Feld 16/17

2. Bundesliga - Herren

Samstag, 1. Oktober 2016

Limburger HC - HG Nürnberg   2:4   (2:2)

Schiedsrichter:   T.Lange | M.Papiest


» Presseinformation: Spielprotokoll


Die zweite 2:4-Heimniederlage bezog Limburger. Wie schon zum Saisonauftakt gegen Ludwigsburg musste sich der Aufsteiger der HG Nürnberg geschlagen geben. Nach schwachem Beginn und verdientem 0:2-Rückstand rappelten sich die Hessen auf. „Wir haben uns zurückgekämpft“, freute sich LHC-Trainer Ekkhard Schmidt-Opper über die beste Phase seiner Mannschaft, die noch vor der Pause durch zwei Standardsituationen zum 2:2-Halbzeitstand ausgleichen konnte. „Danach hatten wir die Riesenchance zum 3:2 und kassieren praktisch im Gegenzug das 2:3“, sah Schmidt-Opper „den Knackpunkt“ zu Beginn des zweiten Durchgangs. Limburg versuchte erneut auszugleichen, hatte auch mehr Chancen, aber zugleich ein Manko. „Wir sind da vorne einfach nicht gefährlich genug“, merkte der Limburger Coach an und deckte außerdem noch einen weiteren Schwachpunkt auf: „Wir machen zu viele Fehler und gestatten dem Gegner zu leichte Tore.“ Als Beispiel diente Schmidt-Opper das 2:4, mit dem Routinier Julian Wuttke nach 51 Minuten die Partie entschied. „Natürlich sind wir enttäuscht, aber es geht weiter“, will sich der frühere Nationalmannschaftskapitän trotz Übernahme der Roten Laterne nicht unterkriegen lassen. Nürnberg feierte dagegen seinen zweiten Sieg in Folge.

 

Tore:
0:1 Benedikt Faustmann (7.)
0:2 Cedric Nagl (7m, 21.)
1:2 Laurens Meurer (7m, 26.)
2:2 Laurens Meurer (E, 32.)
-----------------------------------
2:3 Cedric Nagl (38.)
2:4 Julian Wuttke (51.)

E: 6 (1) / 2 (0)
7m: 1 (1) / 1 (1)
Grün: 0/2
Gelb: 0/1
Z: 250

 
« Zurück Vorwärts »

1./2. Oktober 2016

Spielberichte

Spielberichte sind mit dem Zeichen gekennzeichnet: Klicken Sie auf die Paarung!

Auswahl
» Wochenprogramm
» Tabellen
» Restspielplan
» Schiedsrichter
» Gesamter Spielplan
Samstag, 1. Oktober
TGH - DHC   3:3 (1:2)
HPC - BWK   3:1 (1:0)
H78 - GTHGC   1:1 (1:0)
TCBW - HCL   4:1 (1:1)
Wespen - HTC   3:2 (1:0)
BTHV - GHTC   2:2 (1:0)
SWK - SWN   2:1 (1:1)
SC 80 - MSC   1:1 (0:0)
TGF - MHC   3:1 (1:0)
LHC - HGN   2:4 (2:2)
Sonntag, 2. Oktober
GTHGC - BWK   2:9 (1:4)
TCBW - HTC   5:1 (3:0)
TGH - H78   5:3 (3:0)
SWK - GHTC   2:1 (1:1)
SC 80 - MHC   5:1 (2:0)
TGF - HGN   4:1 (1:0)
LHC - MSC   3:3 (2:0)
HPC - DHC   2:1 (2:1)
Wespen - HCL   1:3 (1:0)
BTHV - SWN   2:2 (1:1)
 

» Impressum   » Datenschutz © 2020 • hockey.de