Feld 16/17

2. Bundesliga - Herren

Sonntag, 2. Oktober 2016

Limburger HC - Münchner SC   3:3   (2:0)

Schiedsrichter:   T.Lange | M.Papiest


» Presseinformation: Spielprotokoll


Weiter Tabellenletzter und trotzdem den Tabellenführer gestürzt - Limburg sorgt für Kurioses. Im Heimspiel gegen den als Spitzenreiter gekommenen Münchner SC luchste der bislang sieglose Aufsteiger dem Favoriten beim 3:3 einen unerwarteten Punkt ab. Dabei sah es am Anfang gar nicht danach aus. „Ein 0:4 war möglich“, beschrieb LHC-Trainer Ekkhard Schmidt-Opper die einseitige Anfangsphase, als eine Mannschaft „viel Respekt und keinen Mut“ gegen das bestimmende Münchner Team aufbrachte. Mit dem 0:2 durch Kirschbaum und Hummel waren die Hausherren nach zehn Minuten noch bestens bedient. Aber allmählich kämpften sich die Hessen ins Spiel und kamen zu ersten Gelegenheiten. Der Eckentreffer von Meurer gab Hoffnung, nach dem Seitenwechsel belohnte Bangladesch-Import Shetul mit dem zweiten Eckentreffer die Bemühungen des Aufsteigers. Einen erneuten Rückstand nach Eckentor von Burkhardt konnte Meurer ebenfalls nach Standard schnell beantworten. Gästetrainer Stefan Kermas war ein Unentschieden zu wenig. Vier Minuten vor Ende nahm er den Torwart heraus. Doch statt eines Münchner 4:3 hätte fast Limburg noch den Siegtreffer markiert. „Das wäre des Guten aber zu viel gewesen“, wusste Ekkhard Schmidt-Opper, dass sein Team mit einem Unentschieden schon bestens bedient war. „Wir haben die letzten Spiele Pech gehabt, heute war es mal anders herum, und wir sind für unseren guten Spirit belohnt worden“, freute sich der LHC-Coach.

 

Tore:
0:1 Sebastian Kirschbaum (2.)
0:2 Michael Hummel (E, 10.)
1:2 Laurens Meurer (E, 21.)
----------------------------------
2:2 Farhad Shetul (E, 48.)
2:3 Florentin Burkhardt (E, 53.)
3:3 Laurens Meurer (E, 55.)

E: 5 (3) / 7 (2)
Grün: 2/2
Z: 250

 
« Zurück Vorwärts »

1./2. Oktober 2016

Spielberichte

Spielberichte sind mit dem Zeichen gekennzeichnet: Klicken Sie auf die Paarung!

Auswahl
» Wochenprogramm
» Tabellen
» Restspielplan
» Schiedsrichter
» Gesamter Spielplan
Samstag, 1. Oktober
TGH - DHC   3:3 (1:2)
HPC - BWK   3:1 (1:0)
H78 - GTHGC   1:1 (1:0)
TCBW - HCL   4:1 (1:1)
Wespen - HTC   3:2 (1:0)
BTHV - GHTC   2:2 (1:0)
SWK - SWN   2:1 (1:1)
SC 80 - MSC   1:1 (0:0)
TGF - MHC   3:1 (1:0)
LHC - HGN   2:4 (2:2)
Sonntag, 2. Oktober
GTHGC - BWK   2:9 (1:4)
TCBW - HTC   5:1 (3:0)
TGH - H78   5:3 (3:0)
SWK - GHTC   2:1 (1:1)
SC 80 - MHC   5:1 (2:0)
TGF - HGN   4:1 (1:0)
LHC - MSC   3:3 (2:0)
HPC - DHC   2:1 (2:1)
Wespen - HCL   1:3 (1:0)
BTHV - SWN   2:2 (1:1)
 

» Impressum   » Datenschutz © 2020 • hockey.de