHC - HGN   2:4 (2:2)
Sonntag, 2. Oktober
GTHGC - BWK   2:9 (1:4)
TCBW - HTC   5:1 (3:0)
TGH - H78   5:3 (3:0)
SWK - GHTC   2:1 (1:1)
SC 80 - MHC   5:1 (2:0)
TGF - HGN   4:1 (1:0)
LHC - MSC   3:3 (2:0)
HPC - DHC   2:1 (2:1)
Wespen - HCL   1:3 (1:0)
BTHV - SWN   2:2 (1:1)
 

» Impressum   » Datenschutz © 2020 • hockey.de