Feld 16/17

2. Bundesliga - Herren

Samstag, 17. September 2016

Blau-Weiß Köln - Hannover 78   4:5   (0:3)

Schiedsrichter:   J.Dittrich | C.Deckenbrock


» Presseinformation: Spielprotokoll


Für Blau-Weiß Köln ist der Einstieg in die neue Saison gründlich daneben gegangen. Erst vorige Woche der durch Autobahnstau zustande gekommene Spielausfall in Heimfeld, jetzt eine bittere 4:5-Heimniederlage gegen Hannover. „Und die war völlig verdient, vom Ergebnis her fast zu knapp“, sagte Kölns konsternierter Spielertrainer Jan-Marco Montag. Die Gäste zeigten von Beginn an die bessere Leistung, hatten mehr Biss und Einstellung. Schon nach einer Viertelstunde stand es 3:0 für Hannover. „Die haben uns regelrecht überrannt, wir haben praktisch gar nicht mitgespielt“, fand BW-Co-Trainer Patrick Montag zur ersten Halbzeit drastische Worte. Nach der Pause hatte Köln ein schnelles Erfolgserlebnis in Form des 1:3, doch dann wollte trotz etwas besserem BW-Spiel lange nichts mehr klappen. Schon 12 Minuten vor Ende setzte Blau-Weiß alles auf eine Karte, nahm den Torhüter heraus. Die Maßnahme ging voll nach hinten los, sofort kassierte man zwei Kontertore zum 1:5. „Wir haben das dann trotzdem weiter bis zum Ende durchgespielt“, so Patrick Montag. Tatsächlich konnte Köln noch drei Tore erzielen, doch für den Ausgleich fehlten zumindest ein paar Sekunden.

 

Tore:
0:1 Tobias Schnepel (2.)
0:2 Max Keim (12.)
0:3 Tobias Schnepel (15.)
------------------------------------
1:3 Juri Hägele (38.)
1:4 Max Keim (58.)
1:5 Max Keim (59.)
2:5 Philipp Otte (63.)
3:5 Julien Keibel (68.)
4:5 Jan-Marco Montag (E, 70.)

E: 5 (1) / 3 (0)
Grün: 0/1
Z: 200

 
« Zurück Vorwärts »

17./18. September 2016

Spielberichte

Spielberichte sind mit dem Zeichen gekennzeichnet: Klicken Sie auf die Paarung!

Auswahl
» Wochenprogramm
» Tabellen
» Restspielplan
» Schiedsrichter
» Gesamter Spielplan
Samstag, 17. September
HTC - TGF   3:3 (1:2)
DHC - SWK   3:1 (2:0)
TCBW - MSC   1:2 (0:1)
BTHV - HPC   3:4 (1:1)
BWK - H78   4:5 (0:3)
GHTC - GTHGC   3:2 (2:0)
SWN - TGH   6:4 (2:1)
Wespen - LHC   2:2 (0:0)
HCL - SC 80   1:1 (1:0)
MHC - HGN   2:1 (2:1)
Sonntag, 18. September
MHC - MSC   1:7 (0:3)
HTC - SC 80   1:3 (0:1)
DHC - H78   5:0 (1:0)
SWK - HPC   2:4 (0:1)
GHTC - TGH   8:4 (2:3)
SWN - GTHGC   4:2 (2:0)
TCBW - LHC   6:1 (3:1)
Wespen - HGN   2:1 (1:0)
BWK - BTHV   4:1 (2:0)
HCL - TGF   5:3 (2:0)
 

» Impressum   » Datenschutz © 2020 • hockey.de